Meldung | stadt+werk - Kommunale Klimaschutz- und Energiepolitik

Samstag, 25. März 2023

Ulm:
Schnellladepark an Autobahnausfahrt


[9.3.2023] In Ulm wurde jetzt ein neuer Schnellladepark eingeweiht. Er befindet sich direkt an der Autobahnausfahrt Ulm Nord.

In Ulm wurde jetzt an der Autobahnausfahrt Nord ein neuer Schnellladepark eröffnet. Direkt an der Autobahnausfahrt (A8) Ulm Nord auf dem Gelände der Bäckerei Staib steht ab sofort ein Schnellladepark mit insgesamt sechs DC Ladepunkten zur Verfügung. Wie die Stadtwerke Ulm (SWU) mitteilen, bieten ihre Ladesäulen eine Ladeleistung von bis zu 300 Kilowatt (kW). Dank der hohen Leistung könnten vor allem Durchreisende in nur 15 Minuten bis zu 350 Kilometer Fahrweite nachtanken.
Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU) nahm an der Eröffnung teil und kommentierte die neuen Lademöglichkeiten für E-Autos: „Die SWU hat an diesem strategisch klugen Punkt einen modernen Schnellladepark geschaffen, der den Beschäftigten des dortigen Industriegebiets zugutekommt. Aber auch für Reisende entlang der A8 bietet der Boxenstopp direkt an der Ausfahrt eine bequeme und schnelle Lademöglichkeit.“
SWU-Geschäftsführer Klaus Eder ergänzte: „Dank der guten Zusammenarbeit mit der Bäckerei Staib war es uns möglich, diesen Schnelladepark unkompliziert umzusetzen. Sollten die Ladesäulen gut angenommen werden, liegt die technische Voraussetzung bereits für weitere sechs DC Ladepunkte in der Erde.“ (th)

https://www.swu.de

Stichwörter: Elektromobilität, Ulm, SWU, Schnellladepark

Bildquelle: SWU

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

´╗┐

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilit├Ąt

Düsseldorf: Ausbau der Lade-Infrastruktur
[16.3.2023] Die Landeshauptstadt Düsseldorf will bis Ende März 2023 mehr als 1.000 öffentliche Ladepunkte für Elektrofahrzeuge bereitstellen. Dies ist Teil einer umfassenden Strategie, mit der die Kommune den Wandel zur E-Mobilität vollziehen will. mehr...
Die Landeshauptstadt Düsseldorf verfolgt das Ziel, den Verkehr auf E-Mobilität umzustellen.
Darmstadt: Umstellung auf E-Busse
[15.3.2023] In Darmstadt sollen bis 2025 fast alle Busse auf Elektroantrieb umgestellt werden. Bereits heute sind 30 Elektrobusse in der Stadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg unterwegs. mehr...
Gelenkbus vor dem Hessischen Landesarchiv in Darmstadt.
Kiel: Busflotte unter Strom
[2.3.2023] Die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) elektrifiziert peu à peu ihre Busflotte. Über die Fortschritte hat sich jetzt Tobias Goldschmidt, Energiewendeminister in Schleswig-Holstein, vor Ort ein Bild gemacht. mehr...
Nürnberg: Neue Ladestation
[22.2.2023] Das Energieunternehmen N-ERGIE hat jetzt eine neue Ladestation auf dem Gelände des Nürnberger Post-Sportvereins in Betrieb genommen. Damit kommt das Unternehmen dem Wunsch mehrerer Anwohnerinnen und Anwohner nach. mehr...
Auf dem Gelände des Post-Sportverein Nürnberg e. V. am Ebensee im Stadtteil Mögeldorf können Elektroautos an einer neuen Ladestation der NÔÇĹERGIE mit Ökostrom aus der Region geladen werden.
Fraunhofer IAO: Studie zu Schnellladeparks veröffentlicht
[21.2.2023] Das Fraunhofer IAO hat die Studie „Schnellladen in der Stadt 2 – Bedarfe, Anforderungen und Potenziale für urbane DC-Ladeparks“ veröffentlicht. Darin werden Methoden zur bedarfsgerechten Planung und Umsetzung sowie zum zukünftigen Ausbau von Schnellladeparks untersucht. mehr...
Ladepark in Stuttgart: Fraunhofer IAO entwickelt Modell für bedarfsgerechte urbane Schnellladeparks.

Suchen...

 Anzeige

´╗┐

 Anzeige

´╗┐

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilit├Ąt:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen