BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Dienstag, 16. Juli 2024

Augsburg:
Sieben Säulen für den Klimaschutz


[4.8.2022] Die Stadt Augsburg hat ihr Blue-City-Klimaschutzprogramm beschlossen. Es zeigt anhand eines Sieben-Säulen-Modells auf, wie Augsburg klimaneutral wird und welche Maßnahmen hierfür notwendig sind.

Blue City Augsburg: Mit dem Klimaschutzprogramm hat die Stadt die Basis für ihre zukünftige Klimaschutzmaßnahmen erarbeitet. Mit dem Blue-City-Klimaschutzprogramm hat die Stadt Augsburg die handlungsleitende Basis für zukünftige Klimaschutzmaßnahmen erarbeitet. Es zeigt anhand eines Sieben-Säulen-Modells auf, wie die Stadt das Ziel der Klimaneutralität erreichen kann, welche Rahmenbedingungen hierfür zu schaffen und welche konkreten Maßnahmen zu ergreifen sind.
So will Augsburg etwa durch den Ausbau von Infrastrukturen die Grundlagen für einen klimaneutralen Alltag der Bürgerinnen und Bürger, der Unternehmen und der Organisationen im Stadtgebiet schaffen. Die Maßnahmen beziehen sich laut der Kommune auf die drei Bereiche Strom, Wärme und Mobilität und beträfen beispielsweise den Fernwärmeausbau, den neuen Augsburger Mobilitätsplan oder die Umsetzung der Fahrradstadt. Darüber hinaus will die Stadtverwaltung Vorbild beim Ziel der Klimaneutralität sein und eine Vielzahl von Maßnahmen umsetzen, die CO2 einsparen. Geeignete städtische Flächen sollen zur Erzeugung erneuerbarer Energien genutzt werden, etwa durch Photovoltaikanlagen auf den stadteigenen Gebäuden.
An der Entwicklung des Blue City Klimaschutzprogramms, welches der Stadtrat in der vergangenen Woche (28. Juli 2022) beschlossen hat, waren laut der Stadt Augsburg verschiedene Fachämter, städtische Tochtergesellschaften, der Augsburger Klimabeirat, lokale Umweltverbände und -organisationen sowie Bürgerinnen und Bürger beteiligt.
Grundlage für das Programm seien das städtische CO2-Restbudget, die Ergebnisse der Studie Klimaschutz 2030,  die im Jahr 2021 vom Stadtrat beschlossenen Maßnahmen der Task-Force Klimaschutz sowie die Klimaschutzziele auf europäischer sowie Bundes- und Landesebene. (bw)

Weitere Informationen zum Blue City Klimaschutzprogramm (Deep Link)
https://www.augsburg.de

Stichwörter: Klimaschutz, Augsburg

Bildquelle: www.augsburg.de

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Klimaschutz

European Energy Award: 22 Kommunen ausgezeichnet
[16.7.2024] 22 Kommunen aus Baden-Württemberg wurden für ihre Klimaschutzbemühungen mit dem European Energy Award ausgezeichnet. Umweltministerin Thekla Walker hat die Preise gesten 2024 in Göppingen überreicht. mehr...
Brandenburg: Start einer Online-Beteiligung
[24.6.2024] Vom 25. Juni bis zum 15. Juli haben in Brandenburg Bürgermeister, Landräte, Amtsdirektoren und Klimaschutz-Manager die Möglichkeit, in einer Umfrage und einem Dialogbereich ihre Bedarfe und Erfahrungen mitzuteilen. mehr...
Metropolregion Nürnberg: Emissionen müssen schneller sinken
[14.6.2024] Die Metropolregion Nürnberg hat ihre Treibhausgasemissionen seit 1990 um ein Drittel reduziert. Dies reicht jedoch nicht aus, um bis 2040 klimaneutral zu werden. Die CO2-Reduktion muss von derzeit 3,7 auf 5,1 Prozent pro Jahr gesteigert werden. mehr...
Bilanz zu Treibhausgas-Emissionen in der Metropolregion Nürnberg vorgestellt.
Schleswig-Holstein: Fahrplan zur Klimaneutralität
[12.6.2024] In Schleswig-Holstein haben sich die Stadtwerke Flensburg, Kiel und Neumünster sowie das Energiewendeministerium jetzt auf einen gemeinsamen Fahrplan zur Transformation der Energieproduktion geeinigt. Damit wollen sie das Ziel der Klimaneutralität bis 2040 erreichen. mehr...
Baden-Württemberg: Landesgebäude sparen Energie
[6.6.2024] Im Jahr 2023 wurden in Baden-Württemberg 359 Maßnahmen zur Energieeinsparung und Emissionsminderung an landeseigenen Gebäuden umgesetzt. Dazu zählen Maßnahmen zur besseren Wärmedämmung, zur Optimierung technischer Anlagen, LED-Beleuchtung, Photovoltaikanlagen und Heizungserneuerungen. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Klimaschutz:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen