smartmetering

Freitag, 27. April 2018

KWK-Messe:
Zum zweiten Mal InterCOGEN


[1.3.2017] Deutschlands führende Messe für Kraft-Wärme-Kopplung InterGOGEN geht 2017 in die zweite Runde. Der Veranstalter REECO hat sich hierfür einiges vorgenommen.

Die Kraft-Wärme-Kopplungsmesse InterCOGEN widmet sich vom 28. bis zum 29. Juni 2017 in Karlsruhe zum zweiten Mal ausschließlich dem Thema Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Die Schwerpunkte liegen dabei im Bereich Modernisierung, Digitalisierung und Flexibilisierung. Erwartet werden mehr als 2.000 Fachbesucher, über 300 Kongressteilnehmer sowie rund 70 Aussteller und rund 50 Referenten. Wie der Veranstalter REECO aus Reutlingen mitteilt, wird der Umweltminister des Landes Baden-Württemberg Franz Untersteller (Bündnis 90/Die Grünen) Schirmherr der Veranstaltung sein.
Zur 2. Auflage hat sich die bislang einzige reine KWK-Messe in Deutschland das Thema Internationalisierung auf die Fahnen geschrieben. Wie der Messebeirat, dem Unternehmen, Institutionen und Verbände der Kraft-Wärme-Kopplungsbranche angehören, berichtet, sei das Fachpublikumsinteresse an der ersten Veranstaltung riesig gewesen, Gespräche mit den Ausstellern und Referenten seien erfolgreich verlaufen und viele hätten ihr Netzwerk erweitern können. Zu einer bundesweiten und internationalen Veranstaltung gehöre auch die massive Einbindung der Politik. Hierzu soll es 2017 den öffentlichen politisch orientierten KWK-Talk Beitrag der KWK zur Energiewende geben. Das Konzept aus Konferenz und Ausstellung werde fortgesetzt und um die Themen Digitalisierung, Flexibilisierung und Vermarktung ausgebaut.
Die Erweiterung der Ausstellung hin zur BHKW- (Blockheizkraftwerk-) und Brennstoffzellenbranche will der Veranstalter ebenso angehen. Außerdem sollen die Mittel- und Großhersteller sowie die Endkundenverbrauchshersteller und die Direktvermarkter stärker beworben werden. Auch die Kommunen als direkte Nutzer stehen 2017 im Fokus, informiert REECO. (me)

www.intercogen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, InterCOGEN 2017, Karlsruhe



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Eurosolar-Konferenz: Wie Energiewende gelingen kann
[27.4.2018] Mitte Mai findet die zwölfte Stadtwerke-Konferenz von Eurosolar statt. Die Themen der „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ reichen von regionalen Verteilnetzen über die Verknüpfung der Märkte für Strom, Wärme und Verkehr bis hin zum dezentralen Ausbau der Erneuerbaren. mehr...
The smarter E Europe Conference: Energiewelt vereinen
[20.4.2018] In diesem Jahr finden die Fachmessen Intersolar, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power erstmals unter dem Dach von The smarter E Europe Conference statt. Die Themen reichen von der Digitalisierung, über die Blockchain und Dezentralisierung bis hin zur Sektorkopplung. mehr...
The smarter E Europe: Vier Messen unter einem Dach
[5.4.2018] Die Themen Energiespeicher, Photovoltaik, Elektromobilität und Energieeffizienz werden in München auf vier parallel laufenden Messen behandelt. Im Juni öffnen die Veranstaltungen ees Europe, Power2Drive Europe, Intersolar und EM-Power ihre Tore. mehr...
Intergeo 2018: DNA der Digitalisierung
[3.4.2018] Geoinformation ist die DNA der Digitalisierung, so die Ansicht der Veranstalter der diesjährigen Intergeo. 130 Referenten und 600 Firmen erwarten sie zu der Kongressmesse Mitte Oktober in Frankfurt am Main. mehr...
Auf der INTERGEO stehen auch 2018 Lösungen und Visionen rund um die Geoinformation im Zeitalter der Digitalisierung im Fokus.
ThEEN: Forum zu umweltfreundlicher Mobilität
[15.3.2018] Mitte April diskutieren Experten in Erfurt über Wege zu einer CO2-neutralen Mobilität. Das Fachforum wird vom Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) veranstaltet. mehr...

Suchen...

Aktuelle Meldungen