Samstag, 1. April 2023

polisMOBILITY:
Talkrunde Mobilität und urbanes Leben


[11.3.2022] Im Vorfeld der polisMOBILITY richtet der Veranstalter bereits am 17. und 24. März zwei Diskussionsrunden aus, in denen es um Mobilität und urbanes Leben geht.

Im Vorfeld der in Köln ablaufenden Messe polisMOBILTY finden mit den Thinktanks am 17. und 24. März zwei Diskussionsrunden zu Mobilität und urbanem Leben statt. Dies geben die Veranstalter bekannt.
Am 17. März moderieren Frank M. Rinderknecht und Katja Diehl den Thinktank, der unter dem Motto „Mobilitäts-Revolution“ aufzeigen solle, wie Innovationen unsere mobile Zukunft verändern.
Mit Innovationen kenne sich der Schweizer Automobilvisionär Frank M. Rinderknecht aus. Er habe schon 1977 neben seinem Maschinenbaustudium mit dem Import von Sonnendächern aus den Vereinigten Staaten und der Herstellung von Fahrzeugen für Menschen mit Behinderungen begonnen. Mit der Gründung von Rinspeed fördere er bis heute neue und visionäre Mobilitäts- und City-Logistik-Konzepte sowie innovative Antriebe und verwirkliche diese in weltweit bekannten Konzeptfahrzeugen.
Auch Katja Diehl habe sich voll und ganz dem Mobilitätswandel verschrieben. Nach 15 Jahren in zum Teil leitenden Funktionen der Mobilitäts- und Logistikbranche verändere sie das System nun mit ihrer Expertise von außen und hoste den Podcast SheDrivesMobility. In Hamburg habe sie die Vertretung der womeninmobility gegründet und engagiere sich im Bundesvorstand des Verkehrsclub Deutschland e. V. Kürzlich sei ihr erstes Buch mit dem Titel Autokorrektur erschienen.
Am 24. März wagten Insa Thiele-Eich und Alexander Mankowsky als Hosts ihres Thinktanks unter dem Motto „Neue Wege gehen“ einen Blick in die Zukunft unserer Mobilität.
Die Meteorologin und Klimaforscherin Insa Thiele-Eich arbeite an der Universität Bonn und analysiere dort unter anderem die Auswirkungen des Klimawandels auf die menschliche Gesundheit. Sie bereite sich seit 2017 in der privat finanzierten Initiative Die Astronautin auf einen Weltraumaufenthalt vor. Außerdem sei sie als Stadträtin für die Königswinterer Wählerinitiative e.V. zu den Themen Klimaschutz und -anpassung in ihrer Kommune aktiv.
Der Blick in die Zukunft gehöre für Alexander Mankowsky zu seinem Alltag. Seit 2001 liege sein Arbeitsgebiet in der „Gestaltenden Zukunftsforschung“, um soziale und technische Innovationen für die Mobilität von Morgen zu erkennen und umzusetzen. Für den studierten Philosophen, Psychologen und Soziologen stehe die Entwicklung von wünsch- und machbaren Zukunftsentwürfen im Zentrum. (th)

https://www.polis-mobility.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, polisMOBILITY, Thinktank



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Fiberdays 2023: Open Access statt Doppelausbau
[21.3.2023] Die diesjährigen Fiberdays verzeichnen mit rund 6.500 Gästen, 200 Ausstellern und hochkarätigen Panelisten neue Rekorde. Im Zentrum standen der Wettbewerb um Deutschlands Glasfasernetze und das Thema Open Access. Auch das neue Angebot für Fachbesucher aus Kommunen kam gut an. mehr...
Der starke Wettbewerb um Deutschlands Glasfasernetze war eines der meistdiskutierten Themen der Fiberdays 2023.
Fiberdays 2023: WEMACOM und TSG präsentieren Plattform
[14.3.2023] Die Unternehmen WEMACOM und Thüga SmartService haben ihr Wissen rund um den Glasfaserausbau in eine Plattform fließen lassen. Diese stellen sie auf den diesjährigen Fiberdays vor. mehr...
Das Breitbandunternehmen WEMACOM ist auf den Fiberdays vertreten.
Renexpo Interhydro: Fachmesse für Wasserkraft
[3.3.2023] Der Branchentreffpunkt für Wasserkraft Renexpo Interhydro am 30. und 31. März in Salzburg beschäftigt sich unter anderem mit der Energiekrise und der Rolle der Wasserkraft. mehr...
KRITIS-Event: Sind kritische Infrastrukturen sicher?
[20.2.2023] Am 16. März widmet sich die Veranstaltung „Vertrauenswürdige Infrastrukturen und nachhaltiger Schutz“ der Frage, wie sicher kritische Infrastrukturen sind. mehr...
polisMOBILITY: Kommunen als Orte der Transformation
[17.2.2023] Bei der diesjährigen polisMOBILITY, die vom 24. bis 26. Mai in der Koelnmesse stattfindet, steht unter anderem die Rolle der Kommunen beim Ausbau der Lade-Infrastruktur im Mittelpunkt. mehr...
Auch in diesem Jahr wird sich auf der Messe polisMOBILITY wieder alles um Mobilität drehen.

Suchen...

 Anzeige



 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Meldungen