Sonntag, 27. Mai 2018
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Erdgas

Erdgas

Ob für Heizungen oder zur Energieerzeugung: Erdgas spielt auch im zukünftigen Energiemix eine wichtige Rolle. Erdgas gilt als umweltschonendster fossiler Energieträger und als gute Ergänzung erneuerbarer Energien.
Erdgas

Gaskraftwerk Irsching:
Ohne Perspektive


[2.5.2018] Die Gaskraftwerke Irsching 4 und 5 wurden bei der Bundesnetzagentur erneut zur Stilllegung angezeigt. Die Eigentümer Uniper, N-ERGIE, Mainova und ENTEGA sehen nach wie vor keine wirtschaftlichen Perspektiven für die hochmodernen Anlagen.

Die Eigentümer des hochmodernen Gaskraftwerks Irsching 5 haben der Bundesnetzagentur und dem Netzbetreiber TenneT zum dritten Mal die vorläufige Stilllegung des Kraftwerksblockes angezeigt (wir berichteten). In einer gemeinsamen Pressemeldung der Unternehmen Uniper, N-ERGIE, Mainova und ENTEGA heißt es, das Kraftwerk habe auch nach dem Frühjahr 2019 keine wirtschaftliche Marktperspektive. Parallel dazu – und aus den gleichen Gründen – hat Uniper als alleinige Eigentümerin des... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

Sauerland: Stadtwerke kooperieren bei H-Gas
[26.4.2018] Bei der Umstellung von L- auf H-Gas setzen die Stadtwerke Hemer, Iserlohn, Menden und Schwerte auf Zusammenarbeit und haben die Arbeitsgemeinschaft Sauerland gegründet. mehr...
enwag: Nassauische Heimstätte heizt klimaneutral
[6.4.2018] Beim Erdgasbezug setzt die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt künftig auf das klimaneutrale Angebot der enwag energie- und wassergesellschaft. mehr...
Interview: Gas-Flatrate statt Nachzahlung Interview
[20.3.2018] Die Flatrate Gas von Uniper rechnet bezogene Gasmenge, Netzentgelte, Steuern und Abgaben als verbrauchsunabhängigen Pauschalbetrag ab. Über die Vorteile des Angebots spricht Vertriebschef Gundolf Schweppe im stadt+werk-Interview. mehr...
Gundolf Schweppe ist seit Juli 2017 Vertriebschef bei Uniper.
Quartierskonzepte: Gas bleibt erste Wahl
[14.2.2018] Berechnungen des Beratungsunternehmens nymoen zeigen: Die Wärmeversorgung von Quartieren mit gasbasierter Kraft-Wärme-Kopplung ist nicht nur die sauberste, sondern auch die kostengünstigste Lösung. mehr...
Open Grid Europe: Pipeline-Bau kann beginnen
[13.2.2018] Der Bau der Erdgasfernleitung von Epe-Legden in Nordrhein-Westfalen startet. Die Pipeline wird aufgrund der Umstellung von L- auf H-Gas benötigt. mehr...
Der Bau der Erdgasfernleitung von Epe-Legden in Nordrhein-Westfalen startet.
Fraunhofer ISE: Wasserstoff für die Sektorkopplung
[31.1.2018] In einem Forschungsprojekt sammelt das Fraunhofer-Institut ISE Erfahrungen mit der Einspeisung von Wasserstoff ins Erdgasnetz. Am Vorhaben beteiligt ist der Freiburger Versorger Badenova. mehr...
Forschungsanlage speist Wasserstoff in eine Gasversorgungsleitung des Verteilnetzes von Badenova ein.
Thyssengas: Plädoyer für grünes Gas
[18.12.2017] Die Power-to-Gas-Technologie bietet eine hervorragende Möglichkeit, den Strom- mit dem Gasbereich zu koppeln, sagt Thyssengas-Chef Thomas Gößmann und fordert Pilotprojekte im industriellen Maßstab. mehr...
Thyssengas-Chef Thomas Gößmann fordert Power-to-Gas-Pilotprojekte im industriellen Maßstab.
Studie: Windgas verhindert Dunkelflaute
[15.12.2017] Eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass erneuerbares Gas für die notwendige Flexibilität in einem klimaneutralen Energiesystem sorgen kann. mehr...
DVGW: Mehr Gas geben
[30.11.2017] Ein Fuel-Switch von der Kohleverstromung zum verstärkten Einsatz von Gaskraftwerken könnte jährlich 110 Millionen Tonnen CO2 einsparen. mehr...
Michael Riechel, Präsident des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und Thüga-Vorstandschef.
Wertingen: Verdichterstation sichert Gasversorgung
[26.9.2017] Eine neue Verdichterstation in Wertingen soll die Gastransportkapazität in Süddeutschland erhöhen. mehr...
Zukunft Erdgas: Ludwig Möhring führt Aufsichtsrat
[21.9.2017] Ludwig Möhring ist an die Spitze des Aufsichtsrats von Zukunft Erdgas gewählt worden. mehr...
Bonn: Riechel ist neuer DVGW-Präsident
[20.9.2017] Das DVGW-Bundespräsidium hat jetzt Michael Riechel zum neuen Präsidenten des Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) ernannt. mehr...
Das neue Präsidium des DVGW.
DVGW: Sektorale Netzplanung aufgeben
[12.9.2017] Eine stärkere Kopplung der Sektoren, die sich auch in einer gemeinsamen Planung der Strom und Gasnetze niederschlagen soll, fordert jetzt der DVGW. Die Forderung ist das Ergebnis eines seit Mai 2017 geführten Expertendialogs. mehr...
Podiumsdiskussion zum Energie-Impuls am 06.09.2017 in Berlin.
Trianel: Zehn Jahre Gaskraftwerk Hamm
[8.9.2017] Der Einsatz effizienter Gaskraftwerke wird im jetzigen Energiemarktregime nicht honoriert. Hierauf weisen die Betreiber des ersten kommunalen Gaskraftwerks in Deutschland anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums erneut hin. mehr...
Das Trianel Gaskraftwerk Hamm wurde im Sommer 2015 auf Minimalbetrieb umgestellt.
bayernets: MONACO nimmt ersten Meilenstein
[8.9.2017] Der Bau der Erdgasfernleitung MONACO hat einen ersten Meilenstein erreicht: Die Untertunnelung des Inn und des Innwerkkanals konnte auf einer Länge von 696 Metern abgeschlossen werden. mehr...
Siemens HL-Klasse: Wirkungsgrade über 63 Prozent
[14.8.2017] Die neuen Gasturbinen der HL-Klasse von Siemens verfügen über leistungsfähige Analysewerkzeuge und erreichen Wirkungsgrade von über 63 Prozent. Dazu wurden schrittweise neue Technologien auf das bewährte Gasturbinen-Portfolio übertragen. mehr...
Gasturbinen: die neue Siemens HL-Klasse.
Stadtwerke Flensburg: Seit 50 Jahren erstmals ohne Kohle
[11.8.2017] Die neue GuD-Anlage in Flensburg produziert wesentlich mehr Strom als die alten Kohlekessel. Im Juli hat sich nun gezeigt, dass es sinnvoll ist, bei der Strom- und Wärmeproduktion ganz auf Kohle zu verzichten. mehr...
evm: H-Gas-Umstellung vorbereiten
[9.8.2017] Die Vorbereitungen für die H-Gas-Umstellung laufen bei der Energieversorgung Mittelrhein bereits auf Hochtouren. Bis zum eigentlichen Projektstart 2021 müssen noch komplexe Netzberechnungen durchgeführt und über 200.000 Verbrauchsgeräte erfasst werden. mehr...
Mitarbeiter des Fachbereichs Netzstrategie planen die Umstellung der Energienetze am Mittelrhein.
Irsching 5: Zur Bereitschaft verpflichtet
[7.8.2017] Zum zweiten Mal hat der Übertragungsnetzbetreiber Tennet ein Stilllegungsgesuch für das Gaskraftwerk Irsching 5 abgewiesen. Die Gesellschaften des Betreiberkonsortiums müssen die Kraftwerksanlage nun bis zum 30. April 2019 weiter betreiben. mehr...
FairEnergie: Erdgastankstellen CO2-neutral betreiben
[7.8.2017] Damit das Fahren von Erdgasfahrzeugen noch umweltfreundlicher wird, engagiert sich FairEnergie jetz in einem internationalen Klimaschutzprojekt. Durch die hier eingesparten CO2-Emissionen fahren Erdgaskunden unterm Strich kohlendioxidfrei. mehr...
BDEW: Erdgas weiter auf dem Vormarsch
[27.7.2017] Laut den aktuellen Zahlen des BDEW steigt der Erdgasverbrauch in Deutschland weiter deutlich an. Der Branchenverband nennt auch die Gründe dafür. mehr...
Augsburg: Busse fahren mit Biogas
[4.7.2017] Die gesamte Busflotte der Stadtwerke Augsburg wurde auf Biomethan umgestellt. Dafür erhielt die Stadt jetzt die Auszeichnung Klimakommune der Agentur für Erneuerbare Energien. mehr...
Die Busflotte der Stadtwerke Augsburg tankt Biogas.
Wärmemarkt: Erdgas beim Neubau vorn
[3.7.2017] Jede zweite neu gebaute Wohnung wird mit Erdgas beheizt. Für die Brancheninitiative Zukunft Erdgas ein Beleg, dass die Kombination von Erdgas und Erneuerbaren in der Praxis ankommt. mehr...
Green Gas Initiative: Mehr Biomethan im Erdgasnetz
[27.6.2017] Der Bericht Biomethan – Natürliches grünes Gas der Green Gas Initiative (GGI) kommt zu dem Ergebnis, dass im Jahr 2016 in die Erdgasnetze der GGI-Mitgliedsländer 50 Prozent mehr Biomethan eingespeist wurde als noch vor drei Jahren. mehr...
wesernetz: Umstellung auf H-Gas
[21.6.2017] Bremen-Mahndorf schaltet von L- auf H-Gas um. Betroffen sind rund 3.700 Haushalte. Bis zum Jahr 2021 sollen alle 170.000 Haushalte im Land Bremen schrittweise umgestellt werden. mehr...

Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk5/6 2018 (Mai / Juni)
5/6 2018
(Mai / Juni)
Smart Grid statt Netzausbau
Weil 95 Prozent aller Wind- und Photovoltaikanlagen lokal angeschlossen sind, muss das Verteilnetz intelligent werden.
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Erdgas:

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 5/2018 (Maiausgabe)
EU-Datenschutz-Grundverordnung
Datenschutz ist Chefsache