Montag, 5. Dezember 2022

Freiburg im Breisgau:
Schnellladepark an der B31


[30.3.2022] In Freiburg wurde eine Schnellladepark für Elektroautos eröffnet. Der Park bietet sechs Ladepunkte mit bis zu 400 Kilowatt Ultraschnellladeleistung.

In Freiburg wurde eine Schnellladepark für Elektroautos eröffnet. Der Freiburger Versorger badenova hat einen Schnellladepark an der vielbefahrenen Bundesstraße 31 errichtet. Der Park bietet sechs Ladepunkte mit bis zu 400 Kilowatt Ultraschnellladeleistung für Pkw, Lkw und Busse sowie neun Ladepunkte mit bis zu 22 kW Normalladeleistungen. Auch für E-Bikes und E-Roller gibt es eine Wallbox. Gemeinsam mit Freiburgs Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) hat badenova-Vorstand Hans-Martin Hellebrand die Anlage nun zur Nutzung freigegeben.
OB Horn wies darauf hin, dass Freiburg früh auf E-Mobilität gesetzt hat. Gute Erfahrungen habe die Stadt mit der Umstellung des kommunalen Fuhrparks auf E-Mobilität gemacht. Mittlerweile liege der Anteil der E-Autos bei 80 Prozent. Horn erklärte: „Mit der Eröffnung des E-Ladeparks machen wir einen großen Schritt nach vorne – gerade auch weil die Lage so hervorragend ist.“ badenova-Vorstand Hellebrand wies auf die große Bedeutung der E-Mobilität für die Verkehrswende und sagte: „Nur mit einem guten Versorgungsnetz an Lademöglichkeiten wird der Boom weitergehen.“ badenova hat nach eigenen Angaben rund 500.000 Euro in den Bau der Ladesäulen investiert, rund 130.000 Euro kamen aus Fördermitteln. (al)

https://www.badenova.de

Stichwörter: Elektromobilität, Badenova,

Bildquelle: badenova / Jonas Conklin

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Stadtwerke Konstanz: Erstes E-Nutzfahrzeug im Fuhrpark
[2.12.2022] Bis zum Jahr 2030 wollen die Stadtwerke Konstanz möglichst all ihre Geschäftsfahrzeuge auf alternative Antriebe umstellen. Das erste vollelektrisch betriebene Nutzfahrzeug im Fuhrpark ist ein VW ID.Buzz. mehr...

Der neue vollelektrisch betriebene ID-Buzz von VW im Fuhrpark der Stadtwerke Konstanz.
Potsdam: Busflotte bis 2031 elektrisch
[1.12.2022] Sukzessive will die Landeshauptstadt Potsdam ihre Busflotte bis 2031 auf Elektrobusse umstellen. Eine Machbarkeitsstrategie empfiehlt den Einsatz batterieelektrischer Antriebe. mehr...
Ab Ende 2023 sollen die ersten Elektrobusse in Potsdam fahren und Dieselbusse ersetzen.
Aachen: 580 Ladepunkte für Elektroautos
[24.11.2022] Das Förderprojekt ALigN wird in Aachen genutzt, um die Ladeinfrastruktur in der Stadt weiter auszubauen und damit den Umstieg auf Elektrofahrzeuge zu fördern. mehr...
Ende 2022 werden im Rahmen des Projekts ALigN rund 580 Ladepunkte an 58 Standorten in Aachen aufgebaut sein. Über 300 Ladepunkte sind öffentlich zugänglich.
Dortmund: Alle 320 Laternenlader laufen
[23.11.2022] Als Teil der kommunalen Smart-City-Strategie hat die Stadt Dortmund gemeinsam mit Partnern 320 Laternenlader an bereits bestehenden Straßenlaternen installiert. Sie sind nun allesamt in Betrieb und erlauben das Tanken mit grünem Strom. mehr...
In Dortmund können nun an 320 Straßenlaternen E-Fahrzeuge mit grünem Strom geladen werden.
Berlin: Dienstschiff steht jetzt unter Strom
[14.11.2022] Auf der Berliner Spree ist jetzt das neue, batteriebetriebene Spezialschiff für die ökologische Gewässerüberwachung unterwegs. Der E-Katamaran löst das 60 Jahre alte dieselbetriebene Dienstschiff ab. mehr...
Ab sofort ist in Berlin auf der Spree die James Hobrecht unterwegs. Das batteriebetriebene Spezialschiff dient der ökologischen Gewässerüberwachung.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2022
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2022
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen