BDEW

Montag, 20. Mai 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Windenergie

Windenergie

Große Windkraftwerke auf hoher See und kleinere Windparks an Land sind tragende Säulen beim Ausbau der erneuerbaren Energien. Viele Bundesländer und Kommunen setzen auf Windkraft und haben die Genehmigungsverfahren vereinfacht.
Windenergie

Onshore-Wind:
Bedrohliche Situation


[15.5.2019] Auch die zweite Ausschreibung für Windenergie an Land ist deutlich unterzeichnet. Die ausgeschriebene Menge von 650 Megawatt wurde um mehr als die Hälfte verfehlt.

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am Montag (13. Mai 2019) die Ergebnisse der zweiten Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land im Jahr 2019 bekanntgegeben. Bei einer ausgeschriebenen Menge von 650 Megawatt erhielten 35 Gebote mit einem Volumen von 270 Megawatt einen Zuschlag. Der durchschnittliche Zuschlagswert liegt mit 6,13 ct/kWh leicht über dem Ergebnis der Vorrunde (6,11 ct/kWh). Regional betrachtet, verteilten sich die Zuschläge mehrheitlich auf Gebote in Nordrhein-Westfalen (10),... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

STAWAG: Neue Windräder im Münsterwald
[13.5.2019] Der Windpark Münsterwald in Aachen wird erweitert. Wie schon länger geplant, wird der Energieversorger STAWAG bis Ende 2019 zwei neue Windräder errichten. mehr...
Der Windpark Münsterwald in Aachen wird erweitert.
11. Branchentag Windenergie: Pinkwart übernimmt Schirmherrschaft
[9.5.2019] Unter anderem stehen Netz- und Speicherthemen Ende Juni auf der Agenda des 11. Branchentags Windenergie NRW. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie übernimmt die Schirmherrschaft der Veranstaltung. mehr...
Fachagentur Windenergie: Windkraft am Tiefpunkt
[2.5.2019] Die Fachagentur Windenergie meldet einen drastischen Einbruch beim Ausbau der Windenergie an Land. Im ersten Quartal des Jahres wurden nur 41 Windräder in Betrieb genommen. mehr...
Die Fachagentur Windenergie meldet einen drastischen Einbruch beim Ausbau der Windenergie an Land.
Stadtwerke Tübingen: Per Simulation beste Standorte finden
[2.5.2019] Die Stadtwerke Tübingen entwickeln gemeinsam mit Projektpartnern ein Modell, das es ermöglicht, die Windströmung zu simulieren. Dies soll künftig bei der Suche nach den optimalen Standorten für Windkraftanlagen helfen. mehr...
Mit neuen Simulationsmodellen soll die Suche nach geeigneten Standorten für Windkraftanlagen künftig einfacher werden.
Stadtwerke München: Windstrom aus Polen
[24.4.2019] Die PNE-Gruppe hat den polnischen Windpark Jasna mit einer geplanten Gesamtleistung von 132 Megawatt an die Stadtwerke München verkauft. mehr...
Windenergie: Mehr Nutzen vor Ort Bericht
[9.4.2019] Um die Akzeptanz von Windparks in der Bevölkerung zu stärken, schlagen Experten des Projektentwicklers Windwärts ein Instrument zur Beteiligung der Kommunen an der Wertschöpfung vor: die kommunale Windabgabe. mehr...
Kommunen sollen per Abgabe an der Wertschöpfung von Windparks beteiligt werden.
Erneuerbare Energien: Windrekord im März
[2.4.2019] Im März 2019 erzeugten die Windparks in Deutschland über 16 Terawattstunden Strom. Der Anteil an der Nettostromerzeugung lag bei über 35 Prozent. mehr...
Im März 2019 erzeugten die Windparks in Deutschland über 16 Terawattstunden Strom.
Naturstrom: Epochenwechsel für die Energiewende
[27.3.2019] Der Windpark Eselsberg in Nordhessen wird ab 2021 von Naturstrom weiterbetrieben. Die Übernahme gehört zur neuen Strategie des Öko-Energieversorgers, der ein umfangreiches Dienstleistungsangebot für Altanlagenbetreiber anbieten möchte. mehr...
Stephan Wenning, bisheriger Betreiber des Windparks Eselsberg, im Gespräch mit Naturstrom-Mitarbeitern.
BayWa r.e.: Drei Windparks mit regionalem Partner
[21.3.2019] BayWa r.e. startet eine Zusammenarbeit mit dem Thüringer Projektentwickler PMF Alternative Energiesysteme. Gemeinsam wollen die Kooperationspartner zunächst drei Windparks realisieren. mehr...
Zunächst wird BayWa r.e. gemeinsam mit PMF Alternative Energiesysteme in Thüringen drei Windparks realisieren.
BWE Berlin/Brandenburg: Branche bereit für mehr Verantwortung
[7.3.2019] Der Rückgang der Zubauzahlen stand im Fokus der Pressekonferenz des Bundesverbands WindEnergie Berlin/Brandenburg. Die Branche sei bereit, mehr Verantwortung zu übernehmen, sagte Landesvorsitzender Jan Hinrich Glahr. Die Landesregierung dürfe aber nicht weiter bremsen. mehr...
Enercon: Positive Marktresonanz
[5.3.2019] Einen zweiten Anlagentyp für Schwachwind-Standorte testet Enercon derzeit in den Niederlanden. Die neue Serie EP3 werde von den Kunden gut angenommen. mehr...
Enercon hat einen Prototypen der neuen EP3-Serie im Windenergie-Testfeld Wieringermeer in den Niederlanden errichtet.
Konferenz: Akzeptanz von Windenergieanlagen
[28.2.2019] Akzeptanz von Windenergieanlagen – Wertschöpfung und Landschaft: darum geht es Ende März bei einer Konferenz des Deutsch-französischen Büros für die Energiewende in Berlin. mehr...
Naturstrom: Günstiger Windstrom aus Altanlagen
[25.2.2019] Alte Windparks, die ab 2021 aus der EEG-Förderung fallen, werden zu einem wichtigen Kostenfaktor: Bis zu 1,6 Milliarden Euro kann ihr Weiterbetrieb bis Ende 2026 gegenüber dem Ersatz durch neue Anlagen einsparen. mehr...
Funktionstüchtige Altanlagen produzieren im Schnitt sehr günstig sauberen Strom.
Interview: Der Aufwand lohnt sich Interview
[22.2.2019] Mit einem aufwendigen Verfahren zur Markteinschätzung hat der Projektentwickler juwi zahlreiche Zuschläge für Erneuerbare-Energien-Projekte erhalten. Im Interview erläutert Meinrad Wagenschwanz, wie das optimale Gebot zustande kommt. mehr...
Meinrad Wagenschwanz Geschäftsbereichsleiter Erneuerbare Energien Deutschland bei juwi: „Die Bundespolitik sollte sich hinter den Ausbau der Windenergie stellen.”
Baden-Württemberg: Portal ersetzt Windenergie-Erlass
[20.2.2019] Über die aktuellen Anforderungen an Windkraftprojekte in Baden-Württemberg informiert das neue Themenportal des Tübinger Regierungspräsidiums. Das Portal soll den Windenergie-Erlass aus dem Jahr 2012 ablösen. mehr...
Bundesnetzagentur: Flaute bei Windausschreibungen
[18.2.2019] Ausschreibungen für Windenergie an Land funktionieren nicht mehr. Erneut ist die aktuelle Auktion deutlich unterzeichnet. Größeres Interesse gibt es in der Solarbranche. mehr...
EnBW: Zweckverbände investieren in Windpark
[18.2.2019] Die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW) und der Neckar-Elektrizitätsverband (NEV) erwerben jeweils knapp 25 Prozent am EnBW-Windpark Buchholz III. mehr...
Schon länger sind OEW und NEV am EnBW-Onshore-Portfolio beteiligt, zu dem auch der Windpark Berghülen (Alb-Donau-Kreis) gehört.
Windwärts Energie: Baustart für Windpark Siegfriedeiche
[11.2.2019] Auf der Gemarkung der Gemeinde Grävenwiesbach in Hessen baut Windwärts Energie einen Windpark mit einer Gesamtleistung von 16,7 Megawatt. mehr...
Windwärts Energie hat mit den Bauarbeiten für den Windpark Siegfriedeiche begonnen.
Onshore-Wind: Einbruch beim Ausbau
[30.1.2019] Im vergangenen Jahr ist der Zubau von Windparks an Land um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Der Grund: Der hohe Anteil von Zuschlägen für Windprojekte ohne Genehmigung, die dann nicht realisiert wurden. mehr...
Onshore-Windkraft rückläufig: Im Jahr 2018 wurden nur 743 Anlagen mit einer Leistung von rund 2.400 Megawatt (MW) errichtet.
REWAG: Siebter Windpark im Portfolio
[29.1.2019] ‎Die Regensburger Energie- und Wasserversorgung (REWAG) investiert weiter in die Windenergie. Mit der neuesten Errungenschaft in der bayerischen Marktgemeinde Wernberg-Köblitz betreibt der Versorger nun sieben Windparks. mehr...
Die Verantwortlichen von REWAG und Voltgrün haben Mitte Januar den Kaufvertrag für den Windpark Feistelberg unterschrieben.
Offshore-Wind: Ausbauziel wird erreicht
[22.1.2019] Im Jahr 2018 gingen Offshore-Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von fast einem Gigawatt neu ans Netz. Damit erzeugen über 1.300 Windräder Strom auf hoher See. Die Branche fordert jetzt eine schnelle Erhöhung der Ausbauziele. mehr...
Windrad-Montage auf hoher See.
juwi: 1.000stes Windrad im Bau
[17.1.2019] In einem Windpark in Thüringen errichtet der Projektentwickler juwi sein 1.000stes Onshore-Windrad. mehr...
Baustart: In einem Windpark in Thüringen errichtet der Projektentwickler juwi sein 1.000stes Onshore-Windrad.
Forschung: Energieertrag von Windparks optimieren
[14.12.2018] Im Forschungsprojekt „CompactWind II“ sollen anhand neuer Regelungskonzepte die Strömungsverhältnisse in Windparks optimiert und so deren Leistung verbessert werden. mehr...
E.ON: Erneuerbare auf Rekordkurs
[13.12.2018] In diesem Jahr wird soviel Ökostrom erzeugt wie nie zuvor. Der Energiekonzern E.ON rechnet mit mehr als 200 Milliarden Kilowattstunden regenerativ erzeugtem Strom bis Jahresende. mehr...
Der Windkraftanteil unter den Erneuerbaren liegt mit knapp 50 Prozent deutlich an erster Stelle.
BNetzA: Maximale Vergütung
[6.12.2018] Um den Wettbewerb an weniger ertragreichen Standorten nicht auszuschließen, hat die Bundesnetzagentur den Höchstwert für Ausschreibungen für Wind an Land 2019 auf 6,20 ct/kWh festgelegt. mehr...

Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk5/6 2019 (Mai / Juni)
5/6 2019
(Mai / Juni)
Zukunft der Kraft- Wärme-Kopplung
KWK-Anlagen tragen zur klimaschonenden Wärmeerzeugung bei. Vorschläge für die Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes.
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
Arvato Systems
33333 Gütersloh
Arvato Systems
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 5/2019 (Maiausgabe)
E-Akte
Arbeiten ohne Medienbruch