Handelsblatt

Montag, 9. Dezember 2019

Voltaris:
Wappnen für den Roll-out


[4.12.2019] Die Voltaris-Anwendergemeinschaft Messsystem startet im Januar Feldtest zur Einführung der intelligenten Messsysteme.

Die Voltaris-Anwendergemeinschaft Messsystem startet im Januar einen Feldtest zur Einführung der intelligenten Messsysteme. In Kürze werden die noch ausstehende Smart-Meter-Gateway-Zertifizierung und die unmittelbar folgende Marktanalyse des BSI erwartet. Innerhalb der Voltaris-Anwendergemeinschaft Messsystem starten deshalb im Januar die Feldtests zur Einführung der intelligenten Messsysteme (iMSys). Wie Voltaris mitteilt, werden dazu gemeinsam mit den Stadtwerke-Partnern geeignete Messlokationen ausgewählt, die als Testanlagen fungieren. Auch der Bedarf an Smart Meter Gateways, Basiszählern und Zubehör für das Jahr 2020 muss laut Voltaris jetzt schon festgelegt werden, will man rechtzeitig für den Umbau der ersten Anlagen gewappnet sein.
Voltaris unterstütze die Kunden nicht nur bei der Geräteauswahl und -beschaffung, sondern bei der Umsetzung aller Prozesse des intelligenten Messstellenbetriebs wie zum Beispiel der sicheren Logistikkette. Dabei folgt Voltaris zunächst dem vom Hersteller PPC vorgestellten Konzept. Geschäftsführer Volker Schirra erklärt: „Unsere Mitarbeiter wurden bei PPC intensiv geschult. Anfang des Jahres 2020 werden wir Praxis-Schulungen anbieten, die Monteure und Techniker befähigt, die Anforderungen der sicheren Logistikkette zu erfüllen.“
Die Einführung der iMSys ermögliche den Energievertrieben innovative neue Produktangebote. Die Stadtwerke könnten hier ihre iMSys-Infrastruktur als Datenplattform für eine Vielzahl von Energiedienstleistungen einsetzen. „Interessant ist dabei insbesondere die automatisierte Heizkostenabrechnung als Dienstleistung für die Wohnungswirtschaft“, betont Voltaris-Geschäftsführer Karsten Vortanz. „Wir werden daher die Entwicklung von Mehrwertdiensten wie Mehrspartenauslesung und Submetering intensiv vorantreiben und unseren Stadtwerke-Partnern als White-Label-Produkte anbieten. Einer unserer Kooperationspartner dabei ist Zenner. Innerhalb unserer Anwendergemeinschaft werden wir demnächst entsprechende Pilotprojekte aufsetzen.“
Hintergrund: In der Anwendergemeinschaft Messsystem arbeiten mittlerweile 35 Stadtwerke und Netzbetreiber bei der Gestaltung des intelligenten Messstellenbetriebs zusammen. Das Unternehmen Voltaris begleitet die Kunden während des gesamten Smart Meter Roll-outs und wird nach eigenen Angaben rund 1,2 Millionen Zählpunkte betreuen. (al)

https://www.voltaris.de

Stichwörter: Smart Metering, VOLTARIS, iMSys

Bildquelle: VOLTARIS GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Netze BW: Smart-Meter-Rollout gestartet
[9.12.2019] Die Netze BW treibt den Roll-out intelligenter Messsysteme voran. Rund 250 Stück sollen bis Jahresende an eigenen Standorten, in ersten Betrieben und Privathaushalten sowie einer Reihe kommunaler Liegenschaften eingebaut werden. mehr...
Erster freiwilliger Einbau eines zertifizierten Smart Meters in einem Privathaushalt im Kreis Esslingen.
Smart Meter Roll-out: Stadtwerke in den Startlöchern Bericht
[25.11.2019] Der Roll-out intelligenter Messsysteme steht kurz bevor. Wie bereiten sich kommunale Versorger darauf vor und welche Chancen sehen sie durch Smart Metering? Ein Erfahrungsbericht der Stadtwerke Flensburg. mehr...
Die Stadtwerke Flensburg haben sich bereits frühzeitig als grundzuständiger Netzbetreiber bei der Bundesnetzagentur angemeldet.
Sagemcom Dr. Neuhaus: Kompatible Lösungen für Siconia
[10.10.2019] Die Unternehmen Tremondi und Discovergy melden Konformität mit dem kürzlich vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifizierten Smart-Meter-Gateway Siconia SMARTY IQ von Sagemcom Dr. Neuhaus. mehr...
Zenner: IoT-Plattform für Energiewende
[8.10.2019] Eine neue Cloud-Lösung stellt die Zenner-Gruppe bei den Metering Days am 9. und 10. Oktober in Fulda vor. Mit der Plattform können die bisherigen Software-Systeme, Element und EMT, miteinander verknüpft werden. mehr...
Sagemcom Dr. Neuhaus: NLI-Software unterstützt Siconia
[8.10.2019] Energieversorger, Verteilnetzbetreiber und Stadtwerke, die die Software vom Unternehmen Next Level Integration verwenden, können ab sofort das Smart Meter Gateway Siconia SMARTY IQ von Sagemcom Dr. Neuhaus produktiv nutzen. mehr...