Donnerstag, 22. Oktober 2020
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Interview: Lebensrealitäten im Blick behalten Interview
[17.8.2020] Der ländliche Raum ist von der Energiewende stärker betroffen als die Städte. Der Deutsche Landkreistag (DLT) hat deshalb ein Positionspapier zum Klimaschutz vorgelegt. stadt+werk sprach darüber mit DLT-Präsident Reinhard Sager. mehr...
Reinhard Sager
Deutscher Landkreistag: Ausgleich für ländliche Regionen
[18.2.2020] Die Klimawende gelingt nur mit den ländlichen Räumen, sagt der Präsident des Deutschen Landkreistags. In einem Positionspapier fordert der kommunale Spitzenverband deshalb einen gerechten Lastenausgleich für die dort lebenden Menschen. mehr...
DLT-Präsident Reinhard Sager: „Die Klimawende kann nur mit den ländlichen Räumen gelingen, ohne sie steht das Generationenprojekt auf tönernen Füßen.“
Stadt.Land.Digital: BMWi ruft zum Wettbewerb
[19.10.2018] In Kooperation mit den kommunalen Spitzenverbänden sowie dem Verband kommunaler Unternehmen (VKU) sucht das Bundeswirtschaftsministerium zukunftsweisende digitale Projekte aus Städten, Gemeinden und Regionen. Bewerbungsschluss ist der 30. November. mehr...
Konzessionen: Verbände zur Anhörung im Bundestag
[3.6.2016] Der Gesetzentwurf zur Vergabe von Wegenutzungsrechten stößt im Allgemeinen auf Zustimmung. Während die kommunalen Spitzenverbände und der VKU fordern, lokale und regionale Gegebenheiten stärker zu berücksichtigen, fordert der BDEW, gerichtliche Beschwerdeverfahren ans Ende des Auswahlprozesses zu stellen. mehr...
Bundeswettbewerb: Klimaaktive Kommune
[14.12.2015] Aus Kommunaler Klimaschutz wird jetzt Klimaaktive Kommune. Das ist der neue Name des seit dem Jahr 2009 ausgelobten Wettbewerbs. mehr...
Breitband-Ausbau: Förderrichtlinie verabschiedet
[22.10.2015] Das Bundeskabinett hat den Beschluss zum Breitband-Förderprogramm des Bundes zur Kenntnis genommen. Die Bundesregierung will gezielt Regionen fördern, in denen sich der Netzausbau privatwirtschaftlich nicht rechnet. Lob und Kritik äußern der Deutsche Landkreistag und der Verband kommunaler Unternehmen. mehr...
Mit 2,7 Milliarden Euro will die Bundesregierung den Breitband-Ausbau in Deutschland unterstützen.
Positionspapier: Transparenz beim Netzausbau
[15.1.2015] Kommunen und Bürger müssen bei der Planung und Umsetzung von Netzbaumaßnahmen frühzeitig informiert und eingebunden werden, heißt es in einem gemeinsamen Positionspapier der kommunalen Spitzenverbände und der Betreiber der Übertragungsnetze. mehr...
Netzausbau: Kommunen und Bürger müssen bei der Planung und Umsetzung frühzeitig informiert und eingebunden werden.
Tag der Kommunalwirtschaft: Partner in der Energieversorgung
[2.5.2014] Auf dem Tag der Kommunalwirtschaft diskutierten Vertreter aus Politik und Verbänden die Rolle der kommunalen Unternehmen und ihrer Träger für eine dezentrale Energiewirtschaft. mehr...
Der Tag der Kommunalwirtschaft endete mit einer Diskussion über ein intelligentes Verteilnetz.
Deutscher Landkreistag: Energiewende und ländlicher Raum
[20.3.2014] Die Energiewende ist laut dem Deutschen Landkreistag Chance und Herausforderung zugleich für den ländlichen Raum. Der Verband fordert deshalb Nachbesserungen beim Referentenentwurf für die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). mehr...
Der Deutsche Landkreistag betont die Rolle des ländlichen Raums bei der Umsetzung der Energiewende.
dena: Vorbilder für Energieeffizienz gesucht
[20.3.2014] Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat einen Wettbewerb für Energieeinsparprojekte der öffentlichen Hand gestartet. Städte und Gemeinden sowie kommunale, landes- und bundeseigene Unternehmen können innovative Wege zur Kostenreduktion demonstrieren. mehr...
Die Deutsche Energie-Agentur sucht vorbildliche Projekte, die zu Energieeinsparungen beitragen.

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 10/2020 (Oktoberausgabe)
Netz-Infrastruktur
Wechsel von Kupfer zu Glasfaser

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2020 (September/Oktober)
9/10 2020
(September/Oktober)
Auf dem Weg in die vernetzte Stadt
Die Infrastruktur für die Smart City sollte schrittweise aufgebaut werden. Die verschiedenen Bereiche können so besser verbunden werden.