solarpraxis

Donnerstag, 19. April 2018

GeoTHERM:
Kongressprogramm steht


[10.1.2018] Auf der GeoTHERM Anfang März in Offenburg werden über 190 Aussteller und 3.600 Besucher erwartet. Die Fachmesse wird von einem Kongress mit Vorträgen zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie begleitet.

Die Geothermie-Fachmesse GeoTHERM öffnet am 1. und 2. März 2018 in Offenburg ihre Tore. „Mit über 190 Ausstellern und erwarteten 3.600 Fachbesuchern aus rund 50 Nationen eröffnet die GeoTHERM einmal im Jahr eine hervorragende Plattform zum Aufbau sowie zur Vertiefung von Geschäftsbeziehungen. Der hohe Zuspruch der Branche ist für uns Motivation, diesem Markt hier in Offenburg eine Heimat zu geben“, unterstreicht Messe-Chefin Sandra Kircher. An beiden Veranstaltungstagen finden zwei parallel laufende Kongresse zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie statt. In mehr als 40 Vorträgen berichten Experten über Praxiserfahrungen sowie neueste Entwicklungen. Wie die Messe Offenburg mitteilt, wird im Bereich der Tiefen Geothermie unter anderem ein Update zu den Geothermiekraftwerken in Bayern mit dem Fokus auf Holzkirchen sowie Gelting vorgestellt. In diesem Kontext werde zudem ein Augenmerk auf Hybridkraftwerke gelegt, die eine Kopplung von Tiefer Geothermie mit alternativen Energieträgern aufweisen. Im Kongress der Oberflächennahen Geothermie werden unter anderem Empfehlungen zur Effizienzsteigerung durch die Minimierung und Vorabberechnung des effektiven thermischen Bohrlochwiderstands von Erdwärmesonden gegeben sowie der Frage nachgegangen, ob die LQS-EWS in Baden-Württemberg neue Maßstäbe im Bereich Qualitätssicherung gesetzt haben. Schlaglichter werden in den Vorträgen nach Angaben der Veranstalter außerdem auf die Messtechnik 4.0, die Auslegung geothermischer Anlagen aus Sicht der Haustechnik, die modellgestützte automatische Optimierung von Erdwärmesondenfeldern sowie die Auswirkungen geothermischer Wärmespeicher auf die Grundwasserqualität gelegt. (ba)

www.geotherm-offenburg.de
Kongressprogramm der GeoTHERM 2018 (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, Geothermie, GeoTHERM



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

The smarter E Europe: Vier Messen unter einem Dach
[5.4.2018] Die Themen Energiespeicher, Photovoltaik, Elektromobilität und Energieeffizienz werden in München auf vier parallel laufenden Messen behandelt. Im Juni öffnen die Veranstaltungen ees Europe, Power2Drive Europe, Intersolar und EM-Power ihre Tore. mehr...
Intergeo 2018: DNA der Digitalisierung
[3.4.2018] Geoinformation ist die DNA der Digitalisierung, so die Ansicht der Veranstalter der diesjährigen Intergeo. 130 Referenten und 600 Firmen erwarten sie zu der Kongressmesse Mitte Oktober in Frankfurt am Main. mehr...
Auf der INTERGEO stehen auch 2018 Lösungen und Visionen rund um die Geoinformation im Zeitalter der Digitalisierung im Fokus.
ThEEN: Forum zu umweltfreundlicher Mobilität
[15.3.2018] Mitte April diskutieren Experten in Erfurt über Wege zu einer CO2-neutralen Mobilität. Das Fachforum wird vom Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) veranstaltet. mehr...
Hannover Messe Energy: Breite Palette an Informationen Bericht
[14.3.2018] Die Energiewirtschaft ist mit einem eigenständigen Auftritt auf der Hannover Messe vertreten. Auf der Energy werden über 1.800 Aussteller ihre Produkte vorstellen. Acht Themenschwerpunkte sorgen dafür, dass die Besucher den Überblick nicht verlieren. mehr...
Acht Themenschwerpunkte geben den Besuchern auf der Hannover Messe Energy interessante Einblicke.
Fachkongress: Kommunales Energiemanagement
[1.3.2018] Der 23. Deutsche Fachkongress für kommunales Energiemanagement setzt den Schwerpunkt auf das Thema Energiewende. mehr...

Suchen...

Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH

Aktuelle Meldungen