Freitag, 17. September 2021
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

KWK: Schlafender Riese Bericht
[23.7.2021] Die Wärmeversorgung muss klimaneutral werden. Im Quartier lässt sich das beispielsweise über die dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung, eine nachhaltige Holz-Sonne-Kopplung oder die Kalte Nahwärmeversorgung erreichen. mehr...
Heizzentrale der Bio-Solar-Nahwärmeversorgung Gimbweiler, errichtet und betrieben von der EDG Rheinhessen-Nahe.
Schlier: Energiekonzept für Neubaugebiete Bericht
[9.4.2020] Das Beispiel der Gemeinde Schlier zeigt, dass eine klimaneutrale Energieversorgung möglich und wirtschaftlich vorteilhaft ist – auch für kleinere Neubaugebiete. Erfolgsfaktoren sind eine sorgfältige Planung, eine kluge Auswahl von Förderprogrammen sowie die Unterstützung der Gemeindespitze. mehr...
Der Gemeinderat von Schlier beschließt einstimmig die Vergabe der Quartiersversorgung des geplanten Neubaugebiets.
Kraft-Wärme-Kopplung: Wie geht es weiter mit dem KWKG? Bericht
[17.6.2019] Um die anstehende Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) wird derzeit eine intensive politische Debatte geführt. Auch über den vorläufigen Evaluierungsbericht mit seinen Vorschlägen wurde diskutiert. mehr...
Die mittel- bis langfristige Weiterentwicklung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes ist stark von den energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen abhängig.
Bamberg: Zukunftssichere Quartiersversorgung
[15.11.2018] Die Energie für das Bamberger Konversionsquartier Lagarde soll künftig zum größten Teil aus regenerativen Quellen stammen. Dafür will ein Konsortium um die Stadtwerke Bamberg sorgen. Eine Machbarkeitsstudie soll klären, ob das ambitionierte Projekt realisierbar ist. mehr...
Bamberger Konversionsquartier Lagarde: Energie und Wärme sollen künftig zum größten Teil aus regenerativen Quellen stammen.
Fraunhofer-Gesellschaft: Open District Hub gegründet
[12.4.2018] Mit dem Verein Open District Hub will die Fraunhofer-Gesellschaft den Rahmen schaffen, um die vollintegrierte Sektorkopplung auf Quartiersebene voranzubringen. mehr...
Fraunhofer-Gesellschaft gründet Open District Hub.
Konferenz: Regionale Energiewende Süddeutschland
[2.11.2017] Die Agentur für Erneuerbare Energien lädt Mitte November zur Konferenz „Regionale Energiewende Süddeutschland – Geschäftsmodelle und Handlungsmöglichkeiten für Wirtschaft und Kommunen“ ein. Auf dem Programm stehen Vorträge von Mitarbeitern aus Städten, Stadtwerken, Verbänden und Firmen. mehr...
Mieterstrom: Gesetz soll bis zur Sommerpause folgen
[21.2.2017] Nachdem Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) ein Gesetz für Mieterstrom angekündigt hat, fordert nun ein breites Bündnis aus Verbänden und Unternehmen eine zügige Umsetzung desselben bis zur Sommerpause. mehr...
Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) kündigt auf dem BEE-Neujahrsempfang ein Gesetz für Mieterstrom an.
Verbändeanhörung: Das vereinte Gebäudeenergiegesetz
[1.2.2017] Die EnEV und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz sollen zu einem Gebäudeenergiegesetz vereint werden. Die Verbände sprechen von vertanen Chancen für die Wärmewende. mehr...
Projektfinanzierung: Moderne Technik im alten Wasserturm Bericht
[5.8.2016] Im April 2016 stellte der Wasserverband Lausitz seinen letzten Wasserturm außer Dienst. Nun beherbergt das markante Bauwerk eine moderne, energieeffiziente Druckerhöhungsstation – finanziert über ein zinsgünstiges Darlehen der KfW. mehr...
Lauchammer Wasserturm: Wahrzeichen mit neuen Funktionen.
BMUB: Förderung für kommunalen Klimaschutz
[6.4.2016] Kommunen, kommunale Kooperationen und Unternehmen mit einer kommunalen Beteiligung von mehr als 50 Prozent können bis Ende Juni Skizzen zu Klimaschutz-Modellprojekten beim Bundesumweltministerium einreichen. mehr...
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD): „Die Kommunen gehören zu unseren wichtigsten Verbündeten im Kampf gegen den Klimawandel."

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 9/2021 (Septemberausgabe)
Raumbezogene Daten
Geodaten machen Städte smarter

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk7/8 2021 (Juli/August)
7/8 2021
(Juli/August)
Wärme aus dem Netz
Nur durch den konsequenten Ausbau grüner Fernwärme kann Deutschland bis zum Jahr 2045 klimaneutral werden.

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de