Freitag, 9. Dezember 2022

Energiewende Awards:
Auszeichnung der Besten


[2.5.2022] Am 12. Mai 2022 veranstaltet EUPD Research bereits zum sechsten Mal in Folge die Preisverleihung des Energiewende Awards. Die Auszeichnung geht an die besten Energieversorger in der D-A-CH Region.

Am 12. Mai 2022 zeichnet das auf erneuerbare Energien spezialisierte Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmen EUPD Research – gemeinsam mit The smarter E und dem Deutschen Cleantech Institut (DCTI) – auf Basis des etablierten Qualitätsmodells die besten Energieversorger in der D-A-CH Region aus. Wie EUPD Research mitteilt, veranstaltet es damit zum sechsten Mal in Folge die Preisverleihung des Energiewende Awards.
Dieses Jahr organisiere das Unternehmen im Rahmen der Messe The smarter E erstmalig ein zusätzliches Side Event, das ebenfalls am 12. Mai 2022 stattfindet.
Unter dem Motto „Die besten Stadtwerke der letzten fünf Jahre diskutieren die Zukunft der D-A-CH Region“ lädt EUPD Research die ehemaligen Gewinnerunternehmen ein, um die Herausforderungen im Rahmen der Energiewende zu diskutieren.
Der Energiewende Award Side Event 2022 biete damit vor Ort exklusive Einblicke in spannende Vorträge zu tagesaktuellen Themen, die Preisverleihung und Urkundenehrung sowie eine offene Diskussionsrunde. (th)

https://www.energiewende-award.de
https://www.eupd-research.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Energiewende Awards, EUPD Research, The smarter E, Deutsches Cleantech Institut



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

The smarter E Europe: Pioniere gesucht
[7.12.2022] Die Bewerbungsphase für die Awards im Rahmen der Innovationsplattform The smarter E Europe hat begonnen. Im kommenden Jahr werden auch erstmals der Power2Drive Award und der EM-Power Award vergeben. Bis zum 17. März können Bewerbungen eingereicht werden. mehr...
15. Eurosolar Stadtwerke-Konferenz: Tempo für die Energiewende erhöhen
[30.11.2022] Im Fokus der Eurosolar Stadtwerke-Konferenz Ende März 2023 stehen unter anderem die lokale Versorgungssicherheit für Strom und Wärme sowie Kooperationsstrategien von Stadtwerken und Genossenschaften zur schnellen Umsetzung der Energiewende. mehr...
E-world 2023: Bereits zahlreiche Zusagen
[9.11.2022] Vom 23. bis zum 25. Mai 2023 findet in Essen die nächste Auflage der E-world statt. Der Veranstalter kann bereits jetzt etliche Zusagen verzeichnen. mehr...
Die letzte E-world war so gut, dass bereits jetzt etliche Zusagen für die nächste Ausgabe vorliegen.
Megatrend Wasserstoff 2022: Allroundtalent der Energieversorgung
[7.11.2022] Der Kongress Megatrend Wasserstoff, der vom 9. bis 10. November 2022 in Berlin stattfindet, widmet sich dem Thema Wasserstoff und damit einer Ressource, die als Allroundtalent der Energieversorgung von morgen gehandelt wird. mehr...
dikomm – Zukunft Digitale Kommune: Nachhaltige kommunale Strategien
[27.10.2022] Erfolgreiche kommunale Transformationsprojekte stehen im Fokus der dikomm. In Keynotes, Vorträgen sowie im Messebereich können sich IT-Entscheider Anfang November über die Neuigkeiten der Branche informieren. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2022
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2022
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
Kremsmüller Anlagenbau GmbH
A-4641 Steinhaus
Kremsmüller Anlagenbau GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH

Aktuelle Meldungen