Meldung | stadt+werk - Kommunale Klimaschutz- und Energiepolitik

Samstag, 28. Januar 2023

BS Energy:
Energieeffizienz für Lamme


[4.5.2021] BS Energy hat ein Energie-Effizienz-Quartier in Lamme in Betrieb genommen. Für das Projekt wurden 9.300 Quadratmeter mit einem 250 Meter langen Nahwärmenetz erschlossen.

Im Innern der Energiezentrale für das Baugebiet Neue Mitte in Lamme. BS Energy hat auf dem Areal Neue Mitte in Braunschweig-Lamme ein so genanntes Energie-Effizienz-Quartier (EEQ) errichtet, das 68 Wohneinheiten und zehn Gewerbeeinheiten versorgt. Nun wurde das EEQ in Betrieb genommen. Das berichtet BS Energy. Für das Projekt habe der Infrastrukturdienstleister das 9.300 Quadratmeter große Neubaugebiet mit einem 250 Meter langen Nahwärmenetz erschlossen. Dieses Netz werde durch eine eigene Energiezentrale versorgt, die drei Erzeugungskomponenten beinhalte: ein hocheffizientes Blockheizkraftwerk (BHKW), das gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt, ein Holzpelletkessel, der CO2-neutrale Wärme generiert, und ein Erdgaskessel, der die Spitzenlast der Wärmeversorgung abdeckt. Die hierfür notwendigen Holzpellets stammen aus einer regionalen und nachhaltigen Forstwirtschaft.
Als dezentrale Erzeugungsanlage punkte das EEQ mit einem niedrigen Primärenergiefaktor, also mit wenig Verlusten durch Umwandlung und Verteilung. Somit werden nicht nur Energie, Ressourcen und Kosten gespart, sondern darüber hinaus auch die Klimabilanz verbessert. „Insgesamt werden durch das Energie-Effizienz-Quartier mindestens 147 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen pro Jahr vermieden“, verdeutlicht Maximilian Bohr, Abteilungsleiter im Bereich Individualkunden bei BS Energy. Im Sinne des ganzheitlichen Ansatzes, den BS Energy laut eigenen Angaben mit seinem EEQ verfolgt, wurde auch das Thema Elektromobilität von Anfang an mitgedacht. So verfüge jeder zweite Parkplatz über eine Vorrichtung für eine Wallbox. „Wir haben die Elektromobilität für das Neubaugebiet Neue Mitte von Beginn an mit in die Umsetzungsplanung einbezogen und das Netz vor Ort entsprechend ausgelegt“, erklärt Kai-Uwe Rothe, Geschäftsführer des Infrastrukturdienstleisters BS Netz. Darüber hinaus erhalten alle Gebäude einen Glasfaser-Hausanschluss. (ur)

https://www.bs-energy.de

Stichwörter: Wärmeversorgung, BS Energy, KWK, Lamme

Bildquelle: BS Energy

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

´╗┐

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich W├Ąrmeversorgung

Kreis Lörrach: Wende mit Daten vorantreiben Bericht
[27.1.2023] Im Kreis Lörrach haben sich 35 Kommunen zusammengeschlossen, um gemeinsam ein Konzept für eine klimaneutrale Wärmeplanung zu entwickeln. Bei der Datenerhebung und -bearbeitung halfen die Fachleute von greenventory. mehr...
Gebäudescharfe Daten sind Grundlage für die kommunale Wärmeplanung.
Dortmund: Hybride Wärmeerzeugung
[20.1.2023] Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung reduziert den Einsatz von Erdgas in der Wärmeversorgung. Zukünftig soll klimaneutraler Wasserstoff den fossilen Energieträger ersetzen. mehr...
Berlin: Wärmewende in kommunaler Hand
[19.1.2023] Finanzsenator Daniel Wesener und Wirtschaftssenator Stephan Schwarz haben den Berliner Senat über die geplante Übernahme der Berliner Fernwärmeversorgung von Vattenfall informiert. mehr...
Erkner: Bau einer Wärmepumpe
[13.1.2023] In der brandenburgischen Kleinstadt Erkner baut die EWE-Tochter TEWE eine Wärmepumpe für das Bildungszentrum. mehr...
Auf zwei Parkplätzen gegenüber der Energiezentrale des Bildungszentrums installiert die EWE-Tochter TEWE eine Wärmepumpe.
Hamburg: Bohrstart für Aquiferwärmespeicher
[11.1.2023] Um künftig Abwärme aus regionalen Industrie- und Abfallverwertungsbetrieben unter der Erde einzuspeichern, ist in Hamburg jetzt auf dem Gelände des Heizkraftwerks Tiefstack die erste Bohrung gestartet. mehr...