Montag, 12. April 2021
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Windenergie

Windenergie

Große Windkraftwerke auf hoher See und kleinere Windparks an Land sind tragende Säulen beim Ausbau der erneuerbaren Energien. Viele Bundesländer und Kommunen setzen auf Windkraft und haben die Genehmigungsverfahren vereinfacht.
Windenergie

Stadtwerke Kiel / Windwärts:
Windpark Thaden übernommen


[30.3.2021] Die Stadtwerke Kiel erwerben den Windpark Thaden von Windwärts Energie. Damit steigt der Energieversorger in das Geschäft mit der Windkraft ein.

Die Stadtwerke Kiel unterstützen den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien im nördlichsten Bundesland und investieren in vier Windkraftanlagen in den Gemeinden Thaden und Bendorf. Entwickelt wurde der Windpark von der Hannoveraner Projektentwicklungsgesellschaft Windwärts Energie, ein Partnerunternehmen der Stadtwerke Kiel innerhalb der MVV-Gruppe. Wie die beiden Unternehmen mitteilen, ist Windwärts Energie im Auftrag der Stadtwerke auch mit dem Bau der Anlagen betraut. „Mit dem... mehr...
swsh2104

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Erzeugung: Erneuerbare decken 40 Prozent Strom
[29.3.2021] Nach aktuellen Berechnungen von ZSW und BDEW deckten im ersten Quartal 2021 erneuerbare Energien 40 Prozent des Stromverbrauchs. mehr...
Wenig Sonne im ersten Quartal: Trotz ungünstiger Wetterbedingungen wurden 40 Prozent des Stromverbrauchs aus erneuerbaren Energien gedeckt.
Impulspapier: Windbranche fordert mehr Flächen
[26.3.2021] Die Brancheninitiative Windindustrie fordert in einem Impulspapier mehr Flächen für die Windkraftnutzung. Auch sollten Genehmigungshemmnisse abgebaut werden. mehr...
Die Brancheninitiative Windindustrie fordert für die Onshore-Windenergie mehr Flächen und den Abbau von Genehmigungshemmnissen.
Windenergie: Repowering stärken Bericht
[24.3.2021] Die Nachfrage nach grünem Strom wird in den kommenden Jahren deutlich steigen. Um schnell mehr Strom aus Windenergieanlagen bereitstellen zu können, muss das Repowering gesetzlich besser gestellt und etwa das Tempo bei Genehmigungsverfahren erhöht werden. mehr...
Repowering-Projekt auf dem Dirkshof im nordfriesischen Sönke-Nissen-Koog.
Niedersachsen: Windenergie nicht ausgeschöpft
[23.3.2021] Das Windenergiepotenzial wird in vielen Landkreisen Niedersachsens nicht ausgeschöpft. Das zeigt eine neue Studie, die die Flächenpotenziale landkreisgenau offenlegt. mehr...
Berliner Stadtwerke: Ökostrom für die Hauptstadt
[12.3.2021] Die Berliner Stadtwerke haben einen neuen Windpark in Betrieb genommen und damit ihre Erzeugungskapazität aus Windkraft mehr als verdoppelt. mehr...
Nach knapp fünfmonatiger Montagezeit steht der Windpark der Berliner Stadtwerke bei Albertshof.
Stadtwerke Münster: Vertrauen in GE verloren
[8.3.2021] Aufgrund technischer Probleme haben die Stadtwerke Münster eine Windenergieanlage von GE vorerst stillgelegt. mehr...
NRW: Windkraftstudie bekräftigt Ziele
[25.2.2021] Eine Windpotenzialstudie bekräftigt die Ziele der Energieversorgungsstrategie in Nordrhein-Westfalen. Bis 2030 soll die vorhandene installierte Leistung der Windkraft auf 10,5 Gigawatt verdoppelt werden. mehr...
TEAG: Ankauf von Ökostrom startet
[25.2.2021] Die TEAG will in diesem Jahr rund 17 Gigawattstunden Windstrom aus abgelaufenen EEG-Anlagen vermarkten. Außerdem bietet das Unternehmen jetzt erste Verträge für die Stromvermarktung aus Anlagen mit einem Förderungsauslauf in den Jahren 2022 und 2023 an. mehr...
Windenergie 2020: Genehmigungen bleiben Nadelöhr
[27.1.2021] Der Zubau an Windenergieanlagen in Deutschland war im Jahr 2020 mit 1.431 Megawatt beziehungsweise 420 Anlagen deutlich zu niedrig, obwohl die Steigerung zum Vorjahr etwa 46 Prozent beträgt. Das vermelden die Verbände BWE und VDMA. mehr...
Plattform EE BW: Mehr Tempo für Erneuerbare nötig
[20.1.2021] Die Solar- und Windenergieanlagen im Südwesten erzeugten 2020 7,7 Prozent mehr Strom. Die Plattform EE BW fordert dennoch mehr Tempo beim Ausbau der erneuerbaren Energien. mehr...
Baden-Württemberg braucht mehr erneuerbare Energien, fordert die Plattform EE BW.
Stadtwerke Husum: Grüner Strom von BayWa r.e
[20.1.2021] Eine Kooperation der Stadtwerke Husum, des Windenergieanlagenbetreibers Jens Andresen und des Stromvermarkters BayWa r.e. Clean Energy Sourcing liefert Grünstrom für Husumer Haushalte. mehr...
Diese Windräder sind nicht nur von Husum aus zu sehen, sondern können dort auch 600 Haushalte mit Strom beliefern.
Bundesnetzagentur: Erneuerbare bei Strom weiter vorn
[12.1.2021] Die von der Bundesnetzagentur veröffentlicht Daten zum Strommarkt 2020 zeigen weiterhin ein starkes Wachstum der erneuerbaren Energien. mehr...
Schleswig-Holstein: Regionalpläne Windenergie starten
[11.1.2021] In Schleswig-Holstein wurden Regionalpläne zur Windenergie verabschiedet. Sie sollen zu einem Ausbauziel von zehn Gigawatt Windenergie bis zum Jahr 2025 führen. mehr...
Baden-Württemberg: Nur 14 neue Windenergieanlagen 2020
[11.1.2021] Im Südwesten wurden im Jahr 2020 nur 14 neue Windenergieanlagen errichtet. Die Plattform EE BW fordert deshalb, beim Ausbau der Erneuerbaren massiv aufs Tempo zu drücken. Denn der Ökostrom sei auch Grundvoraussetzung für grünen Wasserstoff. mehr...
Der Ausbau der Windenergie tritt in Baden-Württemberg auf der Stelle.
Ausschreibungen 2020: Nur 2.672 MW Wind an Land
[23.12.2020] Im Jahr 2020 wurden nach Angaben der Bundesnetzagentur nur 2.672 MW für Windenergie an Land bezuschlagt. Das sind 1.188 MW weniger als möglich gewesen wäre und beweist das weiterhin schwierige Umfeld für diese erneuerbare Energieform. mehr...
EEG-Entwurf: Windenergie startet nicht durch
[17.12.2020] Der Bundesverband WindEnergie zeigt sich enttäuscht über die am 15. Dezember 2020 durch die Fraktionen von SPD und Union beschlossenen Änderungen in den Ausschüssen des Bundestages am Entwurf der EEG-Novelle. mehr...
Stromverbrauch 2020: Erneuerbare deckten 46 Prozent
[15.12.2020] Erneuerbare Energien haben im Jahr 2020 gut 46 Prozent des Stromverbrauchs gedeckt. Das ergaben Berechnungen von ZSW und BDEW. mehr...
Auch 2020 stammte das Gros der erneuerbaren Energien bei der Stromerzeugung aus Windkraft an Land.
REWAG / WINDPOWER: Bürgerwindkraft auch ohne EEG
[10.12.2020] Die REWAG vermarktet ab 2021 den Strom des Regensburger WINDPOWER-Bürgerkraftwerks und stellt damit den Weiterbetrieb trotz Auslaufen der EEG-Förderung sicher. mehr...
Der Strom des Regensburger Bürgerwindkraftwerks wird in Zukunft durch die REWAG vermarktet.
WindEnergy Hamburg Digital: Drei TV-Studios im Zentrum
[8.12.2020] Zum ersten Mal hat die globale Branchenmesse WindEnergy Hamburg digital stattgefunden. Dafür sendeten drei TV-Studios aus Brüssel, Shoreham Port und Hamburg an vier Tagen wechselweise insgesamt 35 Stunden lang und erreichten mit rund 70 Programmbeiträgen circa 40.000 Fachleute in 100 Ländern. mehr...
Gelungene Premiere für die digitale Branchenmesse WindEnergy Hamburg.
WindEnergy Hamburg: Zum ersten Mal digital gestartet
[1.12.2020] Am 1. Dezember 2020 startete die WindEnergy Hamburg zum ersten mal digital. Referenten sind IEA-Chef Fatih Birol, die EU-Kommissarin für Energie, Kadri Simson, der Vorstandsvorsitzende der BASF, Martin Brudermüller und Fridays for Future Aktivisten. mehr...
Die WindEnergy Hamburg findet dieses Jahr das erste Mal digital statt.
Windstrom: Potenziale höher als gedacht
[24.11.2020] Windenergieanlagen sind in den vergangenen zwei Jahrzehnten immer leistungsfähiger geworden. Eine neue Studie der Deutschen WindGuard berechnet erstmals die Auswirkung auf die tatsächlichen Erzeugungsmengen. mehr...
Neue Studie: Windstrompotenziale noch größer als gedacht.
VDMA Power Systems: Lob für EU-Offshore-Strategie
[23.11.2020] Die Offshore-Strategie der Europäischen Union ist nach Auffassung des Verbands VDMA Power Systems ein positives Signal und eine wichtige Säule für ein klimaneutrales Energiesystem. mehr...
Die EU-Offshore-Strategie stößt beim VDMA Power Systems auf Gegenliebe und soll zu einem ambitionierten Ausbau der Windenergie führen.
Trianel / ABO: Bisher größter Windpark erworben
[10.11.2020] Trianel Erneuerbare Energien und ABO Wind erweitern ihre Zusammenarbeit. Die Stadtwerke-Kooperation erwirbt ihren bislang größten Windpark. mehr...
Trianel Erneuerbare Energien erwarb von ABO Wind ihren bislang größten Windpark.
BWE: Recht auf Repowering gefordert
[4.11.2020] Der Bundesverband WindEnergie fordert ein Repoweringrecht für Bestandsflächen. Dafür schlägt er fünf Maßnahmen vor. mehr...
trend:index: Stimmung in Windbranche gut
[3.11.2020] Der sechste WindEnergy trend:index belegt, dass die Stimmung in der Branche weltweit gut ist. Auch für Deutschland wird eine deutliche Besserung konstatiert. mehr...
WindEnergy trend:index sieht gute Aussichten für die Windbranche.

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk3/4 2021 (März/April)
3/4 2021
(März/April)
Ist das Erdgasnetz H2-ready?
Bildet die vorhandene Gasinfrastruktur das Rückgrat für die grüne Wasserstoffwirtschaft in Deutschland?
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Windenergie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 4/2021 (Aprilausgabe)
Personalwesen
Treiber der Modernisierung