Dienstag, 28. März 2023

Fiberdays 2023:
WEMACOM und TSG präsentieren Plattform


[14.3.2023] Die Unternehmen WEMACOM und Thüga SmartService haben ihr Wissen rund um den Glasfaserausbau in eine Plattform fließen lassen. Diese stellen sie auf den diesjährigen Fiberdays vor.

Das Breitbandunternehmen WEMACOM ist auf den Fiberdays vertreten. Auf den Fiberdays am 15. und 16. März 2023 stellen die Unternehmen WEMACOM und Thüga SmartService (TSG) gemeinsam die SmartFiber Plattform am Stand G11, Halle Nord, vor. Wie WEMACOM mitteilt, sind in die Plattform die Erfahrungen eingeflossen, die beide Unternehmen bei Bau und Betrieb eines Glasfasernetzes gesammelt haben. Ziel der Plattform sei es, dank verschiedener Automatisierungs- und Standardisierungslösungen mehr Effizienz in den Glasfaseralltag anderer Unternehmen zu bringen.
Arne Dobbertin, technischer Leiter bei WEMACOM, erläutert: „Die Plattform ist modular und damit individuell konfigurierbar. Und da es sich um ein White-Label-Produkt handelt, kann jedes Unternehmen sein eigenes Corporate Design und seine eigenen Anforderungen mitbringen und auf der Plattform anwenden.“
Laut WEMACOM bietet der Partner TSG den interessierten Unternehmen auf der SmartFiber-Plattform digitale Lösungen rund um Themen wie Support, Prozesse, und Dienste. Das Portfolio reiche von rechtlichen Beratungen über Open-Access-Lösungen bis hin zu nützlichen Kooperationspartner-Pools für Vermarktung, Bau und Planung. So bekämen Unternehmen, die vor den zahlreichen Herausforderungen des Glasfaserausbaus stehen, durch die Plattform moderne und digitale Hilfestellungen. (th)

https://www.fiberdays.de
https://www.wemacom.de
https://smartservice.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Thüga, Fiberdays, WEMACOM, Thüga SmartService, SmartFiber-Plattform

Bildquelle: WEMACOM

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Fiberdays 2023: Open Access statt Doppelausbau
[21.3.2023] Die diesjährigen Fiberdays verzeichnen mit rund 6.500 Gästen, 200 Ausstellern und hochkarätigen Panelisten neue Rekorde. Im Zentrum standen der Wettbewerb um Deutschlands Glasfasernetze und das Thema Open Access. Auch das neue Angebot für Fachbesucher aus Kommunen kam gut an. mehr...
Der starke Wettbewerb um Deutschlands Glasfasernetze war eines der meistdiskutierten Themen der Fiberdays 2023.
Renexpo Interhydro: Fachmesse für Wasserkraft
[3.3.2023] Der Branchentreffpunkt für Wasserkraft Renexpo Interhydro am 30. und 31. März in Salzburg beschäftigt sich unter anderem mit der Energiekrise und der Rolle der Wasserkraft. mehr...
KRITIS-Event: Sind kritische Infrastrukturen sicher?
[20.2.2023] Am 16. März widmet sich die Veranstaltung „Vertrauenswürdige Infrastrukturen und nachhaltiger Schutz“ der Frage, wie sicher kritische Infrastrukturen sind. mehr...
polisMOBILITY: Kommunen als Orte der Transformation
[17.2.2023] Bei der diesjährigen polisMOBILITY, die vom 24. bis 26. Mai in der Koelnmesse stattfindet, steht unter anderem die Rolle der Kommunen beim Ausbau der Lade-Infrastruktur im Mittelpunkt. mehr...
Auch in diesem Jahr wird sich auf der Messe polisMOBILITY wieder alles um Mobilität drehen.
GeoTHERM: Branche im Aufbruch
[15.2.2023] Die Fachmesse GeoTHERM zeigt aktuelle Entwicklungen in einer Branche, die den Durchbruch zur breiten Anwendung erwartet. mehr...

Suchen...

 Anzeige



 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen