Donnerstag, 23. März 2023

Kommunen:
Beschäftigte sind systemrelevant


[23.6.2020] Zum Tag der Daseinsvorsorge heben VKA und VKU hervor, dass ihre Beschäftigungsfelder „systemrelevant und sinnstiftend“ sind.

Zum Tag der Daseinsvorsorge am 23. Juni 2020 heben die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) den Einsatz aller 269.000 Beschäftigten der kommunalen Unternehmen für das Gemeinwohl in Zeiten der Corona-Pandemie hervor und werben um Nachwuchs – für eine systemrelevante, sinnstiftende Tätigkeit. Auch in der Krise versorgten sie die Menschen mit Strom, Wärme, Wasser und schnellem Internet und entsorgten Abwasser sowie Abfall – verlässlich, immer und überall. Erst durch die Beschäftigten der kommunalen Unternehmen ist laut VKA und VKU Daseinsvorsorge, die so elementar für unsere Gesellschaft und Wirtschaft ist, möglich. So setzten die Beschäftigten in der Krise sorgfältig, engagiert und zupackend viele neue Maßnahmen um, um verlässlich und auch in der Krise für die Menschen da zu sein und für sie zu sorgen.
„Die kommunalen Unternehmen spielen in der öffentlichen Wahrnehmung, auch als potenzielle Arbeitgeber, leider oft nicht die Rolle, die ihnen tatsächlich zukommt – das muss sich ändern. Denn gerade in diesen stürmischen Zeiten leisten kommunale Arbeitgeber wie etwa Stadtwerke und Entsorgungsunternehmen Herausragendes. Eine Tätigkeit dort ist sinnstiftend und die Arbeitsbedingungen attraktiv – nicht zuletzt aufgrund der hohen Tarifbindung an die Tarifverträge des kommunalen öffentlichen Dienstes. Sichere Arbeitsplätze mit fairen Verdienstmöglichkeiten sowie eine tarifvertraglich geregelte betriebliche Altersversorgung sind auch und gerade in Krisenzeiten eine Selbstverständlichkeit für kommunale Unternehmen“, sagt Niklas Benrath, Hauptgeschäftsführer der VKA.
„Die kommunalen Unternehmen halten Deutschland am Laufen – auch in der Krise kam Wasser weiter aus dem Hahn und Strom aus der Steckdose. Grund genug, am Tag der Daseinsvorsorge diesen Leitspruch zu ergänzen: Genau genommen sind es die Beschäftigten der kommunalen Unternehmen, die unser Land am Laufen halten, und das 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr für die Daseinsvorsorge im Einsatz, in der Stadt und auf dem Land. Diese hohe Zahl spiegelt wider, welche gewichtige Rolle die Kommunalwirtschaft auch vor Ort als attraktiver Arbeitgeber innehat“, sagt VKU-Hauptgeschäftsführer Ingbert Liebing. (ur)

Informationen zur kommunalen Daseinsvorsorge (Deep Link)
https://www.vku.de
https://www.vka.de

Stichwörter: Unternehmen, VKU, VKA, Corona



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Thüga: Neuer Dachverband
[17.3.2023] Thüga hat jetzt fünf seiner Dienstleistungsunternehmen unter dem Dachverband thüga solutions zusammengefasst, um ganzheitliche und maßgeschneiderte Lösungen für die Energiewirtschaft anzubieten. mehr...
Logo des neuen gegründeten Dachverbands Thüga Solutions.
E.ON: Höherer Gewinn
[16.3.2023] Im Geschäftsjahr 2022 hat E.ON seinen Gewinn um rund 220 Millionen Euro auf 2,7 Milliarden Euro gesteigert. Bis zum Jahr 2027 will der Energiekonzern insgesamt 33 Milliarden Euro investieren. mehr...
NEW: Klima-Roadmap mit Trianel
[14.3.2023] Auf Basis einer Trianel-Analyse will NEW in eine klimaneutrale Zukunft starten. Dazu wird nun gemeinsam mit dem Stadtwerke-Netzwerk eine Klima-Roadmap erarbeitet. mehr...
Stadtwerk am See: Smart durch intelligente Vernetzung
[13.3.2023] Das Stadtwerk am See gehört mit dem Projekt Smarte Region zu den vier Energieversorgern, die in diesem Jahr mit dem Innovationspreis des VKU ausgezeichnet wurden. mehr...
Das Stadtwerk am See hat für das Projekt Smarte Region den VKU-Innovationspreis erhalten.
Hamburger Energiewerke: Kraftwerk Moorburg erworben
[8.3.2023] Am Standort des stillgelegten Kraftwerks Moorburg wollen die Hamburger Energiewerke eine Wasserstoffinfrastruktur aufbauen. Hierfür haben sie jetzt das Unternehmen Vattenfall Heizkraftwerk Moorburg erworben. mehr...

Suchen...

 Anzeige



 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
prego services GmbH
66123 Saarbrücken
prego services GmbH

Aktuelle Meldungen