Mittwoch, 25. Mai 2022

eins energie:
USU-Lösung für IT-Service


[1.12.2021] Der Energieversorger eins energie in sachsen nutzt eine Lösung von USU im Bereich des IT-Service-Managements.

Die eins energie in sachsen (eins) hat sich für die Lösung USU IT Service Management entschieden. Das teilt USU mit. Damit sollen die heterogene IT-Infrastruktur konsolidiert und die auf ITIL basierenden IT-Services zentral und effizient gesteuert werden, um so das weitere Wachstum zu unterstützen. Die Umsetzung des Projektes von der Konzept-Beratung bis zur Implementierung und zu Customizing erfolgt in mehreren Schritten durch den USU-Partner Thinking.IT.
Die USU-Lösung soll die IT-Serviceprozesse von eins standardisiert und ganzheitlich unterstützen und so eine gezielte Steuerung und Bearbeitung von Störungen, Serviceanfragen und Anforderungen ermöglichen. Durch die Neueinführung eines Servicekataloges werden Prozessverbesserung in der Beauftragung, Bereitstellung und Abrechnung von IT-Leistungen erwartet. Eine integrierte Asset-Verwaltung soll zudem Abhängigkeiten beziehungsweise Verbindungen zwischen den IT-Assets, Tickets und Benutzern ohne Medienbrüche darstellen. In der ersten Projektphase werden die Themen Incident-Management, IT-Asset-Management sowie der Servicekatalog umgesetzt. Bis zum Frühsommer 2022 ist die Realisierung weiterer Disziplinen wie Problem- bzw. Change-Management sowie Knowledge-Management geplant. (ur)

https://www.usu.com

Stichwörter: Informationstechnik, eins energie in sachsen, USU



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

EWE: Abrechnung mit Wilken
[19.5.2022] EWE Vertrieb will alle Abrechnungsprozesse mit Geschäftskunden für Strom, Gas, Wärme und des virtuellen Kraftwerks automatisieren und führt dazu die Branchen-Software Wilken ENER:GY ein. mehr...
Digimondo/items: IoT-ERP-Bridge entwickelt
[17.5.2022] Die beiden Unternehmen items und Digimondo haben eine IoT-ERP-Bridge entwickelt, welche die Internet-of-Things (IoT)-Welt und Enterprise-Ressource-Planing (ERP)-Systeme miteinander verbindet. mehr...
Anwenderforum Düsseldorf: Kern Smart Terminals live erleben
[13.5.2022] Multifunktional und noch flexibler können die neuesten Smart Terminals von Kern im kommunalen Bereich eingesetzt werden. Details und Funktionen wird das Unternehmen vom 13. bis 15. September während eines Anwenderforums präsentieren. mehr...
procilon: Sichere Kommunikation für Gießen
[11.5.2022] procilon liefert den Stadtwerken Gießen eine sichere elektronische Kommunikationslösung und Public Key Cloud. mehr...
Mainova/GreenPocket: HKVO wird digital
[5.5.2022] Mainova und GreenPocket wollen mit einer digitalen, HKVO- und FFVAV-konformen Visualisierungslösung erste Projekte realisieren. mehr...
Mainova und GreenPocket wollen digitale Abrechnungsmodelle in die Praxis umsetzen.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH

Aktuelle Meldungen