Freitag, 19. August 2022
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige



Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

ABG/Mainova: Digitalisierung von Heizzentralen
[5.8.2022] Das Smart-City-Projekt Heatral verfolgt das Ziel, die Effizienz von Heiz- und Technikzentralen bei Wohnungsbaugesellschaften zu optimieren. Dabei handelt es sich um eine Kooperation der ABG Frankfurt Holding und Mainova. mehr...
Um die Effizienz ihrer Heiz- und Technikzentralen weiter zu optimieren, kooperiert die Frankfurter Wohnungsbaugesellschaft ABG Frankfurt Holding mit der Mainova.
Mainova: Strom vom Dach
[21.3.2019] Auf 35 Gebäuden eines Quartiers in Frankfurt am Main hat Mainova Photovoltaik-Module installiert. Es ist die größte Mieterstromanlage in Hessen. mehr...
Der Versorger Mainova hat in der Friedrich-Ebert-Siedlung in Frankfurt am Main die größte Mieterstromanlage in Hessen errichtet.
Frankfurt am Main: Sonnenstrom für Wohnungen Bericht
[20.8.2018] Den Strom lokal produzieren und vor Ort verbrauchen – und das komplett CO2-frei: Diese Art der Energieversorgung setzen der regionale Energieversorger Mainova und die Nassauische Heimstätte im Rahmen ihrer Mieterstromprojekte in drei Quartieren in Frankfurt am Main um. mehr...
Mainova hat in Frankfurt am Main rund 150 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 2,5 Megawatt auf Dächern von Mehrfamilienhäusern installiert.
Eurosolar: Europäischer Solarpreis verliehen
[25.11.2015] Insgesamt 12 Preisträger aus sieben Ländern – darunter zwei aus Deutschland – wurden in diesem Jahr von der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien (Eurosolar) mit dem Europäischen Solarpreis ausgezeichnet. mehr...
Der Europäische Solarpreis wird für außerordentliches Engagement im Bereich erneuerbarer Energien und nachhaltiger Lebensweisen vergeben.
Mainova: Durchwachsene Zahlen
[17.4.2015] Der Frankfurter Energieversorger Mainova hat die Bilanz für 2014 vorgelegt. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen wurde laut Vorstandschef Alsheimer ein solides Ergebnis erzielt. mehr...
Frankfurt am Main: Auf dem Weg zur Green City Bericht
[13.9.2012] Das Energie- und Klimaschutzkonzept der Stadt Frankfurt am Main setzt vor allem auf Energieeffizienz, etwa beim Bauen und Sanieren kommunaler Gebäude. Bis zum Jahr 2050 will sich die Metropole zudem zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien versorgen können. mehr...
Erneuerbare Energien für Frankfurt am Main: Stadtgebiet kann nur 25 Prozent des Strom- und Wärmebedarfs decken.
Frankfurt am Main: Laboratorium für die Energiewende Bericht
[18.5.2012] In Frankfurt am Main wurden zehn Blockheizkraftwerke des städtischen Immobilienkonzerns ABG intelligent vernetzt und zu einem virtuellen Kraftwerk zusammengeschaltet. Das Projekt soll dazu beitragen, erneuerbare Energien besser zu nutzen. mehr...
OB Petra Roth nimmt virtuelles Kraftwerk in Betrieb.

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 8/2022 (Augustausgabe)
Smart City
Nachhaltige Stadtentwicklung

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk7/8 2022 (Juli/August)
7/8 2022
(Juli/August)
Resiliente Versorgung
Kraft-Wärme-Kopplung erhöht die Anpassungsfähigkeit des Energiesystems und vermindert damit das Risiko eines Versagens.

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de