Mittwoch, 28. September 2022
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Stadtwerke Trier: Projektgesellschaft für mehr PV
[24.8.2022] Die Stadtwerke Trier bilden eine Projektgesellschaft mit dem trierischen Anbieter für PV-Projekte WI Energy und bauen die grüne Energieversorgung in der Region aus. Für die Anlage in Kersch setzten sie einen PPA-Vertrag auf. mehr...
Die Stadtwerke Trier und WI Energy wollen mittels PPA-Verträgen mehr Sonnenenergie produzieren.
Beilingen: Ausbau der Photovoltaik
[10.8.2022] Gemeinsam mit dem Energieunternehmen WI Energy setzt die Ortsgemeinde Beilingen Photovoltaikprojekte um und produziert so grünen Strom für die Eifel. mehr...
Netzanschluss am Umspannwerk in Beilingen.
Katlenburg / Rommersheim: Nachhaltigkeit und Ökonomie vereint Bericht
[16.10.2020] Mit Solarparks treffen Kommunen, die effizient und umweltfreundlich Strom gewinnen möchten, eine gute Wahl. Dass Photovoltaik auf verschiedenen Wegen gute Erträge liefert, zeigen die beiden Gemeinden Katlenburg und Rommersheim. mehr...
Solarpark Rommersheim versorgt rund 600 Vierpersonenhaushalte mit Strom.
Stadtwerke Trier: Sonnenernte im alten Steinbruch
[26.2.2020] Das Trierer Energieunternehmen WI Energy baut in einem ehemaligen Steinbruch den Solarpark Kersch. Abgenommen und vermarktet wird der Strom durch die Stadtwerke Trier. Im Frühjahr 2020 soll das Projekt abgeschlossen sein und dann fünf Megawatt leisten. mehr...
Der Solarpark Kersch kurz vor der Fertigstellung.
NRW: Studie plädiert für Offenheit
[18.5.2018] Eine Studie zur Sektorkopplung im Auftrag des nordrhein-westfälischen Wirtschafts- und Energieministeriums empfiehlt einen technologieoffenen Ansatz statt weitgehender Elektrifizierung der Verbrauchssektoren. mehr...
ewi-Studie: Evolution oder Revolution?
[27.11.2017] Mit der vorhandenen Gas- und Wärmeinfrastruktur können die Klimaziele bis 2050 zu deutlich geringeren Kosten erreicht werden als durch eine Elektrifizierung aller Verbrauchssektoren. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag von RheinEnergie, Gelsenwasser und Open Grid Europe. mehr...

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 9/2022 (Septemberausgabe)
Einführung der E-Akte
Schlanke Prozesse als Basis

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2022 (September/Oktober)
9/10 2022
(September/Oktober)
Das Gehirn der Smart City
Offene urbane Datenplattformen für Big-Data- und IoT-Analysen bilden das Fundament der intelligenten, vernetzten Stadt.

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de