Dienstag, 21. September 2021
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Erdgas

Erdgas

Ob für Heizungen oder zur Energieerzeugung: Erdgas spielt auch im zukünftigen Energiemix eine wichtige Rolle. Erdgas gilt als umweltschonendster fossiler Energieträger und als gute Ergänzung erneuerbarer Energien.
Erdgas

Studie:
Wasserstoff im Wärmemarkt


Die Studie „Der Wert von Wasserstoff im Wärmemarkt“ wurde vom Unternehmen Frontier Economics im Auftrag der FNB Gas durchgeführt. [15.9.2021] Wasserstoff ist ein wichtiger Baustein, um die enormen Herausforderungen einer raschen und sozial verträglichen Dekarbonisierung des Wärmemarkts zu meistern. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag der FNB Gas.

Damit Deutschland seine Klimaziele erreicht, müssen die CO2-Emissionen im Gebäudesektor in zehn Jahren um fast die Hälfte sinken. Das Problem: Fast 90 Prozent des Gebäudebestands sind nicht oder nur teilweise saniert und der Anteil fossiler Energie im Wärmemarkt liegt bei 80 Prozent. Da Raumwärme und Warmwasser vorwiegend mit Erdgas erzeugt wird, kann Wasserstoff eine Alternative sein. Das zeigt die Studie „Der Wert von Wasserstoff im Wärmemarkt“, die von Frontier Economics im... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Erdgas

