Donnerstag, 25. Februar 2021

PwC / SIS Software:
Bewegungsdaten für den Public Sector


[18.11.2020] PwC Deutschland übernimmt fast alle Geschäftsaktivitäten des Bewegungsdaten-Spezialisten SIS Software und will damit die Dienstleistungen im Bereich Public Sector Consulting ausbauen.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland hat am 13. November 2020 die Geschäftsaktivitäten des Crowd-Management-Spezialisten SIS Software fast vollständig übernommen. Die SIS-Angestellten sollen ein neu bei PwC Deutschland geschaffenes Team bilden, das von SIS-Gründer Tobias Franke geleitet wird. Das teilt jetzt PwC mit. Das Team soll bestehende Geschäftsaktivitäten fortführen und neuartige Produkte entwickeln, auch unter Zusammenarbeit mit führenden wissenschaftlichen Institutionen.
Nicolai Bieber, Leiter Public Sector Consulting bei PwC betont, dass von der Kombination von Beratung mit KI-Technologien rund um Bewegungsdatenerhebung und -analyse insbesondere Kunden aus dem öffentlichen Sektor wie Kommunen oder öffentliche Verkehrsbetriebe profitieren können. Die Daten würden effizient erhoben und ließen neuartige Analysen zu, so Bieber.
Die Technologien von SIS ermöglichen es, das Bewegungsverhalten von Menschenmengen in Echtzeit unter Wahrung der Privatsphäre des Einzelnen zu analysieren und vorherzusagen. So können beispielsweise bei Menschenansammlungen, sei es bei Großveranstaltungen oder an Haltestellen des öffentlichen Verkehrs, Bewegungsmuster von Personen analysiert werden. Gefahrensituationen, die durch zu viele Menschen entstehen, kann vorgebeugt werden. Genauso können gewonnene Daten genutzt werden, um die Nutzung einer Verkehrsinfrastruktur zu analysieren und bei der Angebotsplanung und -steuerung zu unterstützen. Im Bereich des öffentlichen Verkehrs arbeitete PwC Deutschland gemeinsam mit SIS unter anderem bereits für die Münchner Verkehrsgesellschaft. (sib)

https://www.pwc.de
https://www.sis-software.de

Stichwörter: Unternehmen, PwC, SIS Software, Bewegungsdaten, Crowd Management, KI



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Kisters: Universal-Tool für Energiehändler
[17.2.2021] Mit dem neuen Universal-Tool Shortterm-Cockpit von Kisters können Energiehändler komfortabler und schneller den Kurzfristhandel abwickeln. mehr...
Als automatisierte Komplettlösung für den Kurzfristhandel bündelt das Kisters Shortterm-Cockpit die verschiedenen Märkte in einem einzigen Tool.
Stadtwerke Osnabrück: Hüls fünf weitere Jahre Chef
[12.2.2021] Christoph Hüls bleibt nach der Bestätigung durch den Aufsichtsrat fünf weitere Jahre Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Osnabrück. mehr...
Christoph Hüls bleibt für fünf weitere Jahre Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Osnabrück.
Stadtwerke Lübeck: Vertrag mit items verlängert
[10.2.2021] Die Stadtwerke Lübeck und items setzen ihre Geschäftsbeziehung langfristig fort. Damit profitiert der kommunale Versorger auch vom Stadtwerke-Netzwerk des Münsteraner IT-Dienstleisters. mehr...
BET: Digitale EVU sind die Zukunft
[9.2.2021] Das Zukunftsbild des Beratungsunternehmens BET für einen Energieversorger zeigt digitale, klimaneutrale Unternehmen, die sich ihrer Wertschöpfung und dem Wert der Mitarbeiter voll bewusst sind. mehr...
Thüga Energie: Klimaneutrales Unternehmen
[8.2.2021] Thüga Energie wurde jetzt von ClimatePartner als klimaneutrales Unternehmen ausgezeichnet. Seit Jahren senkt Thüga Energie ihre Treibhausgas-Emissionen und gleicht unvermeidbare Emissionen aus, indem sie ein Klimaschutzprojekt fördert. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen