Sonntag, 22. Mai 2022
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Wasserstoff

Wasserstoff

Für die Energiewende wird regenerativ erzeugter Wasserstoff immer wichtiger. Der Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft ist politisch gewollt und wird in zahlreichen Pilotprojekten erprobt.

BDEW:
14 Vorschläge für H2-Hochlauf


[20.5.2022] Ein neues BDEW-Papier will mit 14 Vorschlägen den Wasserstoff-Hochlauf beschleunigen. Notwendige rechtliche Änderungen sollten demnach in einem Wasserstoffhochlaufgesetz umgesetzt werden.

Nicht nur für das Erreichen der Klimaziele, sondern auch, um unabhängig von russischen Gasimporten zu werden, ist ein schneller und erfolgreicher Hochlauf von Wasserstoff unverzichtbar. Mit Blick auf die Überarbeitung der Nationalen Wasserstoffstrategie, das angekündigte „Sommerpaket" der Bundesregierung sowie die aktuellen europäischen Gesetzgebungsprozesse schlägt der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) daher 14 konkrete Maßnahmen vor, um den Start in eine... mehr...

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Wasserstoff

Cuxhaven: Spatenstich für Wasserstoffprojekt
[17.5.2022] In Cuxhaven ist jetzt der Spatenstich für den Aufbau eines Netzwerks zum Betrieb der Mittelplate-Versorgerflotte mit Wasserstoff erfolgt. mehr...
In Cuxhaven ist jetzt der Spatenstich für den Aufbau eines Netzwerks zum Betrieb der Mittelplate-Versorgerflotte mit Wasserstoff erfolgt.
Nordrhein-Westfalen: Förderbescheid für Wasserstoffbusse
[12.5.2022] Dank eines Förderbescheids des Landes Nordrhein-Westfalen in Höhe von 4,8 Millionen Euro kann der Verkehrsbetrieb Ruhrbahn jetzt 19 wasserstoffbetriebene Busse anschaffen – ein wichtiger Baustein für die Umsetzung des Zero-Emission-Ziels im öffentlichen Personennahverkehr. mehr...
Übergabe des Förderbescheids an Ruhrbahn.
HySON-Institut: Neubau feiert Richtfest
[9.5.2022] Das HySON-Institut für Angewandte Wasserstoffforschung hat jetzt Richtfest seines Neubaus in der Thüringischen Stadt Sonneberg gefeiert. Den Neubau bezuschusst das Thüringer Wirtschafts- und Wissenschaftsministerium mit über drei Millionen Euro. mehr...
Baden-Württemberg: Studie zeigt Wasserstoff-Bedarf
[29.4.2022] Die Nutzungs- und Erzeugungspotenziale von Wasserstoff in Baden-Württemberg bis 2035 sind Gegenstand einer aktuellen Studie der Plattform H2BW und der Landesagentur e-mobil BW. mehr...
Sibylle Hepting-Hug, Fachabteilungsleiterin Landesumweltministerium, und Franz Loogen von e-mobil BW stellten die Studie in Stuttgart vor.
Berlin/Brandenburg: Digitaler H2-Marktplatz eröffnet
[28.4.2022] Ab sofort steht der Wasserstoff-Marktplatz Berlin-Brandenburg zur Verfügung. Der Marktplatz wurde vom Software-Unternehmen Localiser entwickelt und soll eine bessere Übersicht zu den in der Region bestehenden oder geplanten Wasserstoffprojekten gewährleisten. mehr...
Kreis Friesland: Einsatz von Wasserstoffbussen
[14.4.2022] Im Kreis Friesland werden künftig fünf Wasserstoffbusse im ÖPNV eingesetzt. Damit ist der Startschuss für das Projekt HyFri gefallen, das die lokale Wasserstoffwirtschaft weiter ausbauen soll. mehr...
Die erste gemeinsame Fahrt mit einem Wasserstoffbus scheint auf allgemeine Zustimmung zu treffen.
OGE/RWE: Schnellweg für Wasserstoff geplant
[12.4.2022] Die beiden Unternehmen OGE und RWE wollen den Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur vorantreiben. Hierfür haben sie das Infrastrukturkonzept H2ercules entwickelt. Dieses soll grünen Wasserstoff am Ort seiner Produktion im Norden zu seinen Endverbrauchern im Westen und Süden Deutschlands befördern. mehr...
Das nationale Infrastrukturprojekt H2ercules soll grünen Wasserstoff am Ort seiner Produktion im Norden zu seinen Endverbrauchern im Westen und Süden Deutschlands befördern.
E.ON: Wasserstoff von Wilhelmshaven
[1.4.2022] E.ON und Tree Energy Solutions kündigen eine strategische Partnerschaft zum Import von grünem Wasserstoff an. Der soll über ein Terminal in Wilhelmshaven erfolgen. mehr...
DLR/ZSW: Testzentrum für Elektrolyseure
[31.3.2022] DLR und ZSW wollen die technischen Weichen für die Wasserstoffzukunft stellen. Ein Test- und Innovationszentrum für Elektrolyse ist eines der Schwerpunkte der Kooperation. mehr...
Hamburg: Elektrolyseur statt Steinkohlekraftwerk
[25.3.2022] Im Hamburger Stadtteil Moorburg soll das dort stillgelegte Steinkohlekraftwerk jetzt zu einer Elektrolyseanlage umgerüstet werden. mehr...
H2vorOrt: Transformation der Gasnetzgebiete
[11.3.2022] Die Betreiber der Gasverteilnetze wollen in die Klimaneutralität starten. Die Brancheninitiative H2vorOrt initiiert dazu einen bundesweiten Transformationsprozess und legt ein standardisiertes Verfahren für die Erstellung von Gasnetzgebietstransformationsplänen vor. mehr...
Studie: Dezentrale Elektrolyse im Vorteil
[11.3.2022] Eine neue Studie zeigt die Vorteile dezentraler Elektrolyseure bei der Wasserstofferzeugung in Deutschland. mehr...
MAN Energy Solutions: 500 Millionen für Wasserstoff
[3.3.2022] MAN will bis zu 500 Millionen Euro in den Wasserstoff-Hochlauf investieren. Die Unternehmenstochter H-TEC SYSTEMS soll dadurch eine marktführende Position einnehmen. mehr...
MAN Energy Solutions wird in den kommenden Jahren bis zu 500 Millionen Euro in seine Wasserstoff-Tochter H-TEC SYSTEMS investieren.
Hamburg: Energie-Cluster stellt sich neu auf
[28.2.2022] Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg stellt sich neu auf und gibt sich eine Strategie und Ausrichtung für 2025. Schwerpunkte sind die grüne Wasserstoffwirtschaft und die Sektorenkopplung. mehr...
Zukunft Gas: Plattform H2 kommunal startet
[25.2.2022] Zukunft Gas startet eine Dialogplattform zur Stärkung der kommunalen Wasserstoffwirtschaft. Sie soll regionalen Energieversorgern im Bereich Wasserstoffproduktion und -anwendung eine Stimme geben. mehr...
Ready4H2: Gasverteilnetze sparen Milliarden
[16.2.2022] Einem Bericht nach sind Milliardeneinsparungen durch eine Wasserstoffinfrastruktur möglich. Diese ergäben sich durch Investitionen in europäische Gasverteilnetze. mehr...
50Hertz: Nordosten top für Klimaneutralität
[11.2.2022] Zwei Studien von Netzbetreiber 50Hertz bewerten Deutschlands Nordosten als exzellenten Standort für klimaneutrale Industrien. mehr...
Die Potenziale für Grünstrom und Wasserstoff, hier eine H2-Leitung im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen, werden von 50 Hertz für den Nordosten am besten eingeschätzt.
Fraunhofer ISE: Stacks sind Kostentreiber
[10.2.2022] Das Fraunhofer ISE hat eine detaillierte Kostenanalyse für Wasserelektrolyse-Systeme erstellt. mehr...
Das Fraunhofer ISE hat die Kosten der Stacks für Elektrolyseurtypen analysiert.
Interview: Das A und O der Energiewende Interview
[8.2.2022] Verbund will einen substanziellen Beitrag leisten, um die Energie- und Klimaziele zu erreichen. stadt+werk sprach mit Deutschland-Chef Thomas Bächle über Projekte des Unternehmens in den Bereichen Erzeugung und Speicherung sowie über die Rolle von Wasserstoff. mehr...
Verbund-Kraftwerksspeicher BlueBattery wird aus Wasserkraft gespeist.
Bitterfeld-Wolfen: Wasserstoffdorf hat Erdgasnetz im Blick Bericht
[3.2.2022] Da grüner Wasserstoff nicht immer dort produziert werden kann, wo er verbraucht wird, muss er zum Teil transportiert werden. Inwiefern das bereits vorhandene Erdgasnetz dafür geeignet ist, wird auf einem Testfeld in Bitterfeld-Wolfen untersucht. mehr...
H-TEC SYSTEMS: Zwei Elektrolyseure für Haren
[28.1.2022] Der Augsburger Wasserstoff-Technologie-Experte H-TEC SYSTEMS liefert zwei Elektrolyseanlagen an Westnetz für das Förderprojekt Grüner H2-Hub Haren. mehr...
System der Elektrolyseuranlage für Haren.
Stadtwerk am See: Gasnetz wird fit für Wasserstoff
[19.1.2022] Das Stadtwerk am See will sein Gasnetz auf das Wasserstoff-Zeitalter vorbereiten. mehr...
Mit 90 Druckmessgeräten will das Stadtwerk am See eine mögliche Waserstofftauglichkeit des Gasnetzes ermitteln.
Tractebel: Wasserstoff offshore speichern
[21.12.2021] Tractebel hat gemeinsam mit Partnern das weltweit erste Offshore-Wasserstoffspeicher-Konzept entwickelt. mehr...
Experten von Tractebel Overdick und Partnerunternehmen entwickelten das weltweit erste Konzept für eine dezidierte Offshore-Infrastruktur.
STAWAG: Grüner Wasserstoff für Aachen
[30.11.2021] Die STAWAG will mittels eines eigenen Windparks grünen Wasserstoff herstellen. Genutzt werden soll er vor allem im regionalen ÖPNV. mehr...
Start des Wasserstoffprojekts für Aachen.
Hamm: Zentrum für Wasserstoff
[24.9.2021] Trianel und die Stadtwerke Hamm gründen ein Joint Venture zur Entwicklung der Wasserstoffwirtschaft in der nordrhein-westfälischen Stadt. mehr...
Auf dem Gelände des Trianel-Gaskraftwerks Hamm-Uentrop soll bis 2024 eine Erzeugungsanlage für Wasserstoff gebaut werden.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 11/12 2021

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk5/6 2022 (Mai/Juni)
5/6 2022
(Mai/Juni)
Doppelte Transformation
Digitalisierung und die Einführung intelligenter Messsysteme verändern die Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft.
items GmbH
48155 Münster
items GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 5/2022 (Maiausgabe)
Gesundheitswesen
Diagnose: Digitale Dysfunktion