EWFachtagung

Dienstag, 24. April 2018
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Elektromobilität

Elektromobilität

Strom aus erneuerbaren Quellen soll künftig den Individual- und den öffentlichen Nahverkehr antreiben. Mobilitätskonzepte mit Elektrofahrzeugen werden in vielen Städten und Regionen bereits erprobt.
Elektromobilität

SMIGHT:
Powercharger für das Rhein-Main-Gebiet


59 SMIGHT Powercharger werden nun im nördlichen Rhein-Main-Gebiet aufgestellt. [23.4.2018] Das EnBW-Innovationsprojekt SMIGHT erhält von Energieversorger ovag Energie den Zuschlag für 59 Elektroladesäulen im Rhein-Main-Gebiet. Mit den Powercharger stellt die EnBW-Innovation aber nicht nur die nötige Technik.

SMIGHT liefert an den Energieversorger ovag Energie im nördlichen Rhein-Main-Gebiet 59 Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Mit seinem Powercharger hat sich das EnBW-Innovationsprojekt SMIGHT in einer europaweiten Ausschreibung durchgesetzt, berichtet die EnBW. Dabei decke die EnBW Innovation nicht nur die reinen Ladestationen, sondern auch Fertigfundamente und Projektierung ab. Lieferung und Installation der Ladesäulen – jeweils mit zwei Ladepunkten à 22 Kilowatt Leistung – haben... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Ladeverbund Franken+: 50 Mitglieder kooperieren
[19.4.2018] Die Stadtwerke Bayreuth sind als 50. Mitglied dem Ladeverbund Franken+ beigetreten. mehr...
Die Stadtwerke Bayreuth sind als 50. Mitglied dem Ladeverbund Franken+ beigetreten.
Stadtwerke Konstanz: Bausteine für die Smart City
[18.4.2018] Mit dem Ausbau der öffentlichen Lade-Infrastruktur in der baden-württembergischen Stadt Konstanz soll nicht nur die E-Mobilität vorangebracht werden. Durch Services wie einen integrierten WLAN-Hotspot werden die Ladestationen auch zu Smart-City-Bausteinen. mehr...
Die Stadtwerke bauen ihre Lade-Infrastruktur kontinuierlich aus. Die jüngste Station befindet sich im LAGO Shopping-Center Konstanz.
Kreis Bergstraße : Schulterschluss für Elektromobilität
[17.4.2018] Die Wirtschaftsregion Bergstraße/Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB) und der regionale Energieversorger GGEW setzen sich gemeinsam dafür ein, die Elektromobilität im Kreis voranzubringen. mehr...
Der regionale Energieanbieter GGEW und die Wirtschaftsförderung Bergstraße setzen sich für Elektromobilität ein.
Ebersbach an der Fils: Grüner durch die Stadt
[17.4.2018] Im Rahmen des Stadtentwicklungsprozesses setzt die Stadtverwaltung von Ebersbach an der Fils auf die Elektromobilität. Ein Vorgehen, das infolge drohender Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in deutschen Innenstädten Schule machen könnte. mehr...
Grüner unterwegs: Eberhard Keller, Bürgermeister von Ebersbach an der Fils, mit Elektroroller.
Jena: Umstieg auf Elektrobusse
[12.4.2018] Die Nahverkehrsbetriebe Jena wollen bis zum Jahr 2035 komplett auf E-Busse umsteigen. Für ihr Modellprojekt hat die Stadt vom thüringischen Umweltministerium einen Förderbescheid in Höhe von rund zwei Millionen Euro erhalten. mehr...
Der erste Förderbescheid des Landes Thüringen für E-Bus-Modellprojekte geht an die Nahverkehrsbetriebe der Stadt Jena.
Verkehrswende: Quote für E-Autos
[5.4.2018] Elektromobilität kann die Klima- und Umweltauswirkungen des Verkehrs stark verringern. Deshalb fordert ein Expertengremium der Bundesregierung die Einführung einer Quote für E-Autos. mehr...
