Dienstag, 22. Juni 2021

Mainova:
Eine Milliarde Investition bis 2025


[31.5.2021] Auf der diesjährigen Hauptversammlung kündigte der Frankfurter Energiedienstleister Mainova eine Investitionsoffensive an. Bis 2025 soll eine Milliarde Euro für Kunden, die Stadt Frankfurt und den Klimaschutz investiert werden.

Das Podium der Mainova-Hauptversammlung 2021. Anlässlich der virtuellen Hauptversammlung der Mainova am Donnerstag, 27. Mai 2021, betonte der Mainova-Aufsichtsratsvorsitzende und Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) die Leistungsfähigkeit des regionalen Energieversorgers. „Mainova hat im letzten Jahr trotz der großen Herausforderungen durch die Covid-19-Pandemie ein historisch hohes Geschäftsergebnis erzielen können. Der erneut hohe Wertbeitrag für die Stadt Frankfurt und die hohen Investitionen in die Energieinfrastruktur kommen nicht zuletzt den Bürgerinnen und Bürgern zugute“, sagte das Stadtoberhaupt. Mainova blickt dabei auf ein außergewöhnliches Geschäftsjahr 2020 mit großen Herausforderungen zurück. Dieses schloss das Unternehmen mit einem bereinigten Ergebnis (EBT) von 160 Millionen Euro ab.
Belastungen aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und einer wärmeren Witterung wirkten dabei vor allem zwei positive Sondereffekte entgegen: der Verkauf der Anteile an der Gas-Union sowie die Neubewertung der Gaskraftwerke, nachdem das Gaskraftwerk Irsching im vergangenen Jahr wieder für den Strommarkt produzieren konnte. Rund 300 Millionen Euro investiert das Unternehmen allein für den Umbau des Heizkraftwerks West von Kohle- auf Gasbetrieb, der bis 2026 abgeschlossen sein soll. „Dabei wird nicht nur ein mustergültiges und hocheffizientes Kraftwerk entstehen, sondern es wird auch auf den Einsatz von CO2-freien Gasen wie beispielsweise klimaneutral erzeugtem Wasserstoff vorbereitet sein“, sagte der Mainova-Vorstandsvorsitzende Constantin H. Alsheimer. Bis 2025 investiert Mainova laut eigenen Angaben insgesamt eine Milliarde Euro für Kunden, die Stadt Frankfurt und den Klimaschutz. (ur)

http://www.mainova.de

Stichwörter: Unternehmen, Mainova, Bilanz

Bildquelle: Mainova

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

MAN Energy Solutions : Elektrolyseurhersteller übernommen
[17.6.2021] MAN Energy Solutions übernimmt die Mehrheit der Anteile am Augsburger Elektrolyseurhersteller H-TEC SYSTEMS von GP Joule. mehr...
GVS: Der Mensch im Mittelpunkt Bericht
[17.6.2021] Die Corona-Pandemie veranlasste die GasVersorgung Süddeutschland (GVS) dazu, ihren Betrieb auf Homeoffice umzustellen. Welche Lehren zieht das Unternehmen daraus? mehr...
Osterholzer Stadtwerke: Beratung per Video in Kundenzentren
[16.6.2021] Die Osterholzer Stadtwerke setzen auf Videoberatung in ihren sieben Kundenzentren. Unterstützung kommt dafür von Trianel. mehr...
Wuppertaler Stadtwerke: Mehr als Energie und Verkehr
[15.6.2021] Die Wuppertaler Stadtwerke wollen als kommunaler Infrastrukturdienstleister mehr Daseinsvorsorge für eine digitale und klimaneutrale Zukunft bereitstellen. mehr...
Innovationen im Wuppertaler ÖPNV: Vor 120 Jahren die Schwebebahn, seit 2020 Wasserstoffbusse.
Stadtwerke Krefeld: Allzeithoch beim Konzernumsatz
[15.6.2021] Die Stadtwerke Krefeld verzeichnen 2020 beim Konzernumsatz mit 1,37 Milliarden Euro ein Allzeithoch. mehr...
Die Vorstände der SWK, Kerstin Abraham und Carsten Liedtke, freuen sich über ein Allzeithoch beim Konzernumsatz im Jahr 2020 – und das trotz Corona.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen