Dienstag, 23. April 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Elektromobilität

Elektromobilität

Strom aus erneuerbaren Quellen soll künftig den Individual- und den öffentlichen Nahverkehr antreiben. Mobilitätskonzepte mit Elektrofahrzeugen werden in vielen Städten und Regionen bereits erprobt.
Elektromobilität

Charge@BW:
Anträge auf Ladepunkte


Das Programm Charge@BW fördert den Ausbau der Lade-Infrastruktur sowohl im öffentlichen als auch im nicht öffentlichen Bereich. [19.4.2024] Über das Förderprogramm Charge@BW fördert das Verkehrsministerium in Baden-Württemberg seit Juni 2023 die vorbereitende Elektroinstallation für den Anschluss von Ladepunkten in Wohnhäusern und die Errichtung öffentlich zugänglicher Lade-Infrastruktur. Bis zum 30. Juni 2024 können noch Anträge gestellt werden.

Bis zum 30. Juni 2024 können über das Programm Charge@BW des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg Anträge gestellt werden. Wie das Ministerium mitteilt, hat es bereits seit Juli 2023 über das Programm 7.000 Ladeplätze in Wohnhäusern und rund 1.000 öffentlich zugängliche Ladepunkte gefördert. Das Verkehrsministerium fördert mit dem Programm die vorbereitende Elektroinstallation für den Anschluss von Ladepunkten in Wohnhäusern und die Errichtung öffentlich zugänglicher... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Elektromobilität

