BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Samstag, 20. Juli 2024

Sachsen:
Masterplan für Klimaneutralität


[9.7.2024] Die sächsische Landesverwaltung soll bis zum Jahr 2040 weitgehend klimaneutral arbeiten. Das sieht der „Masterplan klimabewusste Landesverwaltung“ von Klimaschutzminister Wolfram Günther vor, den das Kabinett jetzt beschlossen hat.

Sachsens Energie- und Klimaschutzminister Wolfram Günther: „Wir brauchen in allen Bereichen entschlossenes Handeln für konsequenten Klimaschutz.“ Das sächsische Kabinett hat jetzt einen „Masterplan klimabewusste Landesverwaltung“ beschlossen. Wie das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft mitteilt, ist darin festgehalten, dass Sachsens Landesverwaltung bis 2040 weitgehend klimaneutral arbeiten soll. Der Freistaat plant, die Emissionen der eigenen Fuhrparke bis 2030 im Vergleich zu 2019 zu halbieren und den Fahrzeugbestand entsprechend anzupassen. Zudem sollen ökologische und soziale Kriterien verstärkt in die Beschaffungsprozesse der Landesverwaltung einfließen. Die landeseigenen Gebäude und Liegenschaften sollen bis 2040 weitgehend klimaneutral mit Wärme-, Kälte- und Strom versorgt werden.
Sachsens Energie- und Klimaschutzminister Wolfram Günther (Bündnis 90/Die Grünen) betonte: „Die Klimakrise schlägt auf Sachsen durch. Deshalb brauchen wir in allen Bereichen entschlossenes Handeln für konsequenten Klimaschutz. Dazu gehören ein klarer Plan und gezielte Maßnahmen der Landesverwaltung.“ Der Masterplan biete erstmals einen ressortübergreifenden und langfristigen Rahmen, um Klimaschutz in der Landesverwaltung zu verankern.
Neben den bereits genannten Zielen umfasst der Masterplan eine Treibhausgasbilanz sowie Handlungsoptionen in den Bereichen Mobilität, Green-IT und interne Organisation. Zur besseren Umsetzung und Koordination der Maßnahmen wird in jedem Ressort eine verantwortliche Person ernannt. Bis Ende 2025 sollen die Ressorts und die Staatskanzlei transparent darlegen, wie die Ziele des Masterplans in ihren Geschäftsbereichen erreicht werden.
Der Masterplan ist Teil des Energie- und Klimaprogramms Sachsen 2021 sowie des aktuellen Koalitionsvertrags. Bereits im Sommer 2023 wurden mit dem Maßnahmenplan zum Energie- und Klimaprogramm Sachsen 31 konkrete Maßnahmen für eine klimabewusste Landesverwaltung beschlossen. (th)

https://www.smekul.sachsen.de

Stichwörter: Politik, Sachsen, Masterplan klimabewusste Landesverwaltung

Bildquelle: SMEKUL Tom Schulze

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

Umweltbundesamt: Grüner Strom legt zu
[18.7.2024] Nach aktuellen Zahlen des Umweltbundesamts ist die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien im ersten Halbjahr 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um neun Prozent gestiegen. mehr...
Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien steigt um neun Prozent.
Brandenburg: Neues Förderprogramm gestartet
[15.7.2024] Ein neues Förderprogramm unterstützt jetzt Unternehmen in Brandenburg bei Investitionen in erneuerbare Energien. Das Programm „Erneuerbare Energien Brandenburg“ stellt 25,3 Millionen Euro für Projekte zur Verfügung, die zur Reduktion von CO2-Emissionen beitragen. mehr...
BDEW: Kraftwerke schnell bauen
[9.7.2024] Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) sieht das neue Kraftwerkssicherheitsgesetz positiv. BDEW-Hauptgeschäftsführerin Kerstin Andreae fordert, auch die Kraft-Wärme-Kopplung in der Kraftwerksstrategie zu berücksichtigen. mehr...
BDEW-Hauptgeschäftsführerin Kerstin Andreae fordert, auch die Kraft-Wärme-Kopplung in der Kraftwerksstrategie zu berücksichtigen.
Kraftwerksstrategie: Dreifacher Schwung
[8.7.2024] Zur Umsetzung der Kraftwerksstrategie hat sich die Bundesregierung jetzt mit der EU-Kommission auf die Eckpunkte eines Kraftwerkssicherheitsgesetzes geeinigt. mehr...
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck legt Kraftwerkssicherheitsgesetz vor.
VKU/PwC: Stadtwerke vor hohen Investitionen
[8.7.2024] Eine Umfrage von VKU und PwC zeigt: Kommunale Versorger sehen in den nächsten zehn Jahren erheblichen Investitionsbedarf, vor allem in den Bereichen Wärme-, Strom- und Wasserversorgung. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe

Aktuelle Meldungen