Montag, 30. März 2020

E-world 2020:
Power für den Roll-out mit GWAdriga


[9.1.2020] Auf Erfolge in der Praxis setzt GWAdriga auf der diesjährigen E-world. Der Full-Service-Diensleister plant Kundenprojekte vorzustellen, die von seinen Angeboten für Gateway-Administration und CLS-Management profitiert haben.

Der Full-Service-Dienstleister GWAdriga stellt seine Kundenprojekte in den Fokus des Messeauftritts auf der E-world (11. bis 13. Februar 2020, Essen). Wie das Unternehmen berichtet, hat mit dem ersten zertifizierten Smart-Meter-Gateway bei Westfalen Weser Netz bereits im Sommer 2019 der Smart-Meter-Roll-out begonnen (wir berichteten). Inzwischen seien auch weitere GWAdriga-Kunden mit den Prozessen der Gateway-Administration in den Echtbetrieb gestartet. Aus diesem Grund legt der Full-Service-Anbieter den Fokus auf Stand 124 in Halle 4 auf die Praxis. Das gilt nicht nur für die Gateway-Administration, sondern auch für das Thema CLS-Management. So habe beispielsweise die RheinEnergie im Rahmen ihres Pilotprojekts Virtueller WärmeStromPool (wir berichteten) eine ganze Reihe von Nachtspeicherheizungen in ihr virtuelles Kraftwerk integriert und steuere diese mit Unterstützung von GWAdriga. Daneben sei das CLS-Management auch beim Projekt SynErgieOWL in Betrieb genommen werden. Im Projekt erprobe Westfalen Weser Netz mit neun weiteren Partnern aus Wissenschaft und Industrie, ob Wärmeanwendungen (Power to Heat) und E-Mobilität (Power to Mobility) in Zeiten mit einem hohen Angebot an erneuerbaren Energien aus Wind und Sonne optimiert werden können. (co)

https://www.gwadriga.de
https://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, GWAdriga, E-world 2020, Gateway-Administration, CLS-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

14. Eurosolar-Konferenz: Veranstaltung verschoben
[18.3.2020] Eurosolar und die Stadtwerke Speyer verschieben die Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei der Ausbreitung von COVID-19. mehr...
ANGA COM: Kongressmesse erst 2021
[18.3.2020] Die ANGA COM ist auf kommendes Jahr verschoben worden. Die Kongressmesse wird vom 8. bis 10. Juni 2021 in Köln stattfinden. mehr...
EM-Power: Smart Metering und Energy Controlling
[6.3.2020] Im Rahmen von The smarter E Europe in München findet die Messe EM-Power statt. Sie widmet sich dem Thema Smart-Metering unter anderem auf dem Smart Metering & Energy Controlling Gemeinschaftsstand. mehr...
ANGA COM 2020: Erste Sprecherzusagen
[19.2.2020] Aktuelle Themen rund um die Breitband- und Mediendistribution stehen auf der Agenda der diesjährigen Kongressmesse ANGA COM. Für den Breitband- und Glasfasergipfel liegen bereits Sprecherzusagen vor. Das gesamte Kongressprogramm soll im März veröffentlicht werden. mehr...
E-world 2020: Impulse für die Branche
[14.2.2020] Die Energiewirtschaft arbeitet an der smarten und grünen Energiewende. Das wurde in dieser Woche auf der Fachmesse E-world deutlich, die gestern zu Ende ging. mehr...
Zum 20. Jubiläum präsentierte sich die E-world als der Impulsgeber für die Branche.

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Home Office auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020

GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG

Aktuelle Meldungen