TARForum-2403.15-rotation

Sonntag, 14. April 2024

Wolfsburg:
ASTRID iHUB wird europäisch


[8.7.2022] Die Wolfsburger Ideenschmiede ASTRID iHUB erhält Unterstützung im Rahmen des EU-Programms „Digitales Europa“ und wird zum European Digital Innovation Hub.

Die Europäische Kommission hat die Förderung für den ASTRID Innovation Hub als „European Digital Innovation Hub“ final bewilligt. Als europäisches Zentrum für digitale Innovation (EDIH) erhält die Wolfsburger Ideenschmiede künftig Zugang zu europäischen Projektvorhaben und unterstützt als Anlaufstelle vor allem KMUs, Start-ups und die öffentliche Verwaltung in Wolfsburg und der Region Norddeutschland noch intensiver bei der Einführung digitaler Technologien. In Deutschland nehmen in den nächsten Wochen und Monaten rund 20, in ganz Europa rund 130 European Digital Innovation Hubs (EDIH) ihre Arbeit auf. Das teilen die Stadtwerke Wolfsburg mit. Auf dem Weg zum Aufbau eines digitalen Innovationsnetzwerks in Norddeutschland haben die Stadtwerke Wolfsburg, WOBCOM und FIWARE Foundation mit der erfolgreichen Beteiligung an der nationalen Auswahl als „European Digital Innovation Hub“ einen weiteren Meilenstein erreicht. Unter dem Dach des 2021 gegründeten ASTRID iHUB werden regionale und europäische Partner künftig noch intensiver gemeinsam an Lösungen für aktuelle Herausforderungen in der Digitalisierung des öffentlichen Sektors arbeiten.
Übergreifendes Ziel des norddeutschen Innovationsnetzwerks ist es, auf Open-Source-Basis die Entwicklung neuer intelligenter Anwendungen in den Bereichen Smart City, Industrie 4.0, Cyber-Sicherheit, künstliche Intelligenz und Edge Computing zu erleichtern. Konkret geht es um Technologien basierend auf dem Internet der Dinge (IoT), Big Data, 5G-Konnektivität, Smart Mobility, künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen. Als künftiger EDIH soll zudem die digitale Bildung und der Kompetenzaufbau kleiner und mittlerer Unternehmen, Start-ups und die öffentliche Verwaltung in Norddeutschland sowie deren Zugang zur Finanzierung von Digitalisierungsvorhaben gefördert werden. Dafür stellen die zahlreiche Expertinnen und Experten des ASTRID iHUB vielfältige Digitalisierungskompetenzen, Test‐ und Experimentierräume zur Verfügung, um die digitale Transformation der Wirtschaft und des öffentlichen Sektors zu ermöglichen. (ur)

https://www.stadtwerke-wolfsburg.de

Stichwörter: Informationstechnik, Wolfsburg, ASTRID iHUB



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

cortility: Lücke in SAP IS-U geschlossen
[8.4.2024] Mit ihrer Lokationsbündelstruktur-Lösung schließt cortility eine wichtige Lücke in SAP IS-U. Ab dem 1. Oktober 2024 profitieren alle Marktrollen von dieser Effizienzsteigerung. mehr...
GISA/GASAG: Betreuung der IT-Infrastruktur
[4.4.2024] GASAG hat jetzt einen Großteil ihrer IT-Infrastruktur auf Microsoft Azure verlagert und GISA mit der Betreuung der hybriden Cloud-Umgebung beauftragt. Diese Partnerschaft ermöglicht eine stabile und zukunftsweisende IT-Lösung, die die Digitalisierung des Energieversorgers vorantreibt. mehr...
Interview: Gemeinsam über den Tellerrand blicken Interview
[22.3.2024] Die Plattform KommunalDigital hat sich zu einem führenden Netzwerk für die kommunale Wirtschaft entwickelt. stadt+werk sprach mit Jarno Wittig, Geschäftsführer der VKU Service, über das Erfolgsrezept. mehr...
Jarno Wittig
Bitkom-Umfrage: Für die Digitalisierung der Energiewende
[19.3.2024] Eine neue Umfrage zeigt, dass die Akzeptanz für digitale Technologien wie Smart Meter und intelligente Heizungssteuerung stark gestiegen ist. Die Mehrheit der Deutschen setzt auf Digitalisierung zur Unterstützung der Energiewende. mehr...
Software-Lösung: Automatisierung mit Ampero
[19.3.2024] Eine Software der BayWa r.e.-Tochter Ampero vereinfacht das Management von Erneuerbare-Energien-Anlagen. Die Lösung nutzt dabei neueste KI-Funktionen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
prego services GmbH
66123 Saarbrücken
prego services GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG

Aktuelle Meldungen