Rheinland-Pfalz: Polizei erhält E-Fahrzeug
[12.4.2024] Der Innenminister von Rheinland-Pfalz Michael Ebling hat jetzt in Landau den ersten voll ausgestatteten rein elektrischen Streifenwagen der Polizei Rheinland-Pfalz vorgestellt. Er ist Teil eines Pilotprojekts, bei dem die Polizeiinspektion Landau Elektrofahrzeuge im 24-Stunden Betrieb testet. mehr...
Eines von insgesamt vier Fahrzeugen vom Typ Audi Q4 e-tron des Pilotprojekts.
Elektromobilität: Wildwuchs vorbeugen Bericht
[5.4.2024] Im Rahmen ihres Elektromobilitätskonzepts „otto fährt elektrisch“ hat die Stadt Magdeburg eine Gestaltungsrichtlinie für die Lade-Infrastruktur von E-Autos und E-Bikes erstellt. Dabei wurden auch Aspekte der Barrierefreiheit berücksichtigt. mehr...
Im Rahmen ihres Elektromobilitätskonzepts „otto fährt elektrisch“ hat die Stadt Magdeburg eine Gestaltungsrichtlinie für die Lade-Infrastruktur von E-Autos und E-Bikes erstellt.
Merklingen: Größter Ladepark der Welt
[27.3.2024] Ein richtungsweisendes Projekt für die Elektromobilität haben die Unternehmen Albwerk und smartlab realisiert: Der Solarcarport am Bahnhof Merklingen ist der derzeit größte Ladepark der Welt und setzt auch bei der Lade-Infrastruktur Maßstäbe. 
 mehr...
Am Bahnhof im baden-württembergischen Merklingen steht der aktuell größte Ladepark der Welt.
STAWAG: HPC-Ladepark in Betrieb
[20.3.2024] Unweit der Aachener Innenstadt hat das Unternehmen STAWAG jetzt einen Schnellladepark in Betrieb genommen, der aus drei Säulen mit insgesamt sechs Ladepunkten besteht. mehr...
STAWAG hat in Aachen jetzt einen dritten HPC-Ladepark in Aachen eröffnet.
Baden-Württemberg: Studie zur Lade-Infrastruktur für E-Lkw
[14.3.2024] Das Land Baden-Württemberg plant bis zum Jahr 2030 einen massiven Ausbau der Lade-Infrastruktur für E-Lkw. Eine jetzt veröffentlichte Studie zeigt den Bedarf und die Standorte für den Ausbau der Lade-Infrastruktur auf. mehr...
Das Land Baden-Württemberg plant bis zum Jahr 2030 einen massiven Ausbau der Lade-Infrastruktur für E-Lkw.
BMDV: Roadmap fürs bidirektionale Laden
[14.3.2024] Eine Roadmap zum bidirektionalen Laden hat der Beirat der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur jetzt dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr vorgelegt. mehr...
Eine Roadmap für das bidirektionale Laden hat der Beirat der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur jetzt dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr vorgelegt.
Frankfurt am Main: Wasserstoff-Müllfahrzeug eingeführt
[14.3.2024] Die Stadt Frankfurt am Main hat jetzt ein wasserstoffbetriebenes Müllfahrzeug eingeführt. Das neue Fahrzeug markiert einen Schritt in Richtung Dekarbonisierung und ist Teil eines breiteren Engagements für Umweltschutz. mehr...
In der Stadt Frankfurt am Main ist jetzt das neue Brennstoffzellen-Müllfahrzeug vom Typ Bluepower unterwegs.
Hamburg: Konzession für Ladepunkte vergeben
[7.3.2024] Um die Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge in Hamburg weiter auszubauen, hat die Behörde für Wirtschaft und Innovation jetzt eine Konzession für den Betrieb von 2.500 Ladepunkten im öffentlichen Raum vergeben. mehr...
Lade-Infrastruktur: Fortschritte beim Ausbau
[20.2.2024] Die neuesten Daten zur Lade-Infrastruktur für Elektroautos in Deutschland zeigen einen Anstieg der öffentlichen Ladepunkte. Spitzenreiter ist Bayern mit über 20.000 Ladepunkten, den größten Zuwachs verzeichnet das Saarland. mehr...
Stuttgart: Beim Baden laden
[20.2.2024] Vier Stuttgarter Bäder wurden jetzt mit insgesamt zwölf Ladesäulen ausgestattet. mehr...
Bei der Inbetriebnahme der neuen Ladesäulen am Sportbad NeckarPark.
PwC: Auswertung des Smart City Index
[16.2.2024] Wie smart die Mobilität in deutschen Städten funktioniert, hat jetzt die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland untersucht. Hierfür hat sie die Daten des Bitkom Smart Mobility Index 2023 ausgewertet. mehr...
Dortmund: Studie zur Lade-Infrastruktur
[15.2.2024] Damit die Stadt Dortmund ihre Nutzfahrzeugflotte auf E-Mobilität umstellen kann, muss sie mehr Lademöglichkeiten an den Betriebshöfen schaffen. Eine Studie soll nun zeigen, wie das gelingen kann. mehr...
smart/lab: swb tritt Ladenetzwerk bei
[13.2.2024] Das von smart/lab betriebene Netzwerk ladenetz.de hat Zuwachs erhalten. Ihm ist jetzt der Bremer Energiedienstleister swb beigetreten. mehr...
Münster: Stadt erhält 112 neue Ladepunkte
[9.2.2024] Die Stadtverwaltung in Münster treibt den Ausbau der öffentlichen Infrastruktur für Elektrofahrzeuge voran. So sollen in den kommenden Monaten 112 neue Ladepunkte entstehen. mehr...
112 neue Ladepunkte für Elektrofahrzeuge sollen in Münster in den kommenden Monaten entstehen.
Stadtwerke Jena-Pößneck: Erster Thüringer E-Mob-Manager
[8.2.2024] Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck haben den ersten kommunalen Elektromobilitätsmanager in Thüringen. mehr...
Djamila Neutert, Teamleiterin Energiedienstleistungen bei den Stadtwerken Energie überreicht das Zertifikat an Dennis Beyermann, Thüringens ersten kommunalen Elektromobilitätsmanager.
HEAG mobilo: Neun neue Elektrobusse
[7.2.2024] Die HEAG mobilo setzt jetzt neun neue Elektro-Gelenkbusse von MAN ein und hat damit 50 Prozent ihrer Flotte elektrifiziert. Die Elektrifizierung wurde durch Fördermittel des Bundes unterstützt. mehr...
Übergabe der neun neuen Elektrobusse an die Geschäftsführung der HEAG mobilo.
Nürnberg: Vollelektrisch ins Jenseits
[6.2.2024] Die Stadt Nürnberg hat jetzt ihr erstes vollelektrisches Bestattungsfahrzeug eingeführt. Bis zu zwei Särge passen in das elegante Gefährt. mehr...
Umweltreferentin Britta Walthelm übergibt im Rathausinnenhof den ersten vollelektrischen Bestattungswagen an die beiden zukünftigen Fahrer des Bestattungsinstituts der Stadt Nürnberg.
Saarland: Über 100 Schnellladepunkte geplant
[31.1.2024] Das Saarland plant jetzt über 100 neue Schnellladepunkte an neun Standorten im Rahmen des deutschlandweiten Deutschlandnetzes, das für ein flächendeckendes Schnellladenetz sorgt. mehr...
EIMobileBerlin: Erfolgreicher Projektabschluss
[26.1.2024] In Berlin wurden im Rahmen des Forschungsprojekts ElMobileBerlin innerhalb von eineinhalb Jahren 825 Ladepunkte an Straßenlaternen installiert. Ziel des Programms Neue Berliner Luft ist es, die Elektromobilität zu fördern und die Emissionen in der Stadt zu reduzieren. mehr...
Stadtwerke Bochum: Lade-Infrastruktur wächst
[23.1.2024] In den kommenden Wochen nehmen die Stadtwerke Bochum weitere 52 Ladepunkte für Elektrofahrzeuge in Betrieb. mehr...
Sparkassen-Vorstand Andreas Wilming und Elke Temme, Geschäftsführerin der Stadtwerke Bochum, testen das mobile Bezahlverfahren an einer neuen Ladestation.
Mönchengladbach: Schnellladepark an der A 61
[22.1.2024] In Mönchengladbach entsteht jetzt ein Schnellladepark mit 14 Ultraschnell-Ladesäulen mit einer Leistung von jeweils bis zu 400 Kilowatt. Der Park befindet sich in unmittelbarer Nähe zur A 61 und wird von Aral pulse errichtet. mehr...
So soll der Schnellladepark aussehen, den Aral pulse in Mönchengladbach errichtet.
Berlin: Zahl der E-Ladepunkte fast verdoppelt
[11.1.2024] Der Ausbau der Lade-Infrastruktur in Berlin ist im vergangenen Jahr stark vorangeschritten. So konnte die Anzahl der öffentlichen Ladepunkte auf insgesamt 2.360 erhöht und damit im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt werden. mehr...
Potsdam: 23 E-Busse bestellt
[11.1.2024] Der Verkehrsbetrieb Potsdam hat jetzt 23 Elektrobusse bestellt. Die Anschaffung ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Ziel, bis 2031 die gesamte Busflotte des Verkehrsbetriebs auf Elektroantrieb umzustellen. mehr...
Konstanz: Erstes E-Müllfahrzeug in Betrieb
[9.1.2024] In Konstanz ist jetzt das erste vollelektrisch betriebene Müllfahrzeug in Betrieb gegangen. Es beweist, dass auch schwere Nutzfahrzeuge elektronisch betrieben werden können und hat für die Stadt deshalb vor allem eine symbolische Bedeutung. mehr...
Suat Agacdiken (EBK Fahrer im Abfuhrbetrieb), Ulrike Hertig (Betriebsleitung EBK) und OB Uli Burchardt freuen sich über das E-Müllfahrzeug der Stadt Konstanz.
Wiesbaden: Konzessionsvertrag an ESWE überreicht
[20.12.2023] Bis zum Jahr 2030 wird das Unternehmen ESWE Versorgung in Wiesbaden 800 E-Ladepunkte errichten. Den Konzessionsvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren hat das Unternehmen jetzt von der Landeshauptstadt erhalten. mehr...
Übergabe des Konzessionsvertrags für den Aufbau einer öffentlich zugänglichen Lade-Infrastruktur  der Landeshauptstadt an das Unternehmen ESWE Versorgung.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk3/4 2024 (März/April)
3/4 2024
(März/April)
Impulse für die Wärmeplanung
Die kommunale Wärmeplanung ist das zentrale strategische Instrument zur Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Elektromobilität:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 4/2024 (Aprilausgabe)
Social Media
Schneller Draht zu den Bürgern