EW-Medien-2405.15-rotation

Samstag, 25. Mai 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Stadtwerke Heidelberg: Nächster Schritt für Bürgerwindpark
[25.10.2023] Ein Bieterkonsortium um die Stadtwerke Heidelberg hat den Zuschlag für die Pacht von zwei Flächen auf dem Lammerskopf erhalten. Dort soll ein Bürgerwindpark mit bis zu 15 Anlagen entstehen. mehr...
Geplanter Bürgerwindpark: Bis zu 15 Windräder sollen auf dem Lammerskopf errichtet werden.
MVV/Stadtwerke Heidelberg: Grüne Fernwärme bis 2030
[27.7.2023] Die Stadtwerke Heidelberg und MVV Energie wollen ihre langjährige Zusammenarbeit bei der Wärmeversorgung intensivieren. Bis 2030 soll in der Region Rhein-Neckar 100 Prozent grüne Fernwärme zur Verfügung stehen. mehr...
Vertrag unterzeichnet: Die Stadtwerke Heidelberg und MVV Energie wollen ihre langjährige Zusammenarbeit bei der Wärmeversorgung intensivieren.*
Heidelberg: Bürgerwindkraft aus dem Forst
[27.3.2023] Drei Energiegenossenschaften und die Stadtwerke Heidelberg haben als Bietergemeinschaft ein Konzept für einen Bürgerwindpark bei Forst BW eingereicht. mehr...
Vorstellung des geplanten Leuchtturmprojekt zum Bau und Betrieb von Windkraftanlagen auf der Forst BW-Fläche oberhalb von Heidelberg und Schönau.
Stadtwerke Heidelberg: Geschäftsführer wiederbestellt
[31.3.2021] Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Heidelberg hat zugestimmt, drei Geschäftsführer von vier Gesellschaften des Unternehmens vorzeitig wieder zu bestellen. mehr...
Metropolregion Rhein-Neckar: Vernetzte Lade-Infrastruktur
[11.9.2020] Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL), die Mannheimer MVV und die Stadtwerke Heidelberg vernetzen ihre Lade-Infrastrukturen für Elektroautos. E-Mobilisten in der Metropolregion Rhein-Neckar können nun einfach an allen Ladepunkten der Anbieter Strom tanken. mehr...
Vorstellung des neuen E-Mobilitätsnetzwerks TENK.
Stadtwerke Heidelberg: Grüne Wärme ist das Ziel Bericht
[11.8.2020] Eine klimaneutrale Wärmeversorgung streben die Stadtwerke Heidelberg an. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Energieversorger einen Plan für die Energiewende und den Klimaschutz vor Ort erarbeitet, den er laufend weiterentwickelt. mehr...
Energiespeicher und Power-to-Heat-Anlagen verwandeln Wind- und Sonnenstrom in Wärme.
Stadtwerke Heidelberg: Erste Schnellladesäule in Betrieb
[4.7.2019] Die Lade-Infrastruktur der Stadtwerke Heidelberg wächst. Im Innovation Park ist nun auch die erste Schnellladesäule ans Netz gegangen. mehr...
Vertreter der Stadtwerke und der Stadt Heidelberg haben jüngst die erste Schnellladestation im Heidelberg Innovation Park eingeweiht.
MVV / Stadtwerke Heidelberg: Fernwärme-Gesellschaft gegründet
[14.3.2019] Um grüne Wärme und damit den Klimaschutz voranzubringen, gründen MVV Energie und die Stadtwerke Heidelberg eine gemeinsame Fernwärme-Gesellschaft für die Metropolregion Rhein-Neckar. mehr...
13. Eurosolar-Konferenz: Die Zukunft der Kommunalversorger
[27.2.2019] Auf der Eurosolar-Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ stehen Mitte Mai wieder erfolgreiche Projekte für die Energiewende im Fokus. Die Veranstaltung findet dieses Jahr in Kooperation mit den Stadtwerken Marburg statt. mehr...
Stadtwerke Heidelberg: Energiewende-Award gewonnen
[25.6.2018] Die Stadtwerke Heidelberg erhalten zum wiederholten Mal den Energiewende-Award des Marktforschungsunternehmens EuPD Research. Angebote des kommunalen Versorgers wie das Energiedach oder das Mieterstrommodell brachten Pluspunkte bei der Jury. mehr...

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 5/2024 (Maiausgabe)
Digitale Zwillinge
Simulation der Stadt

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk5/6 2024 (Mai/Juni)
5/6 2024
(Mai/Juni)
KWK stärker in den Fokus rücken
Trotz der Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung gibt es bei vielen politischen Entscheidungsträgern eine zögerliche Haltung.