BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Donnerstag, 18. Juli 2024

Beilingen:
Ausbau der Photovoltaik


[10.8.2022] Gemeinsam mit dem Energieunternehmen WI Energy setzt die Ortsgemeinde Beilingen Photovoltaikprojekte um und produziert so grünen Strom für die Eifel.

Netzanschluss am Umspannwerk in Beilingen. Die in der Eifel gelegene Ortsgemeinde Beilingen führt neue Photovoltaikprojekte aus. Wie WI Energy aus Trier, mitteilt, unterstützt sie diese Bemühungen zum Ausbau der PV-Anlagen mit Know-how und Fachkräften.
Die Ortsgemeinde setze bereits seit einigen Jahren erfolgreich Photovoltaikprojekte um. So erstrecke sich ein Solarpark mit über 10.000 verbauten Photovoltaikmodulen über eine Gesamtfläche von 4,1 Hektar. „Die Bedingungen für derartige Anlagen in der Region sind nahezu ideal“, sagt Ortsbürgermeister Norbert Schröder. Er ergänzt: „Unserer Gemeinde liegt viel am Ausbau der erneuerbaren Energien in der Region. Die Bereitstellung von PV-Freiflächen für die Projekte der WI Energy war für uns demnach folgerichtig.“ Laut WI Energy stimmen die ökologischen Grundvoraussetzungen zur Bebauung regionaler Freiflächen. Die tatsächliche Flächenversiegelung betreffe lediglich die in den Boden gerammten Metallprofile zur Halterung der Photovoltaikmodule. Durch die geschickte Anordnung der Module versickerten Niederschläge weiterhin problemlos in Boden und Grundwasser. Zudem verfolge die Gemeinde gemeinsam mit Partner WI Energy ein weiteres Vorhaben: die Renaturierung der Böden mittels Einsaat von Blühwiesen zur Förderung der Biodiversität. Dies solle die Bereitstellung von Lebensraum und Futter für viele Tier- und Pflanzenarten, insbesondere Bienen, sichern.
Die Energieerzeugnisse der Region kämen der regionalen Bevölkerung zugute: Als grüner Strom flößen sie direkt ins Umspannwerk bei Beilingen. Mit 4.700 Kilowatt peak (kWp) komme ausreichend viel Solarkraft zusammen, um den Bedarf von rund 1.300 Haushalten mit einem jährlichen Energieverbrauch von 3.500 Kilowattstunden (kWh) zu decken. Der produzierte Strom der PV-Anlage Beilingen werde im Rahmen des Power Purchase Agreements (PPA) über die Direktvermarktung an die jeweiligen Abnehmerinnen und Abnehmer vertrieben. (th)

https://wi-energy.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Beilingen, WI Energy

Bildquelle: WI Energy GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Herten: Betriebshof erntet Sonnenenergie
[18.7.2024] Eine ihrer bislang größten Photovoltaikanlagen errichten derzeit die Hertener Stadtwerke auf den Dächern des Zentralen Betriebshofs. Dank der Ausrichtung nach Osten, Süden und Westen ist die bestmögliche Stromproduktion über den gesamten Tag möglich. mehr...
ZBH-Betriebsleiter Gregor Born (l.) und Evangelos Kamarakis, Leiter der Abteilung Energiedienstleistungen bei den Hertener Stadtwerken, freuen sich über die Inbetriebnahme des neuen Sonnenkraftwerks.
Baden-Württemberg: Größter Solarpark in Betrieb
[11.7.2024] Bei Külsheim wurde der größte Solarparkkomplex Baden-Württembergs eingeweiht. Der Solarpark mit einer Leistung von 68 Megawatt kann rund 24.000 Haushalte versorgen und ist ein Gemeinschaftsprojekt von EnBW, Thüga Erneuerbare Energien und dem Stadtwerk Tauberfranken. mehr...
Der aktuell größte in Betrieb befindliche Solarpark-Komplex in Baden-Württemberg befindet sich in Külsheim (Main-Tauber-Kreis).
Reutlingen: Beim Wattbewerb in der Top-Ten
[10.7.2024] Im aktuellen Ranking des Wattbewerbs liegt die Stadt Reutlingen derzeit auf Platz acht. Das Format bewertet die Steigerung der installierten PV-Leistung pro Einwohner über einen festgelegten Zeitraum. mehr...
Solaranlage auf dem Kreuzeichestadion in Reutlingen.
50Hertz: PV-Anlage direkt am Ü-Netz
[5.7.2024] Die größte Photovoltaikanlage Europas wurde im Energiepark Witznitz eingeweiht. Erstmals in Deutschland wurde dabei eine Freiflächen-PV-Anlage an das Übertragungsnetz angeschlossen. mehr...
Fraunhofer ISE: Agri-Photovoltaik im Simulator erleben
[3.7.2024] Das digitale Agrarlandschaftslabor digi.farming.lab wurde jetzt um eine neue Funktion zur Erprobung von Agri-PV erweitert. Diese virtuelle Plattform nutzt den Landwirtschaftssimulator 22, um Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit zu bieten, verschiedene Agri-PV-Technologien realitätsnah zu erleben und zu untersuchen. mehr...
Screenshot aus dem digi.farming.lab, das auf dem Computerspiel Landwirtschaftssimulator 22 des Herstellers Giant Software basiert.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen