Mittwoch, 16. Januar 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Bioenergie

Bioenergie

Bioenergie wird aus unterschiedlichsten Rohstoffen gewonnen. Es können damit Strom, Wärme und Kraftstoffe erzeugt werden. Ein Vorteil von Biogas: Es ist kontinuierlich verfügbar und kann gespeichert werden.
Bioenergie

bmp greengas:
Kooperation mit VNG Austria


[9.1.2019] Der Biomethan-Vermarkter bmp greengas hat eine Vertriebspartnerschaft mit VNG Austria geschlossen. Ziel ist die gemeinsame Vermarktung und Lieferung grüner Gase in Österreich.

Um den österreichischen Markt mit Biogas zu beliefern, haben die Unternehmen bmp greengas und VNG Austria eine Partnerschaft vereinbart. Ziel ist die gemeinsame Vermarktung und Lieferung grüner Gase in der Alpenrepublik. Stefan Schneider, Vertriebsleiter bei bmp greengas, erläutert: „In Österreich ist der Anteil erneuerbarer Energien in den letzten Jahren stark angestiegen. Daher ist es ein interessanter Markt für uns.“ Im Rahmen der Partnerschaft bringe bmp greengas seine Expertise... mehr...

 Anzeige

e-world

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Bioenergie

evm: Einspeisung von Bio-Erdgas
[18.12.2018] Über drei Millionen Euro hat die Energieversorgung Mittelrhein in eine neue Biogaseinspeiseanlage in Plaidt investiert. Nach sechs Monaten Bauzeit wurde die Anlage nun offiziell in Betrieb genommen. mehr...
bmp greengas: Grüne Gase für den Klimaschutz
[11.12.2018] Wenn der Anteil grüner Gase im Netz steigt, können Klimaziele leichter erreicht werden. Allerdings müssten die gesetzlichen Rahmenbedingungen noch angepasst werden, fordert das Unternehmen bmp greengas. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Zwei Kreise planen Biogas-Anlage
[5.12.2018] Die nordrhein-westfälischen Kreise Viersen und Wesel planen den Bau einer hochmodernen Biogas-Anlage in Kamp-Lintfort. Die Bioabfallbehandlung ist auf 67.500 Tonnen im Jahr ausgelegt und erfordert eine Investition von knapp 33 Millionen Euro. mehr...
Gas: System-Update durch Erneuerbare Bericht
[15.10.2018] Erneuerbare Gase sind volkswirtschaftlich sinnvoll und sorgen für die nötige Flexibilität des Energiesystems bis zum Jahr 2050. Ein rein strombasiertes System hingegen würde massive Flexibilitäts- und Transportprobleme mit sich bringen. Das zeigt eine aktuelle Studie. mehr...
Laut enervis-Studie sind erneuerbare Gase der Schlüssel zum Erreichen ambitionierter CO2-Ziele.
EnergyDecentral 2018: Regenerative Energiequellen im Fokus
[1.10.2018] Trends und Innovationen für die Branche der regenerativen Energiequellen verspricht die EnergyDecentral 2018. Im Rahmen der Fachmesse findet auch die „BIOGAS Convention“ des Fachverbands Biogas statt. mehr...
Rhein-Hunsrück-Kreis: Biogas aus der Biotonne
[27.9.2018] Im Rhein-Hunsrück-Kreis sollen künftig die Küchen- und Nahrungsabfälle aus den Biotonnen der Bürger aus der Region genutzt werden, um klimafreundliches Biogas zu gewinnen. Das Projekt wird vom Land Rheinland-Pfalz mit über 1,5 Millionen Euro bezuschusst. mehr...
Bernburg (Saale): Biogasanlage senkt CO2-Ausstoß
[7.9.2018] Mit einer Biogasanlage in der Stadt Bernburg (Saale) will das Energieunternehmen MVV ein weiteres Projekt in Sachsen-Anhalt umsetzen. Die Anlage, an der sich die Stadtwerke Bernburg beteiligen, wird jährlich rund 7.900 Tonnen CO2 einsparen. mehr...
So könnte die von MVV in Bernburg/Saale geplante neue Bioabfallvergärungsanlage aussehen. Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2019 angesetzt.
Bioenergie: Wichtige Stütze Interview
[15.8.2018] Die Bioenergie spielt im Rahmen eines sauberen Energiesystems eine bedeutende Rolle und kann entscheidend dazu beitragen, den Ausstoß an Treibhausgasen zu reduzieren. Davon zeigt sich im stadt+werk-Interview Horst Seide, Präsident des Fachverbands Biogas, überzeugt. mehr...
Horst Seide ist seit fünf Jahren Präsident des Fachverbands Biogas.
Bioenergie: Forschen an smarten Konzepten Bericht
[10.8.2018] Mit der Energiewende steigen auch die Anforderungen an die Nutzung von Bioenergie. Diese muss in Zukunft effizienter, flexibler, integriert und intelligenter werden. Szenarien für smarte Bioenergiekonzepte werden derzeit in verschiedenen Forschungsprojekten entwickelt. mehr...
Smarte Bioenergie setzt voraus, dass sich Konsummuster und Zielgrößen verändern, Energie eingespart wird und der Anspruch an Nachhaltigkeit steigt.
Hessen: Bessere Konditionen für Kommunen
[13.7.2018] Neue Förderkonditionen macht die Energiegewinnung aus Biomasse insbesondere für hessische Kommunen attraktiver. mehr...
AEE: Gelungene Energieprojekte im Netz
[25.5.2018] Zwei Biogas-Projekte in Hessen und Rheinland-Pfalz zeigen, wie ein Zusammenspiel erneuerbarer Energien erfolgreich funktionieren kann. Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) stellt beide Projekte im Internet vor. mehr...
Torsten Hammerschmidt von innogy sorgt im Projekt Smart Country in der Eifel für ein stabiles Stromnetz.
Fachverband Biogas: Informationen über Energiepflanzen
[23.5.2018] Der Fachverband Biogas hat seine Website über Energiepflanzen aktualisiert. Neu ist ein deutschlandweiter Referenzflächen-Atlas. mehr...
Kreis Coesfeld: Klimaschutz dank Biomethan
[2.5.2018] Rund 45.000 Tonnen Biomüll werden im Kreis Coesfeld zu Biogas verarbeitet. Für das Projekt erhielt der Kreis jetzt die Auszeichung Energie-Kommune des Monats. mehr...
Rund 45.000 Tonnen Biomüll werden im Kreis Coesfeld zu Biogas verarbeitet.
Berlin: Heizkraftwerke verbrennen mehr Holz
[9.4.2018] In den Berliner Heizkraftwerken wird immer mehr holzartige Biomasse eingesetzt. Damit konnten in den vergangenen Jahren insgesamt 123.000 Tonnen CO2 vermieden werden. mehr...
Stadtwerke Ansbach: Biomethan für Busse
[28.3.2018] In Ansbach sollen Erdgasbusse für einen nachhaltigen ÖPNV sorgen. Erste Busse wurden angeschafft, betrieben werden sie mit Biomethan, das von BayWa r.e. geliefert wird. Der Einsatz des grünen Gases als Kraftstoff hat noch weitere Vorteile. mehr...
Die Stadtwerke Ansbach stellen die Gasversorgung einer örtlichen Tankstelle komplett von Erdgas auf Biomethan um.
Hamburg: Städtisches Biogas im Angebot
[22.2.2018] Stadtgas einer besonderen Sorte können jetzt die Kunden von Hamburg Energie beziehen. mehr...
Klärwerk Hamburg: Das aus dem Klärschlamm gewonnene Faulgas wird gereinigt und ins Gasnetz eingespeist.
Bioenergie: BMWi fördert neue Projekte
[29.1.2018] Mit sechs Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie 15 neue Vorhaben im Programm Energetische Biomassenutzung. Inhaltlich befassen sich die Projekte beispielsweise mit der Kraft-Wärme-Kopplung, der Digitalisierung oder der systemischen Betrachtung der Bioenergie. mehr...
Neue Projekte werden Ende 2017 auf der Statuskonferenz des BMWi-Förderprogramms Energetische Biomassenutzung vorgestellt.
Universität Hohenheim: Biogasanlagen verbessern
[15.1.2018] Anhand einer Stichprobe von insgesamt 60 Biogasanlagen wollen Forscher der Universität Hohenheim vorbildliche Betriebsweisen identifizieren und dazu beitragen, die Effizienz der Anlagen zu erhöhen. mehr...
Fachverband Biogas: Bessere Konditionen
[11.1.2018] Die erste Ausschreibungsrunde für Bioenergieanlagen war nach Ansicht des Fachverbands Biogas nicht erfolgreich. Der Branchenverband fordert jetzt Nachbesserungen. mehr...
Energy2Market: Flexible Kapazitäten schaffen
[13.12.2017] Die Bioenergie-Branche sollte ihre Zurückhaltung gegenüber dem Instrument der Ausschreibungen aufgeben, fordert das Unternehmen e2m. Mit dem richtigen Konzept könnten Biogas-Anlagen auch in Ausschreibungen punkten. mehr...
Stadtwerke Hanau: Neues Biomasse-Heizwerk in Betrieb
[12.12.2017] Zur Nahwärmeversorgung des Gebiets Lehrhöfer Park haben die Stadtwerke Hanau ein Biomasse-Heizwerk errichtet. Die Anlage läuft automatisch und benötigt kein Personal. mehr...
Die Stadtwerke Hanau haben ein neues Biomasse-Heizwerk in Betrieb genommen.
bmp greengas: Biomethan-Handelsvolumen aufgestockt
[17.10.2017] Das Unternehmen bmp greengas hat jetzt die Biomethan-Portfolien der Mutterkonzerne EnBW und Erdgas Südwest übernommen. Damit steuert es nun rund ein Viertel des Biomethan-Handels in Deutschland. mehr...
Fachverband Biogas: Geringer Zubau von Biogasanlagen
[16.10.2017] Nur rund 200 Biogasanlagen wurden im vergangenen Jahr neu gebaut. Die Betreiber investieren derzeit eher in die Flexibilisierung ihrer Anlagen. mehr...
Nur rund 200 Biogasanlagen wurden im vergangenen Jahr neu gebaut.
Wolfsburg: Methan aus Klärschlamm gewinnen
[4.10.2017] Die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe haben ihre Kläranlage umgebaut und gewinnen jetzt Methan aus Klärschlamm. Mit diesem können sie etwa ein Drittel des Stromverbrauchs der Kläranlage decken. mehr...
Die neue Klärschlammbehandlungsanlage von WEB.
Rheinland-Pfalz: Holzpellets für die Wärmewende
[24.8.2017] Um sich vor Ort über die Potenziale von Strom und Wärme aus Holz für den Klimaschutz und die regionale Wertschöpfung zu informieren, hat die rheinland-pfälzische Umwelt- und Energieministerin Ulrike Höfken die Unternehmen MANN Naturenergie und Westerwälder Holzpellets besucht. mehr...
Besuch von Ministerin Höfken bei den Westerwälder Holzpellets.

Suchen...

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk11/12 2018 (November / Dezember)
11/12 2018
(November / Dezember)
Speicher für jeden Zweck
Der Speichermarkt boomt. Nicht nur die heimische Photovoltaikanlage, auch Kraftwerke werden mit Batterien ausgerüstet.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 1/2019 (Januarausgabe)
Digitale Beteiligung
Kommunale Entwicklung gestalten