Donnerstag, 26. April 2018

Stadtwerke Neuss:
Kostenfreies WLAN in Neuss-Bussen


[23.8.2016] Die Stadtwerke Neuss bieten jetzt in zwei Bussen kostenloses On-Board WLAN an.

Die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke Neuss bieten ihren Kunden in zwei Bussen ab sofort kostenfreies WLAN an. Wie die Stadtwerke mitteilen, wurden dazu in den vergangenen Tagen zwei neue Solaris Urbino-Niederflurgelenkfahrzeuge mit den nötigen technischen Komponenten ausgestattet. Ein mobiler LTE-Accesspoint in den Bussen sorge nun dafür, dass die Fahrgäste über eine breitbandige und schnelle Datenverbindung ohne Einschränkung surfen können. Sämtliche Internet-Dienste seien während der Fahrt verfügbar. Die Busse werden wechselnd auf unterschiedlichen Linien zum Einsatz kommen und seien an ihrer auffälligen Beklebung erkennbar. Stephan Lommetz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Neuss, erläutert: „Die Verbreitung und Nutzung von Smartphones macht auch vor unseren Bussen nicht halt. Wir wollen unseren Kunden mit dem kostenfreien WLAN einen entsprechenden Service bieten.“ In der Testphase wolle man vor allem Erkenntnisse zu den Benutzungsgewohnheiten der Kunden sammeln. Die Nutzer müssten lediglich die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. (me)

www.stadtwerke-neuss.de

Stichwörter: Breitband, WLAN, Stadtwerke Neuss, Neuss



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband

BNetzA: Keine doppelten Tiefbaukosten
[26.4.2018] Unternehmen haben bei ohnehin stattfindenden Tiefbauarbeiten von Hochgeschwindigkeitsnetzen einen Anspruch darauf, parallel ihr eigenes Glasfasernetz zu verlegen. Das hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) in einer aktuellen Entscheidung bekräftigt. mehr...
Kreis Osnabrück: Spatenstich ins neue Internet-Zeitalter
[24.4.2018] Mit einem symbolischen Spatenstich startete im Kreis Osnabrück der Ausbau des schnellen Internets. Den Betrieb für das Breitband-Netz übernimmt das Unternehmen innogy. mehr...
Kreis Osnabrück gibt Startschuss für den Breitband-Ausbau.
ANGA COM 2018: Programm mit neuen Panels
[11.4.2018] Für die Breitband-Messe ANGA COM vom 12. bis 14. Juni in Köln steht jetzt das Kongressprogramm fest, das in diesem Jahr auf 34 Panels ausgeweitet wurde. Ein Highlight der Veranstaltung ist der „Breitbandtag – Gigabit jetzt!“ mehr...
Kempten: Offensive gegen weiße Flecken
[4.4.2018] In der bayerischen Stadt Kempten sollen auch Randbezirke und Gewerbegebiete Anschluss ans Highspeed-Internet erhalten. Eine entsprechende Glasfaseroffensive haben jetzt die Unternehmen M-net und Allgäuer Überlandwerk gestartet. mehr...
Breitband-Symposium: Sicherheit stand im Zentrum
[27.3.2018] Zum 7. Breitband-Symposium hatte Mitte März das Unternehmen Langmatz eingeladen. Sicherheit und Schutz der Datennetze standen im Mittelpunkt der Veranstaltung für Kommunen, Stadtwerke und Unternehmen. Ein Live-Hacking demonstrierte die Anfälligkeit der Systeme. mehr...
Stephan Wulf, Vorsitzender der Geschäftsführung von Langmatz, begrüßt über 400 Teilnehmer zum 7. Breitband-Symposium.