Sonntag, 24. Oktober 2021

RheinEnergie :
Mit Buderus Quartiere entwickeln


[6.7.2021] Der Kölner Energiedienstleister RheinEnergie und der Systemexperte für Heiz- und Installationstechnik Buderus Deutschland kooperieren ab sofort bei der Quartiersentwicklung.

Luft-Wasser-Gas-Absorptions-Wärmepumpe von Buderus.
Zwei Partner, ein Ziel: leistungsfähige und nachhaltige Quartiere – deutschlandweit. Mit diesem Anspruch haben der Kölner Energiedienstleister RheinEnergie und der Systemexperte für Heiz- und Installationstechnik Buderus Deutschland jetzt eine Kooperation besiegelt. Das berichtet RheinEnergie. Der Anbieter aus Wetzlar entwickelt mit der RheinEnergie für ausgewählte Projekte Energiekonzepte. Der Fokus liegt auf der nachhaltigen Strom-, Wärme- und Kälteversorgung von Neubau- und Bestandsobjekten sowie für Gewerbe und Industrie. Über regionale Marktpartner aus dem Handwerk stellt Buderus zudem Systemkomponenten wie Heiz- und Klimatechnik zur Verfügung.
„Mit den komplexen und differenzierten Anforderungen bei der Objekt- und Quartiersentwicklung sind Partnerschaften für uns essenziell“, sagt Achim Südmeier, Vertriebsvorstand der RheinEnergie. „Der Markt für nachhaltige und sektorenübergreifende Energielösungen für Quartiere wächst. Hier spielen Wärmepumpen und Batteriespeicher eine tragende Rolle“, erklärt Stefan Thiel, Leiter Vertrieb Buderus Deutschland. Für die Quartiersentwicklung integriert die RheinEnergie neben Services von Partnerunternehmen auch Dienstleistungen ihrer Stadtwerke-Schwestergesellschaften. Ein Beispiel für die koordinierte Bündelung differenzierter Services ist die Quartiersentwicklung für das Lindgens-Areal in Köln-Mülheim. Neben Energie- und Telekommunikationsnetzen, Ladetechnik für Elektromobilität, Einbindung des öffentlichen Personen-Nahverkehrs in Mobilitätsketten für Car-Sharing, Fahrrad und Auto gewährleistet die RheinEnergie auch die Infrastruktur sowie den langfristigen Betrieb der Komponenten. (ur)

https://www.rheinenergie.com

Stichwörter: Energieeffizienz, RheinEnergie, Buderus, Quartiersentwicklung

Bildquelle: Buderus

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

hb2110

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Energieeffizienz

Baden-Württemberg: Kommunen mit Vorbildcharakter
[7.10.2021] Das Umweltministerium in Baden-Württemberg hat jetzt Stadt- und Landkreise für ihr Engagement im Bereich Energieeffizienz mit dem Leitstern Energieeffizienz ausgezeichnet. Rottweil, Göppingen und Freiburg belegen die ersten drei Plätze. Sie haben Vorbildcharakter. mehr...
Drei Stadt- und Landkreise in Baden-Württemberg wurden jetzt vom landeseigenen Umweltministerium jeweils mit einem Leitstern Energieeffizienz ausgezeichnet.
Mönchengladbach: Innovative Quartierslösung
[4.10.2021] Im Quartier Seestadt in Mönchengladbach soll jetzt ein innovatives Energiekonzept zur Versorgung entstehen. Umgesetzt wird es von den Unternehmen Catella und Stadtentfalter. mehr...
Herzstück des Quartiers Seestadt wird ein circa 20.000 Quadratmeter großer See sein.
Wedel: Spatenstich für größte PtH-Anlage
[24.9.2021] Für eine Power-to-Heat-Anlage erfolgte in Wedel der Spatenstich. Sie wird die größte ihrer Art in Deutschland sein und 80 MW leisten. mehr...
Spatenstich für die PtH-Anlage in Wedel.
enercity: HafenCity grün gewärmt und gekühlt
[23.9.2021] enercity liefert klimafreundliche Kälte in der Hamburger HafenCity. Ein neues Schulungszentrum zweier Berufsgenossenschaften bezieht dort als erstes Gebäude Kälte. Diese entsteht aus nahezu CO2-freier industrieller Abwärme von Aurubis. mehr...
In der Hamburger HafenCity entsteht eine klimafreundliche Kälteversorgung.
ZEBAU: Auftakt der Digitalkonferenz
[16.9.2021] Die von der ZEBAU ausgerichtete Digitalkonferenz „Effiziente Gebäude 2021“ startet am 02. November 2021 mit dem ersten von insgesamt fünf Online-Seminaren. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Energieeffizienz:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen