Mittwoch, 23. Juni 2021

E-world 2020:
Kisters zeigt neues MSB-Cockpit


[9.1.2020] Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Kisters auf der E-world stehen prozessorientierte IT-Lösungen. Ein Schwerpunkt der Präsentation wird der Messstellenbetrieb mit dem neuen MSB-Cockpit sein.

Ganz im Zeichen prozessorientierter IT-Lösungen für alle Marktteilnehmer soll der Messeauftritt von Kisters auf der E-world (11. bis 13. Februar 2020, Essen) stehen. Wie der IT-Anbieter mitteilt, wird ein Schwerpunkt dabei auf dem Messstellenbetrieb (MSB) mit dem neuen MSB-Cockpit liegen. Denn die vollständige Lösung für den grundzuständigen und den wettbewerblichen Messstellenbetreiber decke alle Prozesse von der Messdatenerfassung für alle Zählertechnologien über das technische Geräte-Management, die Wechselprozesse und die Marktkommunikation (MaKo 2020) bis zur Abrechnung des Messentgelts ab.
Daneben stellt das Unternehmen an seinem Messestand (Halle 1, Stand 437) auch Software für den Energiehandel vor, wie zum Beispiel das Fahrplan-Management, die Marktpreisdatenbank, das Short-Term-Cockpit und das neue Portfolio-Management-System. Gezeigt werden außerdem Lösungen für Virtuelle Kraftwerke (VPPM), für das Flexibilitätsmanagement (FlexManager), die Datenintegration (KiDIP) und den Vertrieb, darunter auch neue Tools zur Lastgangidentifikation und zur Absatzaggregation. (co)

https://www.kisters.de
https://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Kisters, E-world 2020, Informationstechnik, Messstellenbetrieb, Energiehandel



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Kongress mit Fachausstellung: Zurück zur Präsenz
[14.6.2021] Beyondgas kündigt den Kongress mit Fachausstellung „Transformation und Innovation der Gaswirtschaft“ an. Die Veranstaltung soll vom 7. bis zum 9. September 2021 im Oldenburger Schloss in Präsenz stattfinden. mehr...
Fachtagung: Ankündigung für Online-Veranstaltung
[4.6.2021] Am 1. Juli 2021 richtet die Transferstelle Bingen (TSB) eine Fachtagung aus. Das Thema lautet: „Smart City – Pandemie als Treiber für eine nachhaltige Digitalisierung im kommunalen Bereich“. mehr...
The smarter E Europe: Termin verschoben
[28.4.2021] The smarter E Europe findet mit ihren vier Energiefachmessen Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power Europe vom 6. bis 8. Oktober als The smarter E Europe Restart 2021 auf der Messe München statt. Der Termin wurde pandemiebedingt verschoben. mehr...
The smarter E Europe findet mit ihren vier Einzelmessen vom 6. bis 8. Oktober als The smarter E Europe Restart 2021 auf der Messe München statt.
Eurosolar-Konferenz: Industriepolitik im Fokus
[21.4.2021] Industriepolitik und die Energiewende nimmt Ende April die Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ in den Fokus. Zum Auftakt wird Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, eine Ansprache zum Thema Klimaschutz halten. mehr...
10. Kongress Klimaneutrale Kommunen: Energiewende online beschleunigen
[16.4.2021] Der Kongress Klimaneutrale Kommunen (22.-23. April 2021, Online-Event) steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der praktischen Umsetzung und Beschleunigung der Energiewende. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021

cosymap GmbH
04103 Leipzig
cosymap GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen