Donnerstag, 21. Januar 2021

München:
Erneuerbaren-Offensive geht weiter


[22.12.2020] Die Stadtwerke München können ihre Ausbauoffensive Erneuerbare Energien auch nach 2025 fortsetzen. Grünes Licht dazu gab jetzt der Stadtrat der bayerischen Landeshauptstadt.

Windpark Havelland: Die Stadtwerke München setzen ihre Ausbauoffensive Erneuerbare Energien auch nach 2025 fort. Der Münchner Stadtrat hat in der vergangenen Woche beschlossen, dass die Stadtwerke München (SWM) ihre Ausbauoffensive Erneuerbare Energien über das Jahr 2025 hinaus weiterführen sollen. Bislang galt: Die SWM wollen bis 2025 so viel Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, wie ganz München verbraucht, nämlich rund sieben Terawattstunden (TWh). Da in den kommenden Jahren mit einem deutlich wachsenden Strombedarf zu rechnen sei, wird das Ziel nun entsprechend angepasst. Bis 2035 sollen bis zu 8,4 TWh Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt werden. Um die Höhe des Münchner Strombedarfs decken zu können, werden die SWM mit dem Stadtratsbeschluss ermächtigt, ihr Portfolio an erneuerbaren Energien weiterzuentwickeln, fortlaufend zu prüfen und hinsichtlich Risikostreuung, Wirtschaftlichkeit und Regionalität zu optimieren. Zudem soll dazu auch der Anlagenpark ständig erneuert und verbessert werden.
Stadtwerke-Chef Florian Bieberbach erklärt: „Wir freuen uns über diese kraftvolle Bestätigung unserer Ausbauoffensive und über ihre Fortführung nach 2025. Der Beschluss eröffnet eine Perspektive und gibt uns die notwendige Planungssicherheit. Er konkretisiert eine weitgehende Elektrifizierung von Mobilität und die Wärmeversorgung – eine wichtige Basis, um die Klimaneutralität Münchens bis 2035 zu erreichen. Bei den SWM laufen bereits Vorbereitungen für Erneuerbare-Energien-Projekte nach 2025. Wir sind zuversichtlich, auch die höheren Ziele zu erreichen.“ (al)

https://www.swm.de/energiewende

Stichwörter: Unternehmen, SWM, München

Bildquelle: SWM

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Bochum: Erneuerbare dominieren den Strommix
[21.1.2021] Rund drei Viertel des Stroms, den die Stadtwerke Bochum vertreiben, stammt aus regenerativen Quellen. Das zeigen aktuelle Zahlen aus der Stromkennzeichnung. mehr...
Wasserkraftwerk Stiepel: Erneuerbare Energien aus der Ruhr.
Trianel: 20 Stadtwerke für Wind und Sonne
[19.1.2021] Gemeinsam mit rund 20 Stadtwerken investiert Trianel in den Erneuerbare-Ausbau. Dafür ist nun die Projektgesellschaft Trianel Wind und Solar gegründet worden. mehr...
Mit 20 Stadtwerken investiert Trianel in den nächsten zehn Jahren über eine halbe Milliarde Euro in erneuerbare Energien.
Wilken: Neue Unternehmensspitze
[19.1.2021] Mit einer neuen Firmenführung ist der Ulmer Software-Hersteller Wilken ins neue Jahr gestartet. mehr...
Wilken-Unternehmenssitz in Ulm: Neue Geschäftsführung berufen.
Stadtwerke Schweinfurt: Mit Siemens zu grünem Wasserstoff
[15.1.2021] Siemens und die Stadtwerke Schweinfurt forcieren ihre Zusammenarbeit bei grünem Wasserstoff. Beide Unternehmen wollen für industrielle Anwendungen zusammenarbeiten. Hierzu haben sie eine Absichtserklärung unterzeichnet. mehr...
Zum Projektstart zur Forcierung von grünem Wasserstoff trafen sich Vertreter von Siemens Smart Infrastructure und den Stadtwerken Schweinfurt.
Stadtwerke Bochum: Service per Videochat
[14.1.2021] Als neuen Service bieten die Stadtwerke Bochum ab sofort einen Videochat an. Er soll die telefonische Kundenberatung ergänzen. mehr...
Ein Videochat ergänzt ab sofort das Serviceangebot der Stadtwerke Bochum.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen