BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Samstag, 13. Juli 2024

N-ERGIE:
Smart-Meter-Projekt abgeschlossen


[4.6.2024] Die N-ERGIE hat ihr GWA-Wechsel- und Migrationsprojekt erfolgreich abgeschlossen. Über 4.600 intelligente Messsysteme wurden auf den neuen Dienstleister GWAdriga umgestellt.

N-ERGIE-Hauptsitz in Nürnberg: Der Energieversorger hat über 4.600 intelligente Messsysteme auf den neuen Dienstleister GWAdriga umgestellt. Der Nürnberger Energieversorger N-ERGIE hat über 4.600 intelligente Messsysteme erfolgreich auf den neuen Dienstleister GWAdriga umgestellt. Laut einer Pressemitteilung ist dies das erste GWA-Wechsel- und Migrationsprojekt dieser Größenordnung im deutschen Smart Meter Roll-out. In einem zweistufigen Prozess wurde zunächst die Plattform BTC | AMM an das SAP IS-U-System der N-ERGIE angebunden. Anschließend wurden die Smart Meter Gateways in das neue System integriert. Lisa Tränkler, Leiterin Datenmanagement im Kundenservice der N-ERGIE, erklärt: „Wir haben hier in vielen Fällen absolutes Neuland betreten. Vor allem die Vielzahl der beteiligten Unternehmen und die neuen nicht durchgängig standardisierten Prozesse und Technologien haben dazu geführt, dass das Projekt länger gedauert hat, als geplant. Ich denke aber, dass wir viele Probleme aus dem Weg räumen konnten, sodass es andere Energieversorger bei Folgeprojekten deutlich einfacher haben werden.“
Eine der ersten Herausforderungen sei die Anbindung der GWA-Lösungen an das ERP-System der N-ERGIE gewesen. Die unterschiedlichen Altersklassen der Geräte und die IPv6-Adressierung stellten zusätzliche Hürden dar. Auch die Telekommunikationsanbindung der Geräte war eine Herausforderung, da die SIM-Karten sowohl vertraglich als auch technisch auf GWAdriga umgestellt werden mussten. Innerhalb von sieben Wochen wurden alle Smart Meter auf GWAdriga umgestellt. N-ERGIE und GWAdriga arbeiten nach eigenen Angaben weiterhin gemeinsam an neuen Projekten wie dem Schalten und Steuern in der Niederspannung, um den Netzbetrieb und den Messstellenbetrieb besser zu verknüpfen. (al)

https://www.n-ergie.de
https://www.gwadriga.de

Stichwörter: Smart Metering, GWAdriga, N-ERGIE, Roll-out

Bildquelle: N-ERGIE / Claus Felix

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Smart Metering: Roll-out ohne Schnittstellen Bericht
[21.6.2024] Für den Roll-out intelligenter Messsysteme greift die Energieversorgung Filstal auf eine Lösung der Wilken Software Group zurück. Dadurch profitiert sie von einem Roll-out ohne Schnittstellen. Die Gateway-Administration kann sie außerdem an meterpan auslagern. mehr...
Energieversorgung Filstal: Schrittweises Vorgehen beim Smart Meter Roll-out hat sich bewährt.
Elvaco: Neues Submetering Gateway
[21.6.2024] Mit Elvaco Edge bietet das Unternehmen Elvaco ab sofort eine technologieoffene Ende-zu-Ende-Lösungen für Energieversorger, Stadtwerke und Submetering-Unternehmen an. Das Gerät ist sowohl für die kabelgebundene als auch die kabellose M-Bus-Kommunikation konzipiert und kann entweder mit Netz- oder Batterieversorgung betrieben werden. mehr...
Das Gateway Elvaco Edge kann sowohl mit Batterie als auch über das Stromnetz betrieben werden.
Smart Metering: Neustart geglückt Bericht
[2.5.2024] Nachdem sich der Software-Anbieter für die Gateway-Administration, MeteringSüd, im Jahr 2022 vom Markt zurückgezogen hatte, haben sich ehemalige Gesellschafter für den Dienstleister GWAdriga entschieden. Er unterstützt die Projektpartner seitdem erfolgreich beim Smart Meter Roll-out. mehr...
Voltaris: Moderne Prüftechnik
[25.4.2024] Der Messspezialist Voltaris hat neueste Prüftechnik für moderne Messeinrichtungen und Basiszähler in Betrieb genommen. mehr...
An zehn Prüfstationen erfolgt bei Voltaris die voll digitalisierte Prüfung von modernen Messeinrichtungen und Basiszählern.
Interview: Schub für den Roll-out Interview
[8.4.2024] Die Politik hat die Unsicherheit beim Roll-out intelligenter Messsysteme weitgehend beseitigt. stadt+werk sprach mit Marcus Hörhammer von Voltaris über den aktuellen Stand der Umsetzung. mehr...
Marcus Hörhammer leitet den Bereich Produktentwicklung und Vertrieb bei VOLTARIS.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Smart Metering:
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen