BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Sonntag, 23. Juni 2024

Münster:
Stadt erhält 112 neue Ladepunkte


[9.2.2024] Die Stadtverwaltung in Münster treibt den Ausbau der öffentlichen Infrastruktur für Elektrofahrzeuge voran. So sollen in den kommenden Monaten 112 neue Ladepunkte entstehen.

112 neue Ladepunkte für Elektrofahrzeuge sollen in Münster in den kommenden Monaten entstehen. In Münster sollen in den kommenden Monaten 112 neue Ladepunkte für Elektrofahrzeuge entstehen. Wie die westfälische Kommune mitteilt, ermöglicht die Stadtverwaltung neben der bisherigen Kooperation mit den Stadtwerken nun auch privaten Unternehmen die Errichtung von Ladesäulen im öffentlichen Raum. Damit will die Stadt den Ausbau des Ladenetzes nachhaltig beschleunigen. Die neuen Anlagen sollen flächendeckend und bedarfsgerecht über das gesamte Stadtgebiet verteilt werden.
Ein entsprechendes Vergabeverfahren habe die Stadt Münster bereits abgeschlossen. Mit den Unternehmen, die sich erfolgreich daran beteiligt haben, schließe die Verwaltung nun Verträge ab. Damit sei sichergestellt, dass die Ladesäulen nach den Vorgaben der Stadt errichtet und betrieben werden. Nach Vertragsabschluss hätten die Anbieter zwölf Monate Zeit, die Ladepunkte in Betrieb zu nehmen.
Die Stadtverwaltung reagiere damit auch auf die stetig steigenden Zulassungszahlen von vollelektrischen Fahrzeugen in Münster: Waren 2021 noch 1.802 E-Fahrzeuge in Münster angemeldet, seien es Anfang dieses Jahres bereits 7.496 gewesen. Eine flächendeckende Lade-Infrastruktur im öffentlichen Raum biete insbesondere denjenigen Zugang zu Ladesäulen, die in Miet- oder Eigentumswohnungen ohne fest zugeordneten Stellplatz leben und ihre E-Fahrzeuge daher nicht privat laden können. In Münster betreffe dies insbesondere Bürgerinnen und Bürger in dicht besiedelten Innenstadtquartieren wie dem Kreuz-, Hansa- oder Erphoviertel.
Sollte der Bedarf an Lademöglichkeiten in Zukunft weiter steigen, wird die Stadt nach eigenen Angaben weitere Standorte für den Bau und Betrieb von Ladepunkten vergeben. (th)

http://www.muenster.de

Stichwörter: Elektromobilität, Münster

Bildquelle: Stadt Münster

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Heidelberg: Lade-Infrastruktur ausbauen
[21.6.2024] Um die Mobilitätswende weiter voranzubringen, hat die Stadt Heidelberg jetzt einen neuen Prozess für den Ausbau der Lade-Infrastruktur für E-Autos im öffentlichen Raum aufgestellt. Damit will die Stadt attraktive Rahmenbedingungen für die Erweiterung des Ladenetzes schaffen und es den Anbietern leichter machen, ihre Vorhaben umzusetzen. mehr...
TransnetBW: E-Autos stabilisieren das Netz
[13.6.2024] TransnetBW und Octopus Energy testen ein neues Lade-Management für Elektroautos. Das Projekt soll die Netzstabilität verbessern. mehr...
Stadtwerke Tübingen: Neugründung einer Tochtergesellschaft
[11.6.2024] Die Stadtwerke Tübingen haben jetzt mit dem Unternehmen ecowerk e-charge eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Sie wird ab dem 1. Juli die Verantwortung für die E-Lade-Infrastruktur der Stadtwerke übernehmen. mehr...
Die Verantwortung für die E-Lade-Infrastruktur der Stadtwerke Tübingen wird ab dem 1. Juli die Tochtergesellschaft ecowerk e-charge übernehmen.
Pfalzwerke: Kooperation mit OBI
[10.6.2024] Die Baumarktkette OBI und die Pfalzwerke-Gruppe planen gemeinsam 40 Standorte für Schnellladestationen, 15 davon sind bereits in Betrieb oder im Bau. mehr...
Kooperation für Lade-Infrastruktur: Die Pfalzwerke können bis zu 96 OBI-Standorte mit Schnellladesäulen ausstatten.
Lade-Infrastruktur: BDEW kritisiert neue Studie
[7.6.2024] Die neue Studie zur Lade-Infrastruktur zeigt den Bedarf an Ladepunkten in verschiedenen Szenarien, wird aber vom BDEW kritisch betrachtet. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH

Aktuelle Meldungen