Treffpunkt Netze

Mittwoch, 26. Februar 2020

Stuttgart:
Stadtwerke bauen 149 Ladesäulen


[27.1.2020] In Stuttgart werden durch die dortigen Stadtwerke 149 weitere Ladesäulen installiert. Einen entsprechenden Zuschlag erteilte die Landeshauptstadt. Die Stromtankstellen werden an weiteren 33 von insgesamt 56 Standorten errichtet. Abgedeckt werden damit 88 Stadtteile.

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat erneut Standorte für öffentliche Ladesäulen vergeben. Bei der zweiten Ausschreibung erhielten die Stadtwerke Stuttgart den Zuschlag für weitere 33 von 56 Standorten. Insgesamt beteiligen sie sich am Ausbau der Ladeinfrastruktur mit 149 öffentlichen Ladesäulen in 88 Stadtteilen. "Dies ist unser erster Auftrag für die öffentliche Ladeinfrastruktur mit einem solch großen Volumen", sagte Stadtwerke-Stuttgart-Geschäftsführer Olaf Kieser. Als Energiewende-Stadtwerk sei es das Ziel, dass die Nutzer Elektromobilität und Ladeinfrastruktur automatisch mit erneuerbaren Energien verbänden. Denn nur so sei Elektromobilität ökologisch. An den Stadtwerke-Ladesäulen werden Autofahrer ausschließlich mit TÜV-zertifizierten Ökostrom der Stadtwerke laden.
Die Landeshauptstadt hatte den Bau und Betrieb von 346 Normalladesäulen (AC) mit je zwei Ladepunkten für den öffentlichen Raum für eine Laufzeit von acht Jahren ausgeschrieben. Zusammen mit den bereits bestehenden 158 AC-Ladesäulen soll es damit zirka 500 öffentliche Standorte mit AC-Ladesäulen in der Landeshauptstadt geben. Die Standorte der künftigen Stadtwerke-Ladesäulen befinden sich in fast allen Stuttgarter Stadtbezirken. Den genauen Standort einer jeden Stadtwerke-Ladesäule wird die Landeshauptstadt mit den Bezirksbeiräten sowie dem Netzbetreiber, der Stadtwerke-Tochter Stuttgart Netze, festlegen. Auf Grundlage der Ausschreibungsvorgaben hatten die Stadtwerke Stuttgart mit ihrer Bewerbung Standortvorschläge eingereicht. Besonders wichtig war den Stadtwerken dabei, die Standorte so zu verteilen, dass möglichst viele Haushalte versorgt werden können, die über keine eigenen Stellplätze beziehungsweise Lademöglichkeiten verfügen. (ur)

https://www.stuttgart.de

Stichwörter: Elektromobilität, Stuttgart, Ladesäule



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Baden-Württemberg: Land fördert Ladepunkte
[26.2.2020] Das Land Baden-Württemberg fördert die Installation von Ladesäulen für Elektroautos auch im nichtöffentlichen Raum. Für Gelder aus dem Förderprogramm Charge@BW sind bereits etwa 330 Anträge bewilligt worden. mehr...
E.ON und VW : Kooperation für schnelles Laden
[13.2.2020] E.ON und Volkswagen wollen mit einer Kooperation einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau von ultraschneller Lade-Infrastruktur leisten. In Zukunft soll dies einfach, günstig und überall möglich sein. mehr...
Verkündeten Partnerschaft und Marktstart für das neue Schnellladesystem E.ON Booster: E.ON-Vorstandsmitglied Karsten Wildberger (links) und Thomas Schmall, CEO Volkswagen Group Components.
Netze BW: Laden im ländlichen Raum
[31.1.2020] Netze BW hat ein weiteres Forschungsprojekt zur Integration der Elektromobilität in die Stromnetze eingerichtet. Acht Haushalte in der Gemeinde Kusterdingen beteiligen sich an dem Feldtest. mehr...
Die Projektteilnehmer in Kusterdingen erhielten einen Renault Zoe oder einen Nissan Leaf.
Nachhaltigkeit im Verkehr: Stuttgart und Augsburg sind Top
[24.1.2020] Stuttgart und Augsburg haben den nachhaltigsten Verkehr des Landes. Das ergab eine Studie der WBS Gruppe. Sie analysierte dazu den Verkehr in den 25 größten Städten Deutschlands. Fünf Städte aus Nordrhein-Westfalen hingegen bilden das Schlusslicht. mehr...
Elektromobilität: Wasserkraft sorgt für Antrieb Bericht
[23.1.2020] In Deutschland muss die Elektromobilität noch Fahrt aufnehmen, Österreich ist bereits auf der Überholspur. In beiden Ländern sorgt Strom aus Wasserkraft für einen umweltfreundlichen Antrieb von E-Fahrzeugen. mehr...
Mit Strom aus Wasserkraft klimafreundlich tanken.

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen