Freitag, 17. September 2021

Stadtwerke Gießen:
items betreut SAP-Prozesse


[1.9.2021] Die Stadtwerke Gießen vergeben ihre SAP-IT-Prozesse an items aus Münster.

v.l.: Andreas Müller, Leiter Vertrieb items; Ludger Hemker, Geschäftsführer items; Jens Schmidt, Vorstand Stadtwerke Gießen; Thomas Rössler, Leiter IT Stadtwerke Gießen. Die IT ist für Stadtwerke ein Wettbewerbsfaktor, dem mehr und mehr strategische Bedeutung zukommt. Dies führt dazu, dass sich immer mehr Stadtwerke IT-strategisch neu positionieren. Die Stadtwerke Gießen haben sich nun ebenfalls entschlossen, diesen Weg zu gehen, denn Kooperation ist eines der Hauptthemen bei den Stadtwerken Gießen. Mit items haben die Stadtwerke Gießen einen Partner gefunden, der für Kooperation steht und in der Branche verwurzelt ist. Das teilt items mit. items ist ein IT-Unternehmen der Versorgungswirtschaft. Seit ihrer Gründung vor mehr als zwanzig Jahren ist sie für zahlreiche Stadtwerke zu einem verlässlichen Partner geworden, der das digitale Abbild von Stadtwerken aufbaut, betreibt und weiterentwickelt. Weil die items über ein Netzwerk von Stadtwerken mit ähnlichen Anforderungen und ähnlicher Größe verfügt, war für die Stadtwerke Gießen klar, dass sie mit items als Partner die operativen SAP-IT-Prozesse in andere Hände geben und trotzdem ihren strategischen Wettbewerbsfaktor im eigenen Einflussbereich behalten kann.
„Diese Entscheidung entlastet uns massiv, reduziert Risiken und bietet uns die Möglichkeit, uns auf unsere Kernaufgabe zu fokussieren“, erklärt Jens Schmidt, Vorstand der Stadtwerke Gießen. „Die Stadtwerke Gießen haben uns ihr Vertrauen geschenkt. Dieses Vertrauen haben wir uns über viele Jahre in der Stadtwerke-Welt erarbeitet und werden dieses auch für die Stadtwerke Gießen Tag für Tag rechtfertigen“, sagt Ludger Hemker, Chef von items.
Innerhalb sehr kurzer Zeit haben die Stadtwerke Gießen und items sich auf die Zusammenarbeit verständigt, diese inhaltlich und kaufmännisch abgestimmt und vertraglich fixiert. Das Transitionsprojekt wird nun vorbereitet. Der SAP-Betrieb erfolgt dann auf Basis der items-Standards, die sich an den internationalen Standards des IT-Service-Managements orientieren und nach mehreren ISO-Normen zertifiziert sind. (ur)

https://www.itemsnet.de

Stichwörter: Informationstechnik, SAP, items, Stadtwerke Gießen, IT

Bildquelle: items

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Projekt:Unternehmensberatung: Hilfe im Geschäftsdschungel
[10.9.2021] Der neue Service Prozesscoach ergänzt den digitalen Organisationsmanager ORGA-MAN der Projekt:Unternehmensberatung. mehr...
Christina Ribbrock, Beraterin bei der Projekt:Unternehmensberatung.
Stadtwerke Bielefeld : Kundenfreundlichkeit mit Low-Code
[24.8.2021] Die Stadtwerke Bielefeld erhöhen ihre Kundenfreundlichkeit mit einem selbst entwickelten POST-EEG-Tool. Es soll Antworten und Lösungen nach der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes finden. mehr...
SWTE Netz: Kollege Roboter
[20.8.2021] Die Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land hat sich wiederholende Prozesse automatisiert. Einfache Arbeiten werden nun von einem Roboter erledigt. mehr...
Kisters: Software-Updates auf Knopfdruck
[20.8.2021] Der Aachener IT-Anbieter Kisters setzt bei Updates und Software-Auslieferung jetzt auf Container-Technologie. Dadurch werden Aufwände für Updates und Ausfallzeiten bei der Systemwartung deutlich verringert. mehr...
Heidjers Stadtwerke: Dataglasses at work
[19.8.2021] Die Strom- und Gasmonteure von den Heidjers Stadtwerken tragen bei ihrer Arbeit nun Datenbrillen. Sie ermöglichen es, beim Einsatz mit dem Meister oder Ingenieur im Büro zu kommunizieren. mehr...
Cool schaut sie auch noch aus. Über eine Datenbrille steht Leon Toska von den Heidjers Stadtwerken im Austausch mit seinem Meister im Büro.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021

items GmbH
48155 Münster
items GmbH

Aktuelle Meldungen