IQPC

Samstag, 24. Februar 2018

Naturstrom:
Windpark im Kreis Bamberg erweitert


[20.3.2017] Die Bürgerenergiegesellschaft Naturstrom hat ihren Windpark im Landkreis Bamberg um vier Anlagen erweitert. Weitere Investitionen in Erneuerbare-Energien-Anlagen sollen noch in diesem Jahr getätigt werden.

Der Naturstrom-Windpark zwischen Scheßlitz und Königsfeld wurde um vier Anlagen erweitert. Das Unternehmen Naturstrom hat seinen Windpark zwischen Scheßlitz und Königsfeld im oberfränkischen Landkreis Bamberg ausgebaut. Nach Angaben der Bürgerenergiegesellschaft wurden vier weitere Anlagen des Typs 3.0 M122 von Senvion mit einer Nabenhöhe von fast 140 Metern errichtet. Die installierte Leistung betrage nun 22,5 Megawatt, die insgesamt acht Anlagen bildeten den größten bislang von Naturstrom realisierten Windpark. Vorstand Thomas Banning erklärte: „Das wir dieses Projekt erfolgreich umsetzen konnten, verdanken wir vor allem den Bürgern vor Ort sowie den Vertretern der Gemeinde Königsfeld und der Stadt Scheßlitz, mit denen wir von Anfang an und auch bei diesem letzten Bauabschnitt intensiv zusammengearbeitet haben.“ Den Nachbarn des Windparks biete Naturstrom einen speziellen Anwohner-Stromtarif, zudem könnten sie sich an dem Windpark finanziell beteiligen.
Nach den Worten von Banning will der Ökostrom-Anbieter seinen Kraftwerkspark in diesem Jahr weiter ausbauen und einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag in neue Wind- und Photovoltaikanlagen investieren. Banning: „Gerne setzen wir weitere Projekte zusammen mit Bürgerenergiegesellschaften, Gemeinden oder interessierten Stadtwerken um.“ (al)

www.naturstrom.de

Stichwörter: Windenergie, Naturstrom,

Bildquelle: Robert Claus Neudorf / NATURSTROM AG

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

BWE: Erstmals fairer Wettbewerb
[23.2.2018] Der Bundesverband Windenergie fordert angesichts der ersten Ausschreibungsrunde für Windkraft an Land im Jahr 2018, dass die BImSchG-Genehmigung dauerhaft als Voraussetzung für die Teilnahme eingeführt wird. mehr...
BNetzA: Zuschläge für Onshore-Wind erteilt
[22.2.2018] Mit Spannung waren die Ergebnisse der aktuellen Ausschreibungen für Windenergie an Land erwartet worden. Erstmals konnten nur genehmigte Windparks teilnehmen, dennoch wurden auch Bürgerenergiegesellschaften berücksichtigt. mehr...
Kreis Harburg: Größter Windpark eröffnet
[21.2.2018] Der größte rein kommunale Versorger-Windpark Deutschlands ist in Winsen (Luhe) eröffnet worden. Hierbei kooperieren die Stadtwerke Winsen (Luhe) und Hamburg Energie, um künftig mehr als 20.000 Haushalte mit sauberer Energie zu versorgen. mehr...
Neuer Windpark in Winsen (Luhe) versorgt mehr als 20.000 Haushalte mit sauberer Energie.
Trianel: Neuer Windpark im Portfolio
[19.2.2018] Der Windpark Grünberg im hessischen Landkreis Gießen ergänzt das Portfolio von Trianel Erneuerbare Energien (TEE). Aktuell betreibt TEE sieben Windparks und fünf PV-Freiflächenanlagen verteilt auf sieben Bundesländer. mehr...
Der Windpark Grünberg im hessischen Landkreis Gießen besteht insgesamt aus drei Windkraftanlagen.
Aachen: Baustart für Windpark
[12.2.2018] Im Aachener Münsterwald werden fünf Windkraftanlagen errichtet. Der Baustart verzögerte sich aufgrund von Klagen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
GEWISS Deutschland GmbH
35799 Merenberg
GEWISS Deutschland GmbH
SLT Lichtsysteme GmbH
88677 Markdorf
SLT Lichtsysteme GmbH

Aktuelle Meldungen