Montag, 25. März 2019

stadt+werk-BranchenindexAnzeige

GasVersorgung Süddeutschland GmbH
Schulze-Delitzsch-Straße 7
70565 Stuttgart
Tel.: +49 (0)711 / 7812-12
Fax: +49 (0)711 / 7812-1480
www.gvs-erdgas.de
E-Mail: vertrieb@gvs-erdgas.de

GasVersorgung Süddeutschland GmbH

Die GasVersorgung Süddeutschland gehört zu den großen Erdgasgesellschaften in Deutschland. Seit 1961 ist sie Partner von Stadtwerken und Industrie im In- und Ausland. Neben dem Vertrieb und Handel von Erdgas und Bio-Erdgas bietet das Stuttgarter Unternehmen vielfältige Dienstleistungen, z.B. Bilanzkreis- und Portfolio- management, an.

Weitere Meldungen und Beiträge

Interview: Ein Gasversorger im digitalen Wandel Interview
[12.7.2017] Mit dem Energie-Marktplatz E-Point vollzieht die GasVersorgung Süddeutschland (GVS) sukzessive die Transformation vom Gasanbieter zum Portalbetreiber. Einblicke in das neue Online-Geschäft gab Helmut Kusterer, Leiter Vertrieb und Dienstleistungen, im stadt+werk-Interview. mehr...
Helmut Kusterer: Jetzt gilt es, sich schnell weiterzuentwickeln.
GVS: Energie-Marktplatz E-Point
[6.2.2017] Kaufen, verkaufen, tauschen und teilen – das alles bietet der virtuelle Energie-Marktplatz E-Point für Stadtwerke. mehr...
GVS: Live-Talks mit Experten und Anwendern
[12.2.2016] Auf dem E-world-Stand der Erdgashandelsgesellschaft Gasversorgung Süddeutschland (GVS) geben Experten Einblicke in ihre Arbeit. Daneben berichten Anwender von ihren Erfahrungen oder stehen auf Dialogplattformen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. mehr...
GVS: Neue Ausrichtung
[7.5.2015] Um der gewachsenen Bedeutung des Gas-Dienstleistungsgeschäfts gerecht zu werden, stellt sich die GasVersorgung Süddeutschland (GVS) vertrieblich neu auf. mehr...
GVS: Erfolg durch Individualität Bericht
[27.1.2014] Die GasVersorgung Süddeutschland (GVS) hat sich auf den Handel und Vertrieb von Erdgas und Bioerdgas konzentriert. Daneben bietet das Unternehmen ein breites Portfolio aus flexiblen Produkten und umfassenden Dienstleistungen an. mehr...
Drei-Säulen-Konzept sorgt für maßgeschneiderte Angebote.
Gasversorgung Süddeutschland: GVS mit neuem Chef
[22.4.2013] Mauro Rinaudo wurde zum Sprecher der Geschäftsführung der Gasversorgung Süddeutschland ernannt. mehr...
Mauro Rinaudo wurde zum Sprecher der Geschäftsführung Gasversorgung Süddeutschland ernannt.
GVS: Geschäfte neu justiert
[11.2.2013] Die GasVersorgung Süddeutschland hat das erste Wirtschaftsjahr als reine Vertriebsgesellschaft erfolgreich abgeschlossen. Der Umsatz stieg um über 100 Millionen auf über 1,4 Milliarden Euro. mehr...

Aktuelle Meldungen

Kohleausstieg: Neue Perspektiven für den Tagebau Bericht
[25.3.2019] Ende November 2018 hat die Energiegenossenschaft Greenpeace Energy einen Braunkohle-Ausstiegsplan für das Rheinische Revier vorgelegt, der seitdem für Diskussionen sorgt. Mit den Beschlüssen der Kohlekommission ist das bürgernahe Erneuerbaren-Konzept aktueller denn je. mehr...
Zukunftsaussichten im Rheinischen Revier: Erneuerbare Energien statt Braunkohle.
KEA: In sechs Schritten zum Klimaschutz
[25.3.2019] Um die Senkung der CO2-Emissionen zu erreichen, sind vor allem die kommunalen Akteure gefragt. Das Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg gibt Kommunen mit einen Sechs-Punkte-Plan Hilfestellung. mehr...
Zum Klimaschutz in Kommunen führen sechs einfache Schritte, verspricht die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg.
Schuch: Effizienter und variantenreicher
[25.3.2019] Das Unternehmen Schuch stellt seine überarbeiteten Leuchten vor: Effizienter und variantenreicher als ihr Vorgänger sei die neue FILOS Vario. mehr...
In Summe soll die überarbeitete Variante der FILOS Vario von Schuch auf eine Effizienzsteigerung von rund 25 Prozent kommen.
Ravensburg / Weingarten: Mobile Zukunft wird greifbar
[22.3.2019] Mit einem eigenen Expertenteam entwickeln die Technischen Werke Schussental neue Mobilitätskonzepte für die Städte Ravensburg und Weingarten und deren Einzugsgebiet. Im Mittelpunkt steht die Vernetzung verschiedener Angebote. mehr...
Kreis Ahrweiler: Neuer Statusbericht
[22.3.2019] Laut dem Statusbericht „Die Energiewende im Kreis Ahrweiler“ ist der Kreis auf einem guten Weg zum festgesetzten Ziel, den Strombedarf bis 2030 bilanziell zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien zu decken. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Solaranlagen für Landesimmobilien
[22.3.2019] Mit gutem Vorbild vorangehen möchte das Land Nordrhein-Westfalen und startet eine Solar-Initiative: Die Dächer der vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW verwalteten Gebäude sollen zur Produktion von Solarstrom genutzt werden. mehr...
Mainova: Strom vom Dach
[21.3.2019] Auf 35 Gebäuden eines Quartiers in Frankfurt am Main hat Mainova Photovoltaik-Module installiert. Es ist die größte Mieterstromanlage in Hessen. mehr...
Der Versorger Mainova hat in der Friedrich-Ebert-Siedlung in Frankfurt am Main die größte Mieterstromanlage in Hessen errichtet.
Auswertung: Power to Gas im Kommen
[21.3.2019] In Deutschland sind Power-to-Gas-Anlagen mit einer elektrischen Gesamtleistung von über 55 Megawatt in Betrieb oder in Planung. mehr...
BayWa r.e.: Drei Windparks mit regionalem Partner
[21.3.2019] BayWa r.e. startet eine Zusammenarbeit mit dem Thüringer Projektentwickler PMF Alternative Energiesysteme. Gemeinsam wollen die Kooperationspartner zunächst drei Windparks realisieren. mehr...
Zunächst wird BayWa r.e. gemeinsam mit PMF Alternative Energiesysteme in Thüringen drei Windparks realisieren.
EM-Power 2019: Intelligent vernetzen
[21.3.2019] Die Messe EM-Power stellt Lösungen für die Sektorkopplung in den Fokus und konzentriert sich hauptsächlich auf den professionellen Energiekunden. mehr...
Die Aussteller zeigen an ihren Ständen auf der EM-Power Lösungen für die Sektorkopplung.
ANGA COM 2019: Vier Gipfeldiskussionen
[21.3.2019] Der Breitbandgipfel, der Mediengipfel, der International Content Summit und der International CTO Summit sollen neben dem Breitbandtag die Höhepunkte der internationalen Kongressmesse ANGA COM bilden. mehr...
ÖPNV: Wie die Umstellung in Fahrt kommt Bericht
[20.3.2019] Auf Deutschlands Straßen fahren bislang nur wenige elektrisch angetriebene Busse. Kosten, technische Risiken und eine komplexe Förderlandschaft verunsichern die ÖPNV-Betreiber. Eine neu strukturierte Beschaffung und Maßnahmen des Gesetzgebers könnten dem entgegenwirken. mehr...
In Deutschland sind bislang nur wenige E-Busse unterwegs.
Fachtagung „eMobility und Energiewende“: Netzprobleme beherrschen
[20.3.2019] Mit der Netzstabilität und -integration befasst sich unter anderem die Fachtagung „eMobility und Energiewende – Netzprobleme beherrschen“. Sie findet Anfang April in Stuttgart statt. mehr...
Hamburg: Wohnungsbau und Klimaschutz
[20.3.2019] Eine vierteilige Veranstaltungsreihe von ZEBAU mit Unterstützung der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen sowie der Behörde für Umwelt und Energie widmet sich den Herausforderungen der Stadtentwicklung in Hamburg. mehr...
Gas for Climate: Neue Studie zur Gasinfrastruktur
[19.3.2019] Eine intelligente Kombination von Wasserstoff und Biomethan mit erneuerbarem Strom ist der optimale Weg zur Dekarbonisierung des Energiesystems – zu diesem Ergebnis kommt die jüngst veröffentlichte Studie der Initiative Gas for Climate. mehr...

Suchen...

Aus dem s+w Kalender

Treffpunkt Netze ’19
26. - 27. März 2019, Berlin
Treffpunkt Netze ’19
Akzeptanz von Windenergieanlagen
27. März 2019, Berlin
Akzeptanz von Windenergieanlagen
Bioenergie-Kongress
29. März 2019, Offenburg
Bioenergie-Kongress
Hannover Messe - Integrated Energy
1. - 5. April 2019, Hannover
Hannover Messe - Integrated Energy

Heftarchiv

stadt+werk3/4 2019 (März / April)
3/4 2019
(März / April)
Keine Krise in Sicht
stadt+werk1/2 2019 (Januar / Februar)
1/2 2019
(Januar / Februar)
Saubere Stadtluft
stadt+werk11/12 2018 (November / Dezember)
11/12 2018
(November / Dezember)
Speicher für jeden Zweck