Sonntag, 28. Februar 2021
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Stadtwerke Münster: Busradar schafft Überblick im ÖPNV
[26.8.2020] Der neue Busradar der Stadtwerke Münster zeigt in Echtzeit die aktuelle Position und die exakte Ankunftszeit der Stadtbusse im ÖPNV an. Die Umsetzung des Projekts hat das Unternehmen con terra unterstützt. mehr...
Mit dem Busradar der Stadtwerke Münster können ÖPNV-Fahrgäste die für sie optimale Route auswählen.
Münster: Via Hack zur Smart City
[2.7.2020] Die Stadt Münster und der Verein münsterLAND.digital machen sich gemeinsam auf den Weg zur Smart City. Mit dem vierten Münsterhack soll Ende September dazu das kreative Potenzial von Bürgern, Programmierern und digitalen Vordenkern gehoben werden. mehr...
Intergeo 2019: Lösungen der VertiGIS-Unternehmen
[30.8.2019] Die VertiGIS-Unternehmen AED-Sicad, AED-Synergis, ARC-Greenlab, Baral Geohaus-Consulting und Geocom werden unter anderem am gemeinsamen Messestand die Kongressmesse Intergeo mitgestalten. mehr...
tetraeder.solar: PV-Potenzial für NRW errechnet
[21.5.2019] Nordrhein-Westfalen gewinnt ein Gigawatt peak zusätzliches Potenzial für Photovoltaikanlagen auf Dachflächen. Zu diesem Ergebnis kommt die Ingenieurgesellschaft tetraeder.solar anhand der vom Land als Open Data veröffentlichten Geobasisdaten. mehr...
Intergeo: Fernerkundung im Fokus
[15.9.2017] Das Erdbeobachtungsprogramm COPERNICUS und damit auch die Fernerkundung stehen im Brennpunkt der diesjährigen Intergeo in Berlin (26. - 28. September 2017). Weitere Schwerpunkte liegen auf dem Bereich Open Data, Open Government sowie erneut auf der Smart City. mehr...
Die Eckdaten für die Intergeo in Berlin konnten schon im vergangenen Jahr studiert werden.
SmartRegio: Mehrwert aus Massendaten
[7.3.2016] Wie können Stadtwerke lokale Trends aus Massendaten erkennen, um ihre strategische Planung zu optimieren? Diese und ähnliche Fragen möchte das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Forschungsprojekt SmartRegio beantworten. mehr...
Tirol: Solarpotenzial online einsehen
[9.11.2015] Welche Dachflächen in Tirol und Südtirol zur Nutzung für Solaranlagen geeignet sind, kann jetzt auf der Plattform Open Data Tirol eingesehen werden. mehr...
Intergeo 2014: Keine Fachsparte mehr
[14.10.2014] Die Geobranche ist in der digitalen und vernetzten Welt angekommen. Das hat die diesjährige Fachmesse Intergeo gezeigt. mehr...
Mehr Besucher und Aussteller verzeichnet die Fachmesse Intergeo im Jahr 2014.
Geodaten: Stromleitungen im Blick
[21.3.2014] Lagengenaue Daten zur Energieversorgung in Europa und Nordamerika bietet Geodatendienstleister Digital Data Services. Unter anderem werden Überlandleitungen fast lückenlos abgebildet. mehr...
Lagegenau informiert Geodatendienstleister Digital Data Services darüber, wie Stromleitungen in Europa und Nordamerika verlaufen.
Geodaten: Trends in der GIS-Branche
[25.4.2013] Der Ausrichter der Fachmesse Intergeo hat Experten zum Roundtable-Gespräch über Branchentrends eingeladen. Diese waren sich einig: Geo-Informationsdienste liefern Entscheidungsgrundlagen für alle großen Gesellschaftsfragen. mehr...

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 3/2021 (Märzausgabe)
Heimarbeitsplatz
Zu Hause arbeiten – aber sicher

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk1/2 2021 (Januar/Februar)
1/2 2021
(Januar/Februar)
Projekt Verkehrswende
Städte und kommunale Unternehmen können den Weg ebnen zu einer klima- und umweltfreundlicheren Mobilität.

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de