Dienstag, 20. Februar 2018

Handrup:
Bürgerwindpark in Betrieb


[12.10.2017] Der Strom des Bürgerwindparks Handrup wird vom Spezialisten e2m vermarktet. Der Anschluss an das virtuelle Kraftwerk von e2m verlief reibungslos.

Der Bürgerwindpark der emsländischen Gemeinde Handrup ist Mitte September 2017 in Betrieb gegangen. Die drei Windkraftanlagen haben eine Gesamtnennleistung von 11,4 Megawatt (MW). Vermarktet wird der Strom vom Unternehmen e2m, einem der führenden Direktvermarkter für Windenergie in Deutschland. Wie e2m meldet, ist der Windpark gemäß den Anforderungen des EEG über eine Schnittstelle permanent an das Virtuelle Kraftwerk (VKW) von e2m angeschlossen. Die Erzeugungsdaten seien so jederzeit verfügbar und die Stromleistung könne optimal vermarktet werden. Bernhard Feldker, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Handrup Wind erklärt: „Die Anbindung an das VKW von e2m verlief reibungslos und spürbar standardisiert: Innerhalb von knapp zwei Wochen haben wir die Kommunikationsschnittstelle in unsere Infrastruktur eingebunden. Diese tauscht seitdem permanent und verlässlich Daten mit dem virtuellen Kraftwerk von e2m aus.“ (al)

www.e2m.energy

Stichwörter: Windenergie, Energy2market, Handrup, Bürgerwindpark



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Trianel: Neuer Windpark im Portfolio
[19.2.2018] Der Windpark Grünberg im hessischen Landkreis Gießen ergänzt das Portfolio von Trianel Erneuerbare Energien (TEE). Aktuell betreibt TEE sieben Windparks und fünf PV-Freiflächenanlagen verteilt auf sieben Bundesländer. mehr...
Der Windpark Grünberg im hessischen Landkreis Gießen besteht insgesamt aus drei Windkraftanlagen.
Aachen: Baustart für Windpark
[12.2.2018] Im Aachener Münsterwald werden fünf Windkraftanlagen errichtet. Der Baustart verzögerte sich aufgrund von Klagen. mehr...
Windpark Spechenwald: BayWa r.e. übernimmt
[8.2.2018] Der saarländische Windpark Spechenwald wird noch in diesem Jahr in Betrieb gehen. Das Unternehmen BayWa r.e. hat jetzt die Projektrechte übernommen. mehr...
Frischer Wind für Spechenwald: BayWa r.e. übernimmt Projektrechte an dem saarländischen Windpark.
Bundesnetzagentur: Ostseequote in zweiter Ausschreibung
[5.2.2018] In der zweiten Ausschreibungsrunde für Offshore-Windkraft wurde der Höchstwert für die Gebote auf zehn Cent je Kilowattstunde abgesenkt. Zudem gibt es eine Ostseequote. mehr...
Zweite Ausschreibungsrunde Offshore: Windparks in der Ostsee sollen den Vorzug erhalten.
Niedersachsen: Rekord beim Windenergieausbau
[30.1.2018] Die meisten Windkraftanlagen wurden im vergangenen Jahr in Niedersachsen errichtet. Mit einer Bundesratsinitiative will das Land verhindern, dass in den kommenden Jahren eine Zubaudelle entsteht. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH

Aktuelle Meldungen