ANGACOM-2403.05-rotation

Dienstag, 16. April 2024

GASAG:
Konzept für Mobilität und Energie


[17.4.2020] Im Wohnungs-Neubauprojekt Maximilians Quartier in Berlin realisiert das Unternehmen GASAG Solution Plus neben dem klimaschonenden Energiekonzept erstmals ein Mobilitätskonzept. Der in Blockheizkraftwerken erzeugte Strom wird auch für 210 parkplatzeigene Ladestationen genutzt.

Auf einem 4,7 Hektar großen Grundstück an der Forckenbeckstraße in Berlin, nahe der City West, hat die Groth-Gruppe ein Projekt mit rund 970 Eigentums- und Mietwohnungen in vier Blöcken entwickelt, wobei der erste Wohnblock nun bezugsfertig ist. Wie das Unternehmen GASAG Solution Plus mitteilt, zeichnet sich das Maximilians Quartier durch ein effizientes und klimaschonendes Energiekonzept aus. Es verfüge über Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, welche die Bewohner mit Wärme und Energie versorgen. Der gleichzeitig dort erzeugte Strom könne sowohl innerhalb der Wohnungen als auch für die E-Lade-Infrastruktur zur Nutzung von E-Bikes und E-Autos genutzt werden. Der Anspruch sei, die Energieversorgung nicht nur zu marktgerechten Preisen, sondern auch klimaschonend zu gestalten.
Um die Verkehrswende voranzutreiben, kooperiert das Unternehmen GASAG Solution Plus mit dem Berliner Unternehmen ubitricity. Ubitricity bietet Ladelösungen für E-Autos an, die den Aufbau einer Lade-Infrastruktur für E-Fahrzeuge einheitlich und somit nachhaltig nutzbar machen. Kernstück ist laut der Meldung von GASAG Solution Plus ein intelligentes Ladekabel, welches die Mess- und Abrechnungstechnologie enthält und vom Nutzer inklusive eines Mobilstromtarifs erworben wird. So könne der für alle Bewohner des Quartiers erzeugte Strom individuell genutzt und abgerechnet werden. Weiter sehe das von GASAG Solution Plus erarbeitete Mobilitätskonzept vor, mit einem integrierten Car- und E-Bikesharing-Angebot den Bedarf an privaten Pkw deutlich zu reduzieren und den Druck auf die vorhandenen Stellplätze zu mindern. Partner dieses Angebots sei das Carsharing-Unternehmen mobileeee aus Frankfurt am Main, das sich auf regionale Sharing-Angebote und smarte Komplettlösungen spezialisiert hat. (ur)

https://www.gasag.de
https://www.ubitricity.com
https://www.mobileeee.de

Stichwörter: Kraft-Wärme-Kopplung, Gasag, ubitricity, Elektromobilität, Quartierslösung, BHKW



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung

Gotha: Spatenstich für iKWK erfolgt
[11.4.2024] Mit dem Spatenstich für eine innovative Kraft-Wärme-Kopplungsanlage haben die Stadtwerke Gotha jetzt den Startschuss für die Dekarbonisierung ihrer Fernwärmeversorgung gegeben. mehr...
Spatenstich für den Bau einer innovativen Kraft-Wärme-Kopplungsanlage.
MAMotec: Effizienter Gasmotor vorgestellt
[21.3.2024] MAMotec bringt einen neuen Gasmotor für Blockheizkraftwerke auf den Markt. Der MAG24.4 zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad und die Möglichkeit der klimaneutralen Strom- und Wärmeerzeugung aus. mehr...
Der MAG24.4 erreicht mit einer Leistung von 27 kW bei 1.500 Umdrehungen pro Minute und einem Hubraum von 2,5 Litern Spitzenwerte bei der Effizienz
Serie KWK: Potenziale kombinierter Systeme Bericht
[6.3.2024] Die Europäische Union arbeitet intensiv an übergeordneten Leitlinien für das europäische Strommarktdesign. Ein Vorhaben, das auch die Zukunft der Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland maßgeblich beeinflussen wird. mehr...
Thüga: Positionspapier zur KWK
[5.3.2024] Thüga setzt sich für eine zügige und nachhaltige Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes ein. KWK sei für die Energieversorgung unverzichtbar und ergänze wirkungsvoll die Kraftwerksstrategie der Bundesregierung, heißt es in einem Positionspapier. mehr...
Thüga-Vorstandsvorsitzender Constantin H. Alsheimer fordert eine zügige Novellierung des KWKG.
Kraftwerksstrategie: Forderungen des B.KWK
[22.2.2024] Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung begrüßt die Kraftwerksstrategie der Bundesregierung und drängt auf eine zügige Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes, um die Energieversorgung weiter zu stärken. mehr...
Block Fortuna: B.KWK fordert klare Perspektiven und Investitionssicherheit für den Bau neuer KWK-Anlagen.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Kraft-Wärme-Kopplung:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen