Sonntag, 29. November 2020

Halle/Saale:
Bürgerbeteiligung für Energiewende


[11.11.2020] Ein Beteiligungsangebot von EVH und eueco in Halle/Saale soll es Bürgern ermöglichen, die Energiewende aktiv mitzugestalten. Bislang wurden so 1,8 Millionen Euro eingesammelt und für eine nachhaltige Energieversorgung angelegt.

Seit Mitte 2020 läuft die Bürgerbeteiligungskampagne der EVH, einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe. Über eine Online-Plattform, umgesetzt von eueco, einem Spezialisten für Stadtwerke-Bürgerbeteiligungen, haben Bürger aus Halle sowie EVH-Kunden bereits über 1, 8 Millionen Euro angelegt. Auf vielfachen Wunsch wurde die maximale Investitionsgrenze laut eueco mittlerweile auf 10.000 Euro erhöht. Neben der aktiven Förderung nachhaltiger und ökologischer Energieversorgung bietet die EVH-Bürgerbeteiligung bis zu 2,3 Prozent Zinsen jährlich.
Die Bürger helfen mit ihrer Investition, dass die EVH regenerative Energien noch stärker forcieren und neue Vorhaben in Angriff nehmen kann, berichtet eueco. Bereits heute betreibe die EVH 28 Photovoltaikanlagen deutschlandweit und produziere damit nachhaltig Energie. Mit dem aktuellen Angebot beteilige sie auch die Bürger finanziell an den Anlagen. Pro Person können bis zu 10.000 Euro investiert werden. Eine Zeichnung sei ab einer Summe von 500 Euro möglich. EVH-Kunden erhalten aus der Einlage jährlich 2,3 Prozent Zinsen, alle anderen 1,3 Prozent. Informationen zur Bürgerbeteiligung finden Interessenten auf der Beteiligungsplattform. Projektdetails und häufig gestellte Fragen werden auf der Plattform erklärt, ebenso liefert ein Newsletter Neuigkeiten zu den aktuellen Beteiligungsprojekten. (ur)

Alle Informationen zur EVH-Bürgerbeteiligung finden sich hier. (Deep Link)
https://www.eueco.de

Stichwörter: Unternehmen, EVH, eueco, Halle/Saale, Bürgerbeteiligung



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Jena: Führung wird neu aufgestellt
[27.11.2020] Die bisherigen beiden Geschäftsführer der Stadtwerke Jena Gruppe werden diese im nächsten Jahr verlassen. Grund ist eine unterschiedliche Auffassung zur neuen Führungsstruktur, in der die zahlreichen Tochterunternehmen der Stadtwerke Gruppe besser repräsentiert werden sollen. mehr...
Die beiden Geschäftsführer der Stadtwerke Jena Gruppe, Thomas Zaremba (l.) und Thomas Dirkes, werden das Unternehmen verlassen.
VKU-Studie: Passgenaues Recruiting
[27.11.2020] Das Recruiting kommunaler Unternehmen in den sozialen Medien muss passgenauer werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Kompaktstudie, die jetzt der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) veröffentlicht hat. mehr...
Wie kommunale Unternehmen Nachwuchskräfte in den sozialen Medien erreichen, zeigt die VKU-Studie.
BS Energy: Freitag wird Vorstandsvorsitzender
[26.11.2020] Jens-Uwe Freitag wird Vorstandsvorsitzender von BS Energy. Damit will der Aufsichtsrat den Vorstand des Unternehmens für Zukunftsthemen stärken. mehr...
Jens-Uwe Freitag (m.) zusammen mit Braunschweigs OB Ulrich Markurth (3. v.l.), Veolia-CEO Matthias Harms (3.v.r.) und dem amtierenden Vorstand von BS Energy.
GISA: Partnerschaft mit powercloud
[26.11.2020] Für GISA liegt die Zukunft für energiewirtschaftliche IT-Lösungen bei Plattformen. Deshalb hat der IT-Dienstleister eine strategische Partnerschaft mit powercloud geschlossen. mehr...
Leitungsauskunft: infrest feiert Jubiläum
[25.11.2020] Über das Leitungsauskunftsportal von infrest können mit nur wenigen Klicks Leitungsauskünfte und Genehmigungen für Baumaßnahmen bei Leitungsnetzbetreibern eingeholt werden. Der Betreiber feiert jetzt das zehnjährige Firmenjubiläum. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen