BDEW

Dienstag, 24. April 2018
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen

Unternehmen

Die Herausforderungen an die Energiewirtschaft sind enorm gestiegen. Wie wirken sich gesetzliche Vorgaben, veränderte Märkte und neue Technologien auf die Geschäftsstrategien und Bilanzen der Stadtwerke aus?
Unternehmen

Mainova:
Mit Zukunftsstrategie an die Spitze


Der Mainova-Vorstandsvorsitzende Dr. Constantin H. Alsheimer (l.) und Mainova-Vorstandsmitglied Norbert Breidenbach präsentieren den aktuellen Geschäftsbericht 2017. [23.4.2018] Über 132 Millionen Euro Gewinn vor Steuern hat der Frankfurter Versorger Mainova im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftet, 32 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Auch beim Umsatz legte das kommunale Unternehmen zu. Die Erlöse stiegen um fast 30 Millionen Euro auf knapp zwei Milliarden Euro.

Der Frankfurter Energieversorger Mainova hat am vergangenen Freitag (20. April 2018) die Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 vorgelegt. Auf der Bilanzpressekonferenz zeigte sich Mainova-Chef Constantin H. Alsheimer zufrieden mit dem Ergebnis: „Mainova hat auch im Geschäftsjahr 2017 hohe Leistungsfähigkeit bewiesen. Wir konnten die erfolgreiche Geschäftsentwicklung der letzten Jahre mit positiven Geschäftszahlen und einem guten Ergebnis fortsetzen. So haben wir uns weiterhin erfolgreich im... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

STEAG: Positive Bilanz
[20.4.2018] Nach hohen Verlusten im Jahr 2016 verbucht der Essener Energiekonzern STEAG im Geschäftsjahr 2017 fast 60 Millionen Euro Gewinn. Der Umsatz stieg um acht Prozent auf rund 3,6 Milliarden Euro. mehr...
Mainova: Alsheimer weiter an der Spitze
[20.4.2018] Der Aufsichtsrat des Frankfurter Energieversorgers Mainova hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Constantin H. Alsheimer um weitere fünf Jahre verlängert. mehr...
Mainova-Vorstandschef Constantin H. Alsheimer bleibt weitere fünf Jahre im Amt.
AGFW: Cerbe ist neuer Präsident
[20.4.2018] RheinEnergie-Netzvorstand Andreas Cerbe ist zum neuen Präsidenten des Energieeffizienzverbands für Wärme, Kälte und KWK (AGFW) gewählt worden. mehr...
Die Mitwirkung beim Gesetzgebungsprozess für ein neues Kraft-Wärme-Kopplungs-Fördergesetz sieht der neue AGFW-Präsident Dr. Andreas Cerbe als seine wichtigste Aufgabe.
WEMAG: Vorreiter der Energiewende
[19.4.2018] Immer mehr erneuerbare Quellen speisen Strom ins Netz des kommunalen Energieversorgers WEMAG ein. Das Schweriner Unternehmen plant deshalb den Ausbau der Netzkapazitäten und ist im Bereich Energiespeicherung aktiv. mehr...
Die Windkraft treibt den Anteil des grünen Stroms im Netz von WEMAG maßgeblich voran.
Stadtwerke München: Turnaround geschafft
[16.4.2018] Für die Stadtwerke München zahlt sich jetzt der frühe Einstieg in erneuerbare Energien aus. Nach zwei Jahren im Minus erzielte der kommunale Versorger im Geschäftsjahr 2017 den höchsten Gewinn vor Zinsen und Steuern in der Unternehmensgeschichte. mehr...
SWM-Chef Florian Bieberbach: „Der frühe und entschlossene Einstieg in die Erneuerbaren zahlt sich voll aus.“
Euroforum Stadtwerke Award 2018: Erster Platz für TWL
[13.4.2018] Den Euroforum Stadtwerke Award hat in diesem Jahr das Versorgungsunternehmen Technische Werke Ludwigshafen für sein Innovationszentrum „Freischwimmer" erhalten. Ein virtuelles Kaufhaus veranlasste die Jury außerdem dazu, einen Sonderpreis zu vergeben. mehr...
Frankfurt am Main: Strom vom eigenen Dach
[11.4.2018] Den Strom lokal produzieren und gleich vor Ort verbrauchen – und das komplett CO2-frei. Diese Art der Energieversorgung setzen die Nassauische Heimstätte und Mainova in drei Quartieren in Frankfurt am Main um. mehr...
Stadtwerke Delmenhorst: Kooperation mit EWE
[10.4.2018] Die Stadtwerke Delmenhorst und EWE haben eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Für Delmenhorsts Oberbürgermeister Axel Jahnz ist die Kooperation ein Meilenstein in der Geschichte der Stadt. mehr...
Delmenhorsts Oberbürgermeister Axel Jahnz freut sich über die Kooperation mit EWE.
TEAG: Umsatz und Gewinn gestiegen
[4.4.2018] Das vor fünf Jahren kommunalisierte Unternehmen TEAG erfüllt die Erwartungen der Aktionäre. Umsatz und Gewinn stiegen im Geschäftsjahr 2017 an. Der Konzern bezahlt eine Dividende von 20 Euro je Aktie. mehr...
TEAG-Vorstandssprecher Stefan Reindl: „Wir haben uns in den vergangenen Jahren konsequent aus eigener Kraft als kommunales und eigenständiges Energieversorgungsunternehmen weiterentwickelt.“
Stadtwerke Bochum: Flatrate statt Abschlag
[23.3.2018] Kunden der Stadtwerke Bochum, die sich für das Solar Paket entscheiden, erhalten eine 24-monatige Preisgarantie für Strom und müssen am Ende nichts nachzahlen. mehr...
In Kombination mit einer Solaranlage bieten die Stadtwerke Bochum jetzt eine Strom-Flatrate an.
Wuppertaler Stadtwerke: Personelle Kontinuität
[19.3.2018] Das Führungsquartett der Wuppertaler Stadtwerke wurde für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Aufsichtsratschef Dietmar Bell zollte der WSW-Spitze hohes Lob. mehr...
Naturstrom: Erneuerbare Quartierskonzepte
[19.3.2018] Das Unternehmen Naturstrom handelt nicht mehr nur mit Ökostrom und Biogas. Der Energieanbieter hat sich auch auf die Planung und Umsetzung dezentraler Energieprojekte auf Basis erneuerbarer Energien spezialisiert. mehr...
Im Berliner Ortsteil Adlershof soll ein Energie- und Wärmekonzept auf Basis erneuerbarer Energien umgesetzt werden.
Trianel: Vertrag von Oliver Runte verlängert
[13.3.2018] Oliver Runte wurde für weitere fünf Jahre zum Geschäftsführer von Trianel bestellt. Der 50-Jährige leitet das Restrukturierungsprogramm der Stadtwerke-Kooperation. mehr...
Der Vertrag von Oliver Runte als Geschäftsführer von Trianel wurde um fünf Jahre verlängert.
E.ON / RWE: Konzerne planen Mega-Deal
[12.3.2018] Am deutschen Energiemarkt zeichnet sich ein spektakulärer Deal ab. Im Rahmen eines Tauschs von Geschäftsbereichen wollen sich die Energiekonzerne E.ON und RWE neu aufstellen. E.ON will sich demnach auf das Netzgeschäft konzentrieren, RWE auf das Geschäft mit erneuerbaren Energien. mehr...
RWE will sich in Zukunft auf das Geschäft mit erneuerbaren Energien konzentrieren.
MVV Energie: Gut verzinsende Anlage
[12.3.2018] Das Mannheimer Unternehmen MVV Energie zahlt eine unveränderte Dividende von 90 Cent je Aktie. Dies beschlossen die Aktionäre auf der diesjährigen Hauptversammlung. mehr...
Die Aktionäre auf der diesjährigen Hauptversammlung des börsennotierten Mannheimer Unternehmens MVV folgten der Dividenden-Empfehlung von Vorstand und Aufsichtsrat.
MVV Energie: Müller bleibt Vorstandschef
[9.3.2018] Georg Müller steht weiter an der Spitze von MVV Energie. Der Aufsichtsrat des Mannheimer Unternehmens hat seinen Vertrag als Vorstandschef um fünf Jahre verlängert. mehr...
Dr. Georg Müller steht für weitere fünf Jahre an der Spitze von MVV Energie.
innogy: Aufsichtsrat bestätigt Wachstumsstrategie
[7.3.2018] Der Energiekonzern innogy will wachsen, investieren und die Kosten senken. Die entsprechende Strategie des Vorstands wurde jetzt vom Aufsichtsrat bestätigt. mehr...
Enervie-Gruppe: Ausstieg aus Kohleverstromung
[5.3.2018] Der letzte steinkohlebefeuerte Block im Kraftwerk Werdohl-Elverlingsen wird stillgelegt. Betreiber Mark-E setzt nun verstärkt auf regenerative Energieerzeugung. mehr...
Warte des Kraftwerks Werdohl-Elverlingsen: Der steinkohlebefeuerte Block E4 wird Ende März 2018 stillgelegt.
STEAG: Weitere Kraftwerke vor Stilllegung
[5.3.2018] STEAG sieht keine wirtschaftliche Perspektive mehr für die Steinkohleblöcke 6 und 7 in Lünen. Sie sollen im März nächsten Jahres vom Netz gehen. mehr...
Die Kraftwerksblöcke 6 und 7 am STEAG-Kraftwerksstandort Lünen sollen im März 2019 vom Netz gehen.
enercity: WKN-Beteiligung verkauft
[5.3.2018] enercity will sich im Bereich erneuerbare Energien auf den deutschen Markt und das Baltikum konzentrieren und verkauft seine Anteile am Unternehmen Windkraft Nord. mehr...
evm: Spinnen wird Gesamtvertriebsleiter
[2.3.2018] Der Koblenzer Versorger evm richtet seine vertrieblichen Aktivitäten neu aus. Dazu wurde die neue Stelle des Gesamtvertriebsleiters geschaffen und mit Thomas Spinnen besetzt. mehr...
Thomas Spinnen wird neuer Gesamtvertriebsleiter bei evm.
BayWa r.e.: Smart Home im Angebot
[28.2.2018] In Vertriebskooperation mit BayWa r.e. können Stadtwerke ihren Kunden jetzt auch Smart-Home-Lösungen anbieten. Möglich macht dies eine Zusammenarbeit mit dem Spezialisten Rockethome. mehr...
GP Joule: In Kooperation zum Selbstversorger
[28.2.2018] In Public Private Partnership zum Gemeindewerk – dieses Angebot macht das Unternehmen GP Joule kleineren Kommunen. Erste Beispiele gibt es bereits, jetzt hat sich Bosbüll in Schleswig-Holstein für eine Zusammenarbeit entschieden. mehr...
BET: Mit Start-ups zu neuen Produkten
[26.2.2018] Die Innovationsplattform versorgerplus.de informiert Energieunternehmen über mögliche neue Geschäftsmodelle. Ein Beratungsteam unterstützt dann die Entwicklung von vertriebsfertigen Produkten. mehr...
juwi: Zurück im Solargeschäft
[23.2.2018] Bei der aktuellen Ausschreibung für Solarkraftwerke erhielt der Projektentwickler juwi den Zuschlag für 89 der ausgeschriebenen 200 Megawatt Leistung. Auch im Bereich Onshore-Windkraft konnte juwi punkten. mehr...
Der Solarpark Lieberose im brandenburgischen Turnow-Preilack wurde von juwi errichtet.

Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werkSonderheft April
Sonderheft April
Aus Datenschätzen lernen
Wie künstliche Intelligenz und Data-Science-Technologien die Zukunft der Energiewirtschaft bestimmen.
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 4/2018 (Aprilausgabe)
Digitale Ratsarbeit
Papierlos dank Tablets