Expertengremium fordert die Einführung einer Quote für E-Autos.
Stadtwerke Osnabrück: E-Paket aus einer Hand
[5.4.2018] Mit einem neuen Produkt namens E-LADEBOX erweitern die Stadtwerke Osnabrück ihre Angebotspalette im Bereich Elektromobilität. mehr...
Mit einem neuen Produkt namens E-LADEBOX erweitern die Stadtwerke Osnabrück ihre Angebotspalette im Bereich Elektromobilität.
Göteborg: E-Gelenkbusse im Test
[3.4.2018] In Göteborg werden ab Sommer dieses Jahres zwei vollelektrische Gelenkbus-Prototypen von Volvo getestet. Zum Einsatz kommen sie auf einer der am stärksten frequentierten Fahrstrecken der schwedischen Metropole. mehr...
Zwei neue vollelektrische Gelenkbus-Prototypen von Volvo werden ab Juni 2018 in der schwedischen Metropole Göteborg getestet.
Baden-Württemberg: Zehn Kilometer zur Ladestation
[27.3.2018] Ein Konsortium aus Stadtwerken, Kommunen und dem Energiekonzern EnBW hat sich für den flächendeckenden Ausbau der Lade-Infrastruktur für Elektroautos in Baden-Württemberg beworben. mehr...
EnBW, Stadtwerke und Kommunen wollen gemeinsam den Ausbau der Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge in Baden-Württemberg voranbringen.
Norderstedt: Zehn neue BMW i3
[21.3.2018] Die Stadt Norderstedt hat zehn neue Elektrofahrzeuge der Marke BMW i3 für den Dienstwagen-Fuhrpark geleast, nachdem die Leasing-Verträge der vorherigen Fahrzeuggeneration abgelaufen waren. mehr...
Norderstedt least zehn fabrikneue BMW i3.
München: Verkehrsgesellschaft setzt auf E-Busse
[20.3.2018] In der bayerischen Landeshauptstadt München soll der Busverkehr in Zukunft zu 100 Prozent elektrisch betrieben werden. Die erste E-Buslinie soll 2019 starten. Die dafür nötigen Busse werden durch die Stadtwerke München beschafft. mehr...
Düsseldorf: Smart unterwegs Bericht
[19.3.2018] Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf hat mehrere Projekte zum Thema Smart Mobility aufgesetzt. Dabei geht es etwa um vernetzte Mobilität, autonomes Fahren und die Förderung der Elektromobilität. mehr...
Stadt Düsseldorf und Wirtschaft starten Mobilitätspartnerschaft.
Hessen: Energiewende geht in Phase 2
[16.3.2018] Hessen startet die zweite Phase der Energiewende. Das Credo: Um die Klimaziele schneller zu erreichen, muss der Verkehrssektor einbezogen werden. mehr...
Enercon: Erster E-Charger installiert
[16.3.2018] Der Windenergieanlagen-Hersteller Enercon hat die erste selbstentwickelte 350-kW-Schnellladestation installiert. Betrieben wird die Anlage von den Stadtwerken Aurich. mehr...
Ultra-Schnellladestation von Enercon: Mit dem E-Charger 600 können Elektroautos in wenigen Minuten geladen werden.
Hessen: Vorreiter der Verkehrswende Bericht
[15.3.2018] Die Hessenstrategie Mobilität 2035 skizziert den Weg hin zu einem intelligent vernetzten Verkehrssystem, das Teilnehmer schnell und klimaschonend ans Ziel bringt. Das Land will so zum Vorreiter der Verkehrswende werden. mehr...
Die Hessenstrategie Mobilität 2035 skizziert den Weg hin zu einem intelligent vernetzten Verkehrssystem, das Teilnehmer schnell und klimaschonend ans Ziel bringt.
NEW: Mehr Lade-Infrastruktur für den Niederrhein
[15.3.2018] 30 öffentliche Ladesäulen für E-Autos will der Energieversorger NEW bis Ende des Jahres am Niederrhein aufstellen. mehr...
NEW will bis Ende 2018 30 öffentliche Ladesäulen am Niederrhein aufstellen.
rku.it / smartlab: Markt- und IT-Know-how kombiniert
[15.3.2018] Der IT-Dienstleister rku.it hat eine Abrechnungslösung für das Laden von Elektrofahrzeugen entwickelt. Die Lösung entstand im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Betreiber des Verbunds ladenetz.de. mehr...
Schorndorf: Busfahrt per App bestellen
[14.3.2018] Ein flexibles Nahverkehrskonzept wird jetzt im baden-württembergischen Schorndorf erprobt. Busse fahren dann nicht mehr nach Fahrplan, sondern werden je nach Bedarf bestellt – etwa via App. mehr...
Der flexible Schorndorfer Bedarfsbus kann unter anderem mittels Smartphone-App bestellt werden.
Mönchengladbach: Nachhaltig mobil
[14.3.2018] Zum Vorbild für nachhaltige, betriebliche Mobilität will die Stadtverwaltung Mönchengladbach werden. Zudem soll die Elektromobilität in der nordrhein-westfälischen Kommune gefördert werden. mehr...
Offenbach: Umstieg auf E-Busse
[8.3.2018] Bereits im Jahr 2023 sollen 35 Prozent der Busflotte in Offenbach elektrisch betrieben werden. Der Umstieg auf Elektromobilität im Linienbetrieb stellt die Offenbacher Verkehrs-Betriebe auch hinsichtlich der technischen Infrastruktur vor große Herausforderungen. mehr...
Die Offenbacher Verkehrs-Betriebe richten sich für die Zukunft aus und stellen die Busflotte auf elektrisch betriebene Fahrzeuge um.
Stadtwerke Tübingen: E-Roller im Angebot
[7.3.2018] Elektro-Roller ergänzen das Portfolio der Stadtwerke Tübingen für Elektromobilität. In Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner will der Energieversorger die geräusch- und emissionsfreien Stadtflitzer in der Universitätsstadt einführen. mehr...
Auf E-Roller-Probefahrt durch Tübingens Altstadt: Oberbürgermeister Boris Palmer (l.) und swt-Geschäftsführer Dr. Achim Kötzle.
Mercedes-Benz: Vom Niedrig- zum Null-Emissionsbus
[7.3.2018] Den Stadtbus Citaro mit vollelektrischem Antrieb, der lokal emissionsfrei und fast geräuschlos durch die City fährt, stellt Mercedes-Benz zur IAA vor. Serienstart ist noch in diesem Jahr. mehr...
Mercedes-Benz hat den ersten Citaro Stadtbus mit vollelektrischem Antrieb vorgestellt.
Kreis Osnabrück: Forschen für E-Mobilität
[27.2.2018] Die Ergebnisse eines Forschungsprojekts zu Elektroautos als Zweitwagen sind jetzt im Kreis Osnabrück vorgestellt worden. Vorschläge aus der Studie werden in die zukünftigen Aktivitäten der Kommune im Bereich Mobilität einfließen. mehr...
Im Landkreis Osnabrück soll es künftig mehr Elektroautos geben.
ZSW: Zapfsäule der Zukunft
[16.2.2018] In einem Forschungsvorhaben entwickelt das ZSW eine Multienergiezapfsäule, die neben Strom und Wasserstoff auch Methan liefern soll. mehr...
EWE: Mobilitätsgesellschaft WAYDO gegründet
[16.2.2018] Das Geschäftsfeld Mobilität will der Energieversorger EWE auf eigene Beine stellen und hat dazu das Unternehmen WAYDO gegründet. mehr...

Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werkSonderheft April
Sonderheft April
Aus Datenschätzen lernen
Wie künstliche Intelligenz und Data-Science-Technologien die Zukunft der Energiewirtschaft bestimmen.
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 4/2018 (Aprilausgabe)
Digitale Ratsarbeit
Papierlos dank Tablets