Sonntag, 20. Januar 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Termine > E-world energy & water 2019

Termine

E-world energy & water 2019
5. - 7. Februar 2019, Essen
[ Messe und Kongress ]

Weitere Informationen und Anmeldung
E-Mail: mail@e-world-essen.com
E-world energy & water 2019
Im Fokus der Veranstaltung stehen nachhaltige Technologien, Dienstleistungen und Infrastrukturen für eine intelligente, zuverlässige und innovative Energiezukunft. Der im Rahmen der Messe stattfindende Kongress und die vier offenen Fachforen beschäftigen sich inhaltlich mit aktuellen Themen der internationalen und europäischen Energiewirtschaft. Entwicklungen auf den Energiemärkten und nachhaltige Lösungen für eine intelligente Stadt von morgen spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

 Anzeige

e-world

Aktuelle Meldungen und Beiträge

Stadt.Land.Digital: Quartier Jena-Lobeda ausgezeichnet
[18.1.2019] Ein Sonderpreis des Bundeswettbewerbs Stadt.Land.Digital ist an das Projekt „Smartes Quartier Jena-Lobeda“ vergeben worden. Das Projekt kombiniert die Sanierung von 300 Wohnungen mit der Entwicklung digitaler Services. mehr...
Bundesnetzagentur: „Das Geld ist da“
[18.1.2019] Die Bundesnetzagentur hat für den Ausbau des Stromverteilernetzes Kapitalkostenaufschläge von etwa 900 Millionen Euro genehmigt. Dies entspricht laut der Behörde durchgeführten oder geplanten Investitionen von über zehn Milliarden Euro. mehr...
Gesucht: Smart Cities made in Germany
[18.1.2019] Smart-City-Modellprojekte will das Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat (BMI) ab diesem Jahr fördern. Im Frühjahr soll der Förderaufruf für die ersten zehn Vorhaben erfolgen. mehr...
Hamm: E-Fahrzeuge nehmen Fahrt auf
[18.1.2019] Der Fuhrpark der Stadt Hamm wird um zwei elektrisch angetriebene StreetScooter ergänzt. Künftig will die Stadt zudem ältere Dienstfahrzeuge durch E-Autos ersetzen. mehr...
Caterpillar Energy Solutions: Flexibler Gasmotor
[18.1.2019] Caterpillar Energy Solutions bietet ein neues MWM-Gasaggregat vom Typ TCG 3020 V20 an, das mit Erdgas, Biogas, Deponie- oder Propangas betrieben werden kann. Die Leistung liegt bei 2.300 Kilowatt elektrisch, der Gesamtwirkungsgrad im Erdgasbetrieb bei mehr als 87 Prozent. mehr...
Das neue MWM-Gasaggregat vom Typ TCG 3020 V20 kann mit Erdgas, Biogas, Deponie- oder Propangas betrieben werden.
Theben / energybase: Gateway mit Mehrwert
[18.1.2019] Durch die Verknüpfung von Smart Meter Gateway und Energie-Management-System kann der Eigenverbrauch von Kunden auf bis zu 80 Prozent gesteigert werden. Die Unternehmen Theben und energybase haben eine solche Lösung entwickelt. mehr...
Über ein separates Steckmodul kann Thebens Smart Meter Gateway Conexa 3.0 zur gemeinsamen Lösung energybase.Conexa aufgerüstet werden.
Eurosolar: Jetzt für Solarpreise bewerben
[18.1.2019] Bis Ende Mai können jetzt Bewerbungen für den Deutschen Solarpreis 2019 eingeschickt werden. Bewerber für den Europäischen Solarpreis haben bis Ende Juli Zeit. mehr...
SuedLink: Konverter Leingarten genehmigt
[17.1.2019] Am Ende der Stromtrasse SuedLink sind Anlagen nötig, die den Gleichstrom in Wechselstrom umwandeln. Jetzt hat das Landratsamt Heilbronn die Genehmigung für den ersten Konverter erteilt. mehr...
Umspannwerk Großgartach: Die Genehmigung für den Bau der Konverter-Anlage (Fotomontage) wurde jetzt erteilt.
Smart Home: White Label für Stadtwerke Bericht
[17.1.2019] Das vernetzte Heim ist derzeit ein angesagtes Thema. Energieversorger können ihren Kunden jetzt ein komplettes Smart-Home-System von devolo anbieten. Der Spezialist stellt seine Komponenten als White-Label-Lösung in verschiedenen Varianten zur Verfügung. mehr...
Vernetztes Thermostat: Über 200 Komponenten hat devolo im Angebot.
juwi: 1.000stes Windrad im Bau
[17.1.2019] In einem Windpark in Thüringen errichtet der Projektentwickler juwi sein 1.000stes Onshore-Windrad. mehr...
Baustart: In einem Windpark in Thüringen errichtet der Projektentwickler juwi sein 1.000stes Onshore-Windrad.
Leipzig: Wärme ohne Braunkohle
[17.1.2019] Die Stadt Leipzig will bei der Wärmeversorgung künftig auf Braunkohle verzichten. Ob und wie dies technisch machbar ist, haben die Stadtwerke untersucht. mehr...
E.DIS / GASAG: Gemeinsames Power-to-Gas-Projekt
[17.1.2019] Im brandenburgischen Ketzin soll eine Power-to-Gas-Anlage gebaut werden, in der Windstrom in Wasserstoff umgewandelt wird. Eine entsprechende Vereinbarung haben der Netzbetreiber E.DIS und die Berliner GASAG unterzeichnet. mehr...
Handelsblatt Energie-Gipfel: Energiepolitische Strategien im Fokus
[17.1.2019] Euroforum lädt Ende Januar zum Handelsblatt Energie-Gipfel ein. Über 60 Experten beschäftigen sich dort mit der Zukunft der Energiebranche. Im Rahmen der Veranstaltung werden erstmals die Energy Awards verliehen. mehr...
TK-Dienste: Die neue Rolle der Versorger Bericht
[16.1.2019] Gas, Wasser, Strom und jetzt auch Breitband – die Rolle der Versorger ändert sich. Doch wie können sie digitale Dienste anbieten und abrechnen? Die Lösung liegt in der Zusammenarbeit mit den richtigen Servicepartnern. mehr...
Die Breitband-Infrastruktur von Stadtwerken errichten zu lassen, ist ein logischer Schritt: Denn sie sind Experten für ihre Region.
Klimaaktive Kommune 2019: Erneut vorbildliche Projekte gesucht
[16.1.2019] Der Bundeswettbewerb Klimaaktive Kommune ist in eine neue Runde gestartet. Gesucht werden vorbildliche Projekte zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. mehr...
Bundesweiter Wettbewerb Klimaaktive Kommune startet in eine neue Runde.

Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk11/12 2018 (November / Dezember)
11/12 2018
(November / Dezember)
Speicher für jeden Zweck
Der Speichermarkt boomt. Nicht nur die heimische Photovoltaikanlage, auch Kraftwerke werden mit Batterien ausgerüstet.
GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 1/2019 (Januarausgabe)
Digitale Beteiligung
Kommunale Entwicklung gestalten