Wärmemarkt: Gasheizung bleibt Nummer eins
[1.9.2021] Gasheizungen bleiben die beliebteste Heiztechnologie. Das geht aus der Erhebung des BDH hervor. Demnach wuchs der Wärmemarkt im ersten Halbjahr 2021 um 26 Prozent. mehr...
Erdgas bleibt auch im ersten Halbjahr 2021 die beliebteste Wärmequelle.
Flutschäden: evm-Gasnetz in Rekordzeit repariert
[26.8.2021] Die Wiederherstellung des Gasnetzes im Gebiet um Ahrweiler erfolgt im Rekordtempo. 57 Prozent der Kunden sind bereits jetzt oder bis Ende Oktober wieder versorgt. In 43 Prozent der Fälle gibt es keine Versorgung bis zum Winter. Hier dient Flüssiggas als Übergangslösung. mehr...
Zwischen Heppingen und Lohrsdorf wird eine neue Hochdruck-Leitung verlegt.
Handelsblatt-Jahrestagung: Gaswirtschaft, quo vadis?
[22.7.2021] Auf der am 22. und 23. September als Online-Veranstaltung stattfindenden Handelsblatt-Jahrestagung steht das Thema Gas im Mittelpunkt. Branchenexperten und Politik diskutieren dort, wie es mit der Gaswirtschaft weitergeht. mehr...
bayernets: Bereit für H2-Infrastruktur
[1.7.2021] bayernets steht bereit für den Aufbau einer leitungsgebundenen Wasserstoffinfrastruktur. Grund ist der steigende Bedarf an Wasserstoff und grünen Gasen in Bayern. mehr...
Schleupen: Bereit für gemeinsamen Gasmarkt
[27.5.2021] Die Software-Plattform Schleupen.CS wird die Gasversorger fristgerecht mit angepassten Prozessen bei der Zusammenlegung der beiden Marktgebiete Gaspool und NCG unterstützen. mehr...
Interview: Großer Sprung nach vorn Interview
[23.3.2021] Das Leipziger Unternehmen VNG hat vergangenes Jahr Gas-Union übernommen. stadt+werk sprach mit VNG-Chef Ulf Heitmüller über die Hintergründe und Ziele der Akquisition sowie über die Zukunft des Erdgasgeschäfts. mehr...
Ulf Heitmüller
Interview: Verteilnetze sind wasserstoffready Interview
[18.3.2021] Über die Eignung des Erdgasnetzes für Wasserstoff sprach stadt+werk mit Florian Feller, Projektleiter von H2vorOrt und Leiter Klimastrategie und Politische Arbeit beim Unternehmen erdgas schwaben. mehr...
Florian Feller
Berlin: Gasnetzkonzession für GASAG und NBB
[12.3.2021] Der Bundesgerichtshof gibt der Klage der GASAG auf Abschluss des Konzessionsvertrags für das Berliner Gasnetz in der letzten Instanz recht. Damit ist der Weg zur Konzession frei für die Netzgesellschaft Berlin Brandenburg. mehr...
Erdgas: Erfolgreiche Jahresbilanz
[23.2.2021] Die Gaswirtschaft zieht ein positives Fazit für das Jahr 2020: Trotz Corona-Pandemie blieb der Markt stabil. Erdgas sorgte für fast 27 Prozent der Energie, die in Deutschland verbraucht wurde. mehr...
H-Gas-Umstellung: 2021 Rekord-Umrüstungen geplant
[29.1.2021] Im Jahr 2021 soll es mit 570.000 einen Rekord an Umrüstungen in Haushalten von L- auf H-Gas geben. Das berichten die Verbände BDEW und DVGW. mehr...
E.ON: Grünes Gas hilft Schwächeren
[22.1.2021] Eine Studie von E.ON zeigt, dass Klimaschutz im Wärmesektor mit bestehenden Gasnetzen am günstigsten ist. Für die Prognosen wurde ein digitales Abbild der Stadt Essen erstellt. mehr...
Gaswirtschaft: Zukunft Gas statt Zukunft Erdgas
[30.11.2020] Die Brancheninitiative der deutschen Gaswirtschaft benennt sich in Zukunft Gas um. Sie will damit deutlich machen, dass alle gasförmigen Energieträger Ziel ihrer Arbeit sind. mehr...
H2vorOrt: Gasnetze fit machen für Wasserstoff
[13.11.2020] Das von mehr als 30 Verteilnetzbetreibern erarbeitete Grundsatzpapier H2vorOrt sieht in den Gasverteilnetzen das Rückgrat einer dezentralen und regionalen Energiewende. Sie könnten Wasserstoff für alle nutzbar machen. mehr...
Westnetz: Wasserstoff-Projekt in NRW
[11.11.2020] Im nordrhein-westfälischen Holzwickede testet die E.ON-Tochter Westnetz, ob das Erdgasnetz auch für reinen Wasserstoff genutzt werden kann. mehr...
Industriestrom: Erdgas macht die Hälfte aus
[23.10.2020] Die deutsche Industrie hat im Jahr 2019 über 53 Terawattstunden Strom erzeugt. Die Hälfte davon wurde mit Erdgas produziert. mehr...
Anteile der Brennstoffe an der Stromerzeugung.
Gaskraftwerk Irsching: Rückkehr in den Strommarkt
[2.10.2020] Die hochmodernen Kraftwerksblöcke Irsching 4 und 5 kehren auf den regulären Strommarkt zurück. Gesunkene Gaspreise machen den Betrieb für die Eigentümer Uniper, N-ERGIE, Mainova und ENTEGA wieder rentabel. mehr...
Gaskraftwerk Irsching 5 produziert wieder Strom.
EWE Netz: Gasnetzkopplungspunkt im Container
[15.7.2020] Die Umstellung auf hochkalorisches Erdgas kommt im Nordwesten Deutschlands planmäßig voran. Jetzt nutzt das verantwortliche Unternehmen EWE Netz mobile Schiffscontainer für das Großprojekt. mehr...
Uniper: Irsching 4 und 5 wieder im Markt
[29.5.2020] Uniper und die Mitgesellschafter haben die Rückkehr der Gaskraftwerke Irsching 4 und 5 in den Markt beschlossen. Grund dafür sind niedrigere Gaspreise, die einen wirtschaftlicheren Betrieb erlauben. Start ist am 1. Oktober 2020. mehr...
Soll im Oktober 2020 wieder ans Netz: Irsching 5.
Leipziger Stadtwerke: Gaskonzession rechtskräftig
[11.5.2020] 2015 vergab der Leipziger Stadtrat die Gaskonzession im Stadtgebiet neu an die eigenen Stadtwerke. Dagegen klagte Mitbewerber MITGAS, weil er die Neutralität durch Doppelmandate der Mitglieder im Stadtrat als nicht gegeben sah. Dies wies nun der Bundesgerichtshof zurück. mehr...
Wird seit 2015 voraussichtlich rechtssicher durch eine stadtwerkeigene Gasleitung beliefert: GuD-Kraftwerk der Leipziger Stadtwerke.
ESWE: Neue Gashochdruckleitung im Bau
[17.3.2020] Die ESWE baut derzeit eine Gashochdruckleitung, die der Versorgung eines Kraftwerks und eines Industrieparks in Wiesbaden dient. 2021 soll das Projekt abgeschlossen sein. mehr...
ESWE baut eine neue Gashochdruckleitung in Wiesbaden.
Gas-Union: Gesellschafter verkaufen Anteile
[12.3.2020] Die Gesellschafter des Unternehmens Gas-Union verkaufen ihre Anteile. Damit wollen sie den Weg frei machen für einen neuen strategischen Partner und eine Neuausrichtung. mehr...
Gaskraftwerke: Sechs Millionen Tonnen CO2 gespart
[4.3.2020] Im Jahr 2019 sind durch den verstärkten Einsatz von Gaskraftwerken zur Stromerzeugung sechs Millionen Tonnen CO2 eingespart worden. Das berichtet der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. Insgesamt 91 Terawattstunden Strom haben die Kraftwerke erzeugt. mehr...
Entwicklung der Stromerzeugung aus Erdgas.
H-Gas-Umstellung: Wir sind im Plan Interview
[25.2.2020] Die Umstellung auf H-Gas ist eines der größten Infrastrukturprojekte der deutschen Energiewirtschaft. stadt+werk sprach mit Kai Janßen von EWE Netz über die Herausforderungen. mehr...
Kai Janßen
Mindelheim/Kaufbeuren: Intelligente Blockheizkraftwerke Bericht
[16.1.2020] Um die Biomasse-Heizkraftwerke in Mindelheim und Kaufbeuren gewinnbringender und klimaschonender betreiben zu können, setzt schwaben regenerativ auf eine Software von VK Energie. Das auf künstlicher Intelligenz basierende Programm macht die BHKWs flexibler. mehr...
Außenansicht des Biomasse-Heizkraftwerks in Kaufbeuren.
bayernets und OGE: Neuer Verdichter in Wertingen
[19.12.2019] bayernets und Open Grid Europe haben die Verdichterstation Wertingen in Betrieb genommen. Die drei Verdichtereinheiten haben insgesamt eine Leistung von 33 Megawatt. 107 Millionen Euro sind investiert worden. mehr...
Betriebsgebäude, Elektro-Gebäude, Verdichterhalle und Gaskühler (von links nach rechts) der Verdichterstation Wertingen.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 9/10 2021
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2021 (September/Oktober)
9/10 2021
(September/Oktober)
Die Kraft des Wassers
Energieerzeugung aus Wasserkraft ist unverzichtbar für den Klimaschutz, die Energiewende und die Versorgungssicherheit
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Erdgas:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 9/2021 (Septemberausgabe)
Raumbezogene Daten
Geodaten machen Städte smarter