Dienstag, 22. Juni 2021

SIV :
Stadtwerke Lindau als Neukunde


[10.6.2021] Die Stadtwerke Lindau setzten zukünftig auf kVASy von SIV als IT-Gesamtlösung für die energiewirtschaftlichen Themen.

Die Stadtwerke Lindau nutzen zukünftig kVASy von SIV. Die Stadtwerke Lindau haben sich für eine Zusammenarbeit mit SIV entschieden. Sie setzt künftig die ERP Suite kVASy als IT-Gesamtlösung für die energiewirtschaftlichen Themen ein. Das teilt SIV mit. Zusätzlich nutzt der Energieversorger Rechenzentrum und Leistungen zur Prozessabwicklung von SIV Utility Services. Für die Abbildung der energiewirtschaftlichen Prozesse in Netz und Vertrieb sowie das Management der über 81.000 Markt-und Messlokationen, die damit verbundenen Vertriebs- und Abrechnungsprozesse sowie die Markkommunikation setzt der bayerische Energie- und Wasserversorger nun auf die ERP Suite kVASy. Außerdem nutzen die Stadtwerke weitere Anwendungen und Funktionen aus dem Lösungsportfolio, wie den Universal Billing Service UBiS und die umfassenden Business Intelligence Dashboards.
„Unser Bestreben ist es, unsere Leistungserstellung noch effizienter zu gestalten und uns für die kommenden Chancen und Herausforderungen der Energiewirtschaft noch besser aufzustellen. Mit SIV haben wir hierfür den richtigen Partner gefunden“, sagt Hannes Rösch, Geschäftsführer der Stadtwerke Lindau. „Wir haben hier erneut die Möglichkeit, zu zeigen, dass wir die ganz speziellen Anforderungen und Bedürfnisse der Energieversorger verstehen und sie mit unseren Software-Lösungen, dem Know-how unserer Kollegen und Kolleginnen sowie unseren Erfahrungen bestmöglich unterstützen können. Ich bin mir sicher, dass es eine erfolgreiche Zusammenarbeit wird“, erklärt Milan Frieberg, Bereichsleiter Business Development bei SIV. (ur)

https://www.siv.de

Stichwörter: Informationstechnik, SIV, Stadtwerke Lindau, Messtechnik

Bildquelle: SIV

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

WTT CampusONE: Die neue Energiewelt Bericht
[22.6.2021] Die Energiebranche digitalisiert sich im Eiltempo. Aber kein Unternehmen kann sich ohne seine Mitarbeiter wandeln. Wie holt man hunderte und tausende Mitarbeiter in kurzer Zeit in die neue Welt? mehr...
In jeder digitalen Schulung von WTT CampusONE sprechen Moderatoren und Schauspieler direkt mit den Lernenden.
SmartFarm2: Energie für den ländlichen Raum
[16.6.2021] Das Projekt SmartFarm2 der Universität Bremen widmet sich der Optimierung des Eigengebrauchs von erneuerbarer Energie im ländlichen Raum. Erste Tests sollen an über 100 Gebäuden im Kreis Osterholz und im Allgäu erfolgen. mehr...
Das Projekt SmartFarm2 greift privaten Nutzern von erneuerbaren Energien im ländlichen Raum unter die Arme.
Wassernetz: Mobile Datenquelle erleichtert Einmessung Bericht
[14.6.2021] Anstatt alte Pläne und Skizzen zu digitalisieren, hat der Zweckverband zur Wasserversorgung der Auracher Gruppe sein komplettes Wassernetz neu eingemessen. Eine mobile Lösung zur GNSS GIS-Datenerfassung gestaltete das Vorgehen schnell und kostengünstig. mehr...
Verbandsgebiet der Wasserversorgung Auracher Gruppe.
Stadtwerke Merzig: Aus drei mach eins
[28.5.2021] Die Stadtwerke Merzig wollen ihre Systemlandschaft vereinfachen. Dazu werden mehrere Altsysteme abgelöst und durch eine einheitliche Plattform ersetzt. Zum Einsatz kommt die integrierte Lösung WinEV von iS Software. mehr...
iS Software: Lastflüsse modellieren und berechnen
[25.5.2021] Prozesse für Redispatch 2.0 sind ab Juli in den WinEV Software-Modulen von iS Software verfügbar. Zudem können Kunden die Venios Energy Platform (VEP) als ergänzenden Baustein für Netzzustandsanalysen nutzen. mehr...
Netzzustandsanalyse: Heatmap zur Darstellung der Strombelastung im Netz.

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG

Aktuelle Meldungen