Freitag, 26. Februar 2021

Backnang:
Mieterstrom von Naturstrom startet


[21.1.2021] Das EEG 2021 bringt deutlich verbesserte Rahmenbedingungen für das bislang vernachlässigte Segment des Mieterstroms. Naturstrom erwartet ein deutliches Wachstum bei entsprechenden Projekten und nimmt in den ersten Jahreswochen eine Mieterstrom-Anlage in Backnang ans Netz.

Naturstrom sieht durch das novellierte EEG für 2021 einen Aufbruch im Mieterstrommarkt. Mit einer eigenen Vergütungskategorie für Mieterstrom unabhängig von der Förderung sonstiger Photovoltaikanlagen, der Ermöglichung von entsprechenden dezentralen Versorgungsmodellen im Quartier, Verbesserungen bei der Anlagenzusammenfassung sowie zum Lieferkettenmodell hat der Gesetzgeber im EEG 2021 einige wichtige Verbesserungen im Bereich des Mieterstroms erreicht. Das erklärt jetzt Energiedienstleister Naturstrom. Zudem sollen 2021 auch noch bestehende steuerrechtliche Hürden ausgeräumt werden. „Zumindest im Bereich des Mieterstroms ist mit der Novelle zum EEG 2021 ein großer Schritt nach vorne gelungen. Es war aber auch überfällig, dass die Versorgung mit kostengünstigem Solarstrom vom eigenen Dach auch für Mieterinnen und Mieter endlich auf breiter Flur ermöglicht wird", sagt Tim Meyer, Vorstand bei Naturstrom.
Naturstrom bringt laut eigenen Angaben in Kürze ein erstes Projekt ans Netz. In der baden-württembergischen Stadt Backnang sei für zwei Gebäude eine dezentrale, saubere Stromversorgung mittels einer 57 Kilowatt-peak-Solaranlage errichtet worden. Insgesamt 26 Wohneinheiten könnten den Strom beziehen – der in diesem Fall gar nicht an die Mieter gehe, sondern für die kollektive Versorgung einer bestehenden Mehrgenerationen-Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) genutzt werde. Partner in dem Projekt seien neben der WEG erneut der nachhaltige Immobilienprojektierer pro.b, mit welchem Naturstrom schon mehrere Mieterstromangebote realisiert habe. Die Inbetriebnahme der Solaranlage sei für Februar vorgesehen, kurz darauf folgen die ersten Einzüge. Weitere, schon deutlich vor den nun erreichten Verbesserungen geplante Mieterstromprojekte setze Naturstrom aktuell in Duisburg und Nürnberg um. (ur)

Weitere Informationen zum Projekt bei der Immobiliengesellschaft pro.b (Deep Link)
https://www.naturstrom.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Naturstrom, Backnang, Mieterstrom, EEG

Bildquelle: Naturstrom

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

ZSW: Selbst erzeugter Solarstrom deckt Bedarf
[18.2.2021] Photovoltaik an der Fassade und auf dem Dach macht die Stromversorgung von Bürogebäuden grüner. Laut einer Untersuchung des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ermöglichen Solarmodule dann eine Bedarfsdeckung von fast 40 Prozent – sogar ohne Batteriespeicher. mehr...
Photovoltaik an der Fassade und auf dem Dach macht die Stromversorgung von Bürogebäuden grüner.
Deutscher Solarpreis 2021: Bewerbungen ab sofort möglich
[17.2.2021] Die besten Projekte aus dem Bereich erneuerbarer Energien können ab sofort für den deutschen Solarpreis 2021 eingereicht werden. Ausgerichtet wird der Wettbewerb von Eurosolar und der EnergieAgentur.NRW. mehr...
Baden-Württemberg: Solaroffensive zahlt sich aus
[16.2.2021] In Baden-Württemberg wurde der Ausbau der Photovoltaik im vergangenen Jahr um 35 Prozent gesteigert. Weiteren Zubau soll nun eine PV-Pflicht für Neubauten bringen. mehr...
Baden-Württemberg plant PV-Pflicht für Neubauten.
LEAG: Baustart für Solarpark Zschornewitz
[15.2.2021] LEAG hat den Bau des Solarparks Zschornewitz gestartet. Projektentwickler EPNE sieht das Projekt rund um die 4,5 Megawatt leistende Anlage voll im Zeitplan. mehr...
Am 11. Februar 2021 erfolgte der Baustart für die LEAG-Solaranlage Zschornewitz.
EnBW / Energiekontor: Neuer Großsolarpark unter Vertrag
[11.2.2021] EnBW und Energiekontor schließen erneut einen langfristigen Stromabnahmevertrag für einen großen Solarpark ab. Baubeginn ist 2021 und die Inbetriebnahme für das Jahr 2022 geplant. mehr...
In der Gemeinde Dettmannsdorf in Mecklenburg-Vorpommern wird von Energiekontor ein neuer Großsolarpark geplant. Den Strom nimmt die EnBW ab.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen