Samstag, 20. August 2022

Würzburg:
Ideen zur Klimaneutralität


[6.4.2021] Ein neues Klimaschutzkonzept soll der Stadt Würzburg den Weg zur Klimaneutralität weisen. Dazu findet nun eine Online-Bürgerbeteiligung statt. Bis zum 10. Mai 2021 können die Würzburger ihre Ideen und Einschätzungen zum Thema einbringen.

Würzburg will die Treibhausgasemissionen massiv reduzieren und bis spätestens 2045 als Stadt klimaneutral sein. Dafür braucht es laut der Kommune ein konkretes und ambitioniertes Handeln. Den Weg soll deshalb ein Klimaschutzkonzept weisen, welches bis Ende 2021 mit finanzieller Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz erstellt und dann dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorgelegt wird. In einem ersten Schritt haben lokale Experten aus Institutionen, Unternehmen, Vereinen, Verbänden, aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung in Workshops Ideen für Klimaschutzmaßnahmen entwickelt und diskutiert. Die Maßnahmen umfassen verschiedenste Themenbereiche – von der Energieversorgung und Wohnen über die lokale Wirtschaft bis hin zur Mobilität. Im Ergebnis seien viele spannende Ansätze entstanden. Jetzt seien die Einschätzungen und Ideen aller Würzburger Bürger gefragt, die sie im Rahmen einer Online-Beteiligung bis zum 10. Mai 2021 einbringen können. Ausgewählte Klimaschutzmaßnahmen können bis dahin bewertet und weitere Vorschläge eingebracht werden. Auch Rückmeldungen per E-Mail oder Post sind möglich. Klimabürgermeister Martin Heilig erläutert: „Klimaschutz lebt von Beteiligung. Nur gemeinsam werden wir unsere Klimaschutzziele und ein klimaneutrales Würzburg erreichen. Von der Originalität und der hohen Qualität der bisher eingebrachten Vorschläge bin ich begeistert – das zeigt: Klimaschutz liegt vielen Menschen am Herzen und es gibt in der ganzen Stadtgesellschaft tolle Ideen und fundierte Vorstellungen. Von der Online-Beteiligung erhoffe ich mir zusätzliche Impulse, Einschätzungen und Anregungen, die uns helfen die Maßnahmen zu schärfen und lokal zu konkretisieren. Wir werden alle eingehenden Ideen und Vorschläge prüfen und in den Prozess einfließen lassen.“ (co)

https://www.online-beteiligung-wuerzburg.de

Stichwörter: Klimaschutz, Würzburg, Bürgerbeteiligung



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Klimaschutz

Hessen: Über 100 Treibhausgasbilanzen
[19.8.2022] In Hessen können die Kommunen jetzt mithilfe einer kostenfreien Software ihre Treibhausgasbilanz erstellen. Bereits 134 Kommunen haben hiervon Gebrauch gemacht. mehr...
Mönchengladbach: Regenerative Energie für neues Rathaus
[10.8.2022] Ein aktueller Sachstandsbericht bestätigt jetzt noch einmal die Wirtschaftlichkeit des geplanten Rathauses der Zukunft mg+ in Mönchengladbach. mehr...
Markt Pfeffenhausen: Energie-Kommune des Monats
[5.8.2022] Die niederbayerische Marktgemeinde Pfeffenhausen wurde jetzt von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) als Energie-Kommune des Monats Juli ausgezeichnet. mehr...
Die vier PV-Freiflächenanlagen in der Kommune produzieren insgesamt 25 Megawatt erneuerbaren Strom.
Augsburg: Sieben Säulen für den Klimaschutz
[4.8.2022] Die Stadt Augsburg hat ihr Blue-City-Klimaschutzprogramm beschlossen. Es zeigt anhand eines Sieben-Säulen-Modells auf, wie Augsburg klimaneutral wird und welche Maßnahmen hierfür notwendig sind. mehr...
Hochsauerlandkreis: Umfrage zu Klimaschutzkonzept
[3.8.2022] Der Hochsauerlandkreis erarbeitet jetzt ein integriertes Klimaschutzkonzept. Dabei stehen vor allem Fragen nach dem Ist-Zustand des Kreises im Klimaschutz und nach den zukünftigen Einsparpotenzialen im Fokus. mehr...

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Klimaschutz:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen