Mittwoch, 23. Juni 2021
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Smart Metering

Smart Metering

Die Umsetzung des intelligenten Messstellenbetriebs ist für die Stadtwerke eine organisatorische und wirtschaftliche Herausforderung. Smart Metering öffnet aber auch Perspektiven für neue Geschäftsmodelle.
Smart Metering

Netze BW / EMH :
Ein Gateway für viele Zähler


Die 1:n-Lösung ermöglicht die Anbindung mehrerer moderner Messeinrichtungen an ein einziges Smart Meter Gateway. [23.6.2021] Netze BW und EMH metering entwickeln gemeinsam eine technische Lösung, die den Smart Meter Roll-out effizienter und wirtschaftlicher macht. Die sogenannte 1:n-Lösung ermöglicht die Anbindung mehrerer moderner Messeinrichtungen an ein einziges Gateway.

Im Zuge des Smart Meter Roll-outs werden in den kommenden Jahren zahlreiche Haushalte und Unternehmen mit modernen Messeinrichtungen (mME) und Smart Meter Gateways (SMGW) ausgestattet. Netze BW und EMH metering entwickeln gemeinsam eine technische Lösung, die den Rollout effizienter und wirtschaftlicher macht. Das teilen beide Unternehmen mit. Die sogenannte 1:n-Lösung ermöglicht die Anbindung mehrerer moderner Messeinrichtungen an ein einziges Smart Meter Gateway. Die Kommunikation erfolgt... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

VOLTARIS : 18 Monate Smart Meter Roll-out
[22.6.2021] Die VOLTARIS-Anwendergemeinschaft analysiert Erfahrungen aus 18 Monaten Smart Meter Roll-out. Weitere Schnittstellenprojekte werden umgesetzt. mehr...
Das VOLTARIS-Handbuch zur Installation und Inbetriebnahme der iMSys enthält genaue Montagevorgaben und einzelne Installationsschritte in Wort und Bild.
Kreis Ludwigsburg: Gemeinsam für LoRaWAN
[15.6.2021] Eine Kooperation für den Aufbau eines LoRaWAN-Netzes haben im Kreis Ludwigsburg verschiedene Partner vereinbart: Der Zweckverband KBL, die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim und die Netze BW. Noch vor der Sommerpause soll die Technik zur Verfügung stehen. mehr...
Zusammenarbeit für die digitale Zukunft im Kreis Ludwigsburg.
GWAdriga: Bereit für mehr
[27.5.2021] Der Metering-Spezialist GWAdriga feiert das fünfjährige Firmenjubiläum. Das Unternehmen hat die Prozesse in der Gateway-Administration massentauglich gemacht und will nun die nächsten Schritte der Digitalisierung der Energiewende gehen. mehr...
GWAdriga-Geschäftsführer Michał Sobótka: „Jetzt sind wir bereit für mehr.“
evm: Smarte Zähler ziehen ein
[21.5.2021] Die evm-Gruppe startet mit dem Einbau intelligenter Messsysteme und setzt dabei auf ein integriertes System, das sie gemeinsam mit Thüga Smart Services weiterentwickelt hat. mehr...
Digitale Zähler sollen bis 2030 in allen Zählerschränken hängen. Die evm-Gruppe startet jetzt mit dem Einbau intelligenter Messsysteme.
Smart Meter Roll-out: Rechtliche Anpassungen
[10.5.2021] Nach der Verunsicherung durch ein Urteil des OVG Münster zum Smart Meter Roll-out hat das Bundeswirtschaftsministerium jetzt rechtliche Klarstellungen auf den Weg gebracht. mehr...
Smart Meter: BMWi bringt rechtliche Klarstellungen für den Roll-out auf den Weg.
Messstellenbetrieb: SWL setzen auf Arvato
[28.4.2021] Die Stadtwerke Leipzig nutzen die cloudbasierte Komplettlösung für den Messstellenbetrieb von Arvato Systems. Damit soll langfristig der Smart Meter Roll-out unterstützt werden. mehr...
Voltaris: Roll-out weiter vorantreiben
[11.3.2021] Das Unternehmen Voltaris vertritt die Auffassung, dass das Urteil des OVG Münster zum Einbau intelligenter Messsysteme nur für die Kläger gilt. mehr...
Voltaris-Geschäftsführer Karsten Vortanz empfiehlt, den Roll-out intelligenter Messsysteme weiter voranzutreiben.
Eilbeschluss: Gericht stoppt Roll-out von Smart Metern
[8.3.2021] Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen hat die Einbauverpflichtung für intelligente Messsysteme vorläufig ausgesetzt. mehr...
Die Einbauverpflichtung für intelligente Messsysteme wird nach einem Gerichtsbeschluss vorläufig ausgesetzt.
Voltaris: SiLKe-Schulungen komplett digital
[16.2.2021] Zur Sicheren Lieferkette (SiLKe) der Smart Meter Gateways schult das Unternehmen Voltaris Servicetechniker und Lageristen der Stadtwerke-Partner jetzt erstmals nach einem komplett digitalen Konzept. mehr...
Die Voltaris-Schulungen zur Umsetzung der sicheren Lieferkette (SiLKe) fanden Ende Januar 2021 erstmals komplett digital statt.
München: Leuchtturmprojekt abgeschlossen Bericht
[4.2.2021] Im Rahmen des Forschungsprojekts Intelligente Wärme München haben sich die Stadtwerke München in den vergangenen Jahren mit den Herausforderungen bei der Flexibilisierung von Power-to-Heat-Anlagen beschäftigt – und dabei wichtige Erkenntnisse für die Praxis gewonnen. mehr...
Das Projekt-Team der Stadtwerke München bei der täglichen Einsatzplanung im Rahmen des Projekts Intelligente Wärme München (IWM).
RheinEnergie: Smart Meter Roll-out startet
[4.12.2020] RheinEnergie beginnt mit dem Einbau intelligenter Messsysteme. Partner für die Smart Meter Gateways wird das Unternehmen Power Plus Communications aus Mannheim. mehr...
Im Stadtgebiet Köln sowie in der rheinischen Region startet der großflächige Einbau von Smart Meter Gateways.
Würzburg: Mieterstrom mit SAP-System
[24.11.2020] Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft hat ein Mieterstrommodell mit Anbindung an ein SAP-System realisiert. mehr...
Smart-Meter-Gateway-Administration: regio iT weiterhin zertifiziert
[19.8.2020] regio iT ist auch für die nächsten drei Jahre als Smart-Meter-Gateway-Administrator zertifiziert. Der IT-Dienstleister hat das Rezertifizierungsaudit gemäß technischer Richtlinie des BSI erfolgreich bestanden. mehr...
DIGImeto: Roll-out kann starten
[12.8.2020] Die kommunale Smart-Metering-Kooperation DIGImeto setzt auf das Smart Meter Gateway CONEXA 3.0 Performance von Theben. Bei Auslieferung und Einbau geht DIGImeto einen besonders sicheren Weg. mehr...
BSI: Viertes Gateway zertifiziert
[7.8.2020] Das Smart-Meter-Gateway CONEXA 3.0 Performance von Anbieter Theben erfüllt die Sicherheitsvorgaben des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik. mehr...
Das Smart-Meter-Gateway CONEXA 3.0 Performance wurde vom BSI zertifiziert.
Taskforce Smart Metering: CLS-Schnittstelle sorgt für Eklat Bericht
[23.7.2020] In einer Sitzung der Smart Metering Taskforce des BMWi gab es Streit zwischen Behörden- und Unternehmensvertretern. Die Branche fordert den Einsatz der CLS-Schnittstelle von Smart Meter Gateways für Submetering-Dienste. Warum lehnt das BSI dies ab? mehr...
Das BSI zieht nicht unbedingt mit der Branche an einem Strang.
Lösungen: Energieverbrauch sichtbar machen Bericht
[23.7.2020] Von der KI-basierten automatischen Lastganganalyse profitieren sowohl Energieversorger als auch Kunden. Einspar- und Umsatzpotenziale beim Energieverbrauch sollen dabei leicht verständlich visualisiert werden. mehr...
Mit Dashboard Energieverbrauch im Blick.
Datenschutz: Schnittstelle als Risiko Bericht
[22.7.2020] Die Datenschutz-Grundverordnung gilt auch für das Smart Metering. Deshalb ist die Öffnung der CLS-Schnittstelle für die Erhebung von Verbrauchswerten im Submetering aus datenschutzrechtlicher Sicht bedenklich. mehr...
Interview: Sicherheit im Blick Interview
[17.7.2020] Datenkommunikation über die Stromleitung eignet sich für die Bereiche Smart Metering und Smart Grid. stadt+werk sprach mit devolo-Vorstand Heiko Harbers über die Vorteile von Powerline- und Blockchain-Technologie für das intelligente Messwesen. mehr...
Heiko Harbers ist Vorstand und Gründer der devolo AG.
Mainova: Digitale Stromzähler für Commerz Real
[6.7.2020] Mainova rüstet das Immobilien-Unternehmen Commerz Real mit intelligenten Strom-Messsystemen aus. Sobald realisierbar, möchten die Partner auch auf intelligente Messsysteme für Gas und Wasser umstellen. mehr...
Commerz Real rüstet von Stromzählern auf das intelligente Messsysteme (iMSys) von Mainova um.
DIGImeto: Geschäft wächst in Ostsachsen
[4.6.2020] Der Metering-Dienstleister DIGImeto konnte die ewag im ostsächsischen Kamenz als Kunden gewinnen. Bisher hat DIGImeto insgesamt etwa 95.000 neue Zähler installiert. mehr...
Spezialgebiet von DIGIMeto: Der Einbau intelligenter Messsysteme.
Stadtwerke München: Power to Heat intelligent messen
[2.6.2020] Die Stadtwerke München wollen in Zukunft Power-to-Heat-Projekte über intelligente Messsysteme steuern. Zu diesem Zweck beteiligen sie sich am Forschungsverbund C/sells. mehr...
Aufbau der intelligenten Messkette für PtH-Anlagen.
Thüga und evm: Enger zusammen beim Smart Metering
[15.5.2020] Die evm-Gruppe und Thüga SmartService bauen ihre Zusammenarbeit aus. Der Koblenzer Energiedienstleister setzt dank des SmartClient der Thüga SmartService auf die Eigenständigkeit bei seiner Marktrolle als Messstellenbetreiber. mehr...
evm  setzt bei der Smart-Meter-Gateway-Administration auf eine Plattform der Thüga.
Sagemcom: Gateway erhält zweites Zertifikat
[29.4.2020] Das Smart Meter Gateway Siconia SMARTY IQ von Sagemcom hat nach einer Zertifizierung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik nun auch eine Baumusterprüfbescheinigung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt erhalten. mehr...
Auch von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt zertifiziert: Das Smart Meter Gateway Siconia SMARTY IQ.
Smart Metering: Neue Felder bestellen Bericht
[22.4.2020] Der Startschuss für den Smart Meter Roll-out ist gefallen. Nun müssen die neuen Vorgaben und Prozesse mit Leben gefüllt werden. Parallel dazu sollten die Stadtwerke Mehrwertprodukte definieren, um den Roll-out wirtschaftlich zu gestalten. mehr...
Intelligente Messsysteme ermöglichen Mehrwertdienste wie die Visualisierung der Verbrauchsdaten im Web-Portal.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werkSonderheft Juni
Sonderheft Juni
Infrastruktur für die Smart City
Digitale Messtechnik, intelligente Sensoren, LoRaWAN-Funknetze und IoT-Plattformen sind das Fundament der vernetzten Stadt.
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Smart Metering:
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
GWAdriga GmbH & Co. KG
10719 Berlin
GWAdriga GmbH & Co. KG
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 6/2021 (Juniausgabe)
Elektronische Rechnung
Zahlen ohne Medienbruch