Freitag, 23. August 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige



Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Gimbweiler: Unabhängig von fossilen Energieträgern Bericht
[20.8.2019] Ein Bioenergie-Nahwärmenetz soll dafür sorgen, dass die Gemeinde Gimbweiler bei der Wärmeversorgung künftig weitgehend autark ist. Dem Start der Baumaßnahmen für das neue Netz gingen langwierige Vorbereitungen voraus. mehr...
Bau der Heizzentrale für das neue Nahwärmenetz der Gemeinde Gimbweiler.
Projekt WiEfm: Wärmewende über Grenzen Bericht
[20.8.2019] Das Interreg-Projekt WiEfm untersuchte und förderte neue Lösungen für die Wärmeversorgung im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Eine Hotspot-Karte, Experten-Workshops und Machbarkeitsstudien haben für das Thema Wärmewende sensibilisiert. mehr...
Interview: Ökologisch, digital und smart Interview
[13.8.2019] In einem Neubaugebiet zeigen die Stadtwerke Bad Nauheim, dass sie mehr bieten als Strom, Gas und Wasser. stadt+werk sprach mit Geschäftsführer Peter Drausnigg über das innovative Projekt und die neue Rolle von Stadtwerken. mehr...
Peter Drausnigg ist seit dem 1. Juli 2016 Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Nauheim.
Fachtagung Nahwärme: Kommunale Wärmeplanung im Fokus
[13.8.2019] Die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg lädt Ende September zur Fachtagung Nahwärme kompakt nach Karlsruhe ein. mehr...
Naturstrom: Ökoversorger steht auf stabilen Füßen
[31.7.2019] Der Ökoenergieversorger Naturstrom hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem spürbaren Plus bei Umsatz und Gewinn abgeschlossen. Zum Wachstum trugen unter anderem steigende Kundenzahlen sowie die Entwicklung dezentraler Energieversorgungslösungen bei. mehr...
Gute Geschäftszahlen für 2018 konnte das Unternehmen Naturstrom auf seiner diesjährigen Hauptversammlung präsentieren.
Kreis Ebersberg: Energiewende gemeinsam anpacken Bericht
[30.7.2019] Im Kreis Ebersberg engagieren sich die kreisangehörigen Gemeinden mit viel Ideenreichtum gemeinsam für die Energiewende. Dazu gehört unter anderem die Gründung von Bürgerenergiegenossenschaften. mehr...
Der Ebersberger Kreistag traf bereits im Jahr 2006 die Entscheidung, seine Energieversorgung bis zum Jahr 2030 vollständig auf erneuerbare Energien umzustellen.
Bad Nauheim: Erste Wärmepumpe am Netz
[26.7.2019] Einen Meilenstein haben jetzt die Stadtwerke Bad Nauheim im Rahmen ihres Pilotprojekts zur Kalten Nahwärme erreicht: Im Baugebiet Süd ging die erste Wärmepumpe ans Netz. mehr...
Bad Nauheim: Bau des Kollektorfelds für die Kalte Nahwärme schreitet voran.
Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung: Fördermittel für Böblingen und Nagold
[26.7.2019] Zwei baden-württembergische Städte können für ihre Klimaschutzprojekte Fördermittel der europäischen Union erhalten. Förderungswürdig sind der Fernwärmeausbau in Böblingen und die Verringerung des Energiebedarfs an der Nagolder Lembergschule. mehr...
swb: Wärmekonzept für den Ellener Hof
[17.7.2019] Der Bremer Energiedienstleister swb stellt das Wärmekonzept für das Stiftungsdorf Ellener Hof vor. Zwei Formen der Wärmelieferung sollen dort kombiniert werden: Wärme aus dem swb-Fernwärmenetz und aus einem mit Biomethan betriebenen Blockheizkraftwerk. mehr...
Der CO2-Fußabdruck im Stiftungsdorf Ellener Hof soll künftig kleiner werden.
Stadtwerk am See: 2018 erfolgreich abgeschlossen
[28.5.2019] Auf ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr 2018 kann das Stadtwerk am See zurückblicken. Der Umbau zum Rundum-Dienstleister für Energie, Telekommunikation und Mobilität schreitet voran. mehr...

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

September 2019
Nahwärme kompakt
30. September - 1. Oktober 2019, Karslruhe
Nahwärme kompakt

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 8/2019 (Augustausgabe)
Smart-City-Konzepte
Ideen für die intelligente Stadt

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk7/8 2019 (Juli / August)
7/8 2019
(Juli / August)
Fernwärme als Zentralheizung
Die Umstellung von KWK-Anlagen auf erneuerbare Energien bietet einen großen Hebel bei der